Das Wichtigste in Kürze
  • Die meisten JP-Australia-SUPs aus unserem Vergleich sind nicht nur zum Paddeln, sondern auch zum Wellenreiten, SUP-Yoga und Racing oder für ausgiebige Entdeckungstouren auf dem Wasser geeignet.

1. Welche Arten von JP-Australia-SUPs gibt es zu kaufen?

Wie verschiedene JP-Australia-SUP-Tests im Internet gezeigt haben, gibt es in der Regel zwei Typen von Stand-up-Paddling-Boards.

Einerseits finden Sie in unserem Vergleich aufblasbare SUPs von JP Australia. Diese werden mittels Luftpumpe aufgeblasen und können nach Verwendung ganz einfach ausgelassen und platzsparend verpackt werden. Die meisten aufblasbaren Modelle, wie zum Beispiel die JP-Australia-SUPs AllroundAir oder Cruisair, werden bereits mit passender Tragetasche geliefert. Aufblasbare SUP-Boards haben ein geringes Gewicht und sind daher sehr gut für unterwegs oder Wochenendausflüge geeignet.

Andererseits gibt es auch klassische Hardboards, die von Fortgeschrittenen oder Profis bevorzugt werden, da diese oft besser im Wasser gleiten. Insbesondere für den Wettkampf oder zum Wellenreiten werden Hardboards empfohlen.

JP-Australia-SUP-Boards sind je nach Verarbeitung, Größe und Volumen für unterschiedliche Einsatzbereich geeignet. In unserem Vergleich unterscheiden wir zwischen JP-Australia-Boards zum Paddeln, Touren, Wellenreiten, Fischen und Windsurfen. Aber auch spezielle SUPs für Racing-Wettkämpfe oder Yoga finden sich in unserer Produkttabelle.

2. Welche Ausstattung haben die besten JP-Australia-SUPs laut Tests im Internet?

SUPs von JP Australia sind im Vergleich zu Modellen anderer Hersteller verhältnismäßig leicht, sollten aber dennoch über einen Tragegriff für einen einfachen Transport verfügen. Sind Sie allerdings auf der Suche nach einem JP-Australia-SUP rein zum Wellenreiten oder Windsurfen, kann ein Tragegriff störend sein.

Sicherheit geht vor: Für Aktivitäten im Meer, bei hohem Wellengang, starkem Wind oder Strömung empfehlen wir Ihnen, ein JP-Australia-Board mit Leash-Ring zu kaufen. An diesem können Sie die Verbindungsleine zwischen Ihnen und Ihrem Board befestigen.

Gerade wenn Sie einmal eine Pause beim Paddeln brauchen, ist eine Paddel-Halterung sehr praktisch. Gut am Board fixiert, kann Ihnen das Paddel im Wasser nicht so schnell wegtreiben.

Möchten Sie auch mal längere Touren mit Ihrem SUP-Paddel-Board unternehmen, dann sollten Sie nicht auf die Mitnahme von einer Wasserflasche, kleinen Snacks, Handtüchern oder Wechselkleidung vergessen. Für diesen Zweck sind SUP-Boards mit Bungee ideal. Dabei handelt es sich um Gummibänder, die sich am Deck des SUPs befinden und für die Befestigung diverser Gegenstände gedacht sind.

3. Welches Zubehör kommt mit einem JP-Australia-SUP?

SUPS von JP Australia werden für gewöhnlich ohne Paddel geliefert und diese müssen daher separat bestellt werden. In unserem SUP-Paddel-Vergleich haben wir bereits die besten Modelle für Sie verglichen. Aufblasbare Modelle enthalten häufig eine Luftpumpe und eine Transporttasche im Lieferumfang. Soll das Aufpumpen zeitsparend erfolgen, dann empfehlen wir Ihnen eine elektrische Pumpe aus unserem SUP-Pumpen-Vergleich.

jp-australia-sup-test

JP Australia AllroundAir SL
JP Aus­tra­lia All­roun­dAir SL Derzeit ab 463,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geringes Eigengewicht +++
Geeignet für Touren
Wie viel wiegt das JP Australia AllroundAir SL SUP? Das JP Aus­tra­lia All­roun­dAir SL SUP hat ein Ei­gen­ge­wicht von 8,4 Ki­lo­gramm. Es besitzt Tra­ge­grif­fe und wird zudem mit einer Tra­ge­ta­sche ge­lie­fert.
JP Australia Venus LE
JP Aus­tra­lia Venus LE Derzeit ab 891,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geringes Eigengewicht +++
Geeignet für Touren
Für wen eignet sich das JP Australia Venus LE SUP? Das JP Aus­tra­lia Venus LE SUP eignet sich am besten für Anfänger oder Fort­ge­schrit­te­ne. Es gilt im JP-Aus­tra­lia-SUP-Ver­gleich als sehr stabil und schnell.
JP Australia AdventurAir SE 3DS
JP Aus­tra­lia Ad­ven­tur­Air SE 3DS Derzeit ab 1.468,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geringes Eigengewicht +
Geeignet für Touren
Verfügt das JP Australia 12'0 AdventurAir SE 3DS SUP über eine Paddelhalterung? Ja, das SUP aus dem Hause JP Aus­tra­lia ist mit einer Pad­del­hal­te­rung aus­ge­stat­tet. Dies trifft auf die meisten SUPs aus unserem Ver­gleich zu.

Gibt der JP-Australia-SUPs-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich JP-Australia-SUPs?

Unser JP-Australia-SUPs-Vergleich stellt 9 JP-Australia-SUPs von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: JP Australia. Mehr Informationen »

Welche JP-Australia-SUPs aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes JP-Australia-SUP in unserem Vergleich kostet nur 463,00 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger JP Aus­tra­lia Ad­ven­tur­Air SE 3DS gut beraten. Mehr Informationen »

Welches JP-Australia-SUP aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das JP Aus­tra­lia All­roun­dAir SL, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für das JP-Australia-SUP wider. Mehr Informationen »

Welches JP-Australia-SUP aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere JP-Australia-SUPs aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: JP Aus­tra­lia Hybrid 10'8' SUP, JP Aus­tra­lia Ad­ven­tur­Air SE 3DS, JP Aus­tra­lia CruisAir SE 3DS und JP Aus­tra­lia Venus LE. Mehr Informationen »

Welche JP-Australia-SUPs hat die VGL-Redaktion für den JP-Australia-SUPs-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 JP-Australia-SUPs für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: JP Aus­tra­lia Hybrid 10'8' SUP, JP Aus­tra­lia Ad­ven­tur­Air SE 3DS, JP Aus­tra­lia CruisAir SE 3DS, JP Aus­tra­lia Venus LE, JP Allround Air LE 3DS In­fla­ta­ble SUP 2021, JP Aus­tra­lia Fusion, JP Aus­tra­lia CruisAir LE, JP Aus­tra­lia All­roun­dAir SL und JP Aus­tra­lia CruisAir SL. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für JP-Australia-SUPs interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem JP-Australia-SUP -Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „JP Australia JP Australia GT-S Carbon“, „JP Australia JP Australia CruisAir LE“ und „JP Australia JP Australia CruisAir SL JP-Australia-SUP“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon L x B x T Vorteil der JP-Aus­tra­lia-SUPs Produkt an­schau­en
JP Australia Hybrid 10'8' SUP 1.499,00 » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JP Australia AdventurAir SE 3DS 1.468,95 366 x 91 x 15,2 cm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JP Australia CruisAir SE 3DS 1.150,00 350 x 76 x 15,2 cm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JP Australia Venus LE 891,00 350 x 76 x 13 cm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JP Allround Air LE 3DS Inflatable SUP 2021 838,00 » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JP Australia Fusion 1.626,45 325 x 87 x 11,3 cm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JP Australia CruisAir LE 799,95 350 x 76 x 15,2 cm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JP Australia AllroundAir SL 463,00 319 x 81 x 15,2 cm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JP Australia CruisAir SL 524,77 381 x 81 x 15,2 cm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende JP-Australia-SUP Tests: