Gewürzregal Test 2017

Die 7 besten Gewürzregale im Vergleich.

AbbildungVergleichssiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellEmsa 2201080700 GewürzkarussellPolder 18-Glas-GewürzregalMetaltex 364633 GewürzregalSecret de Gourmet Gewürzständer mit 16 GläsernAndrew James GewürzregalT&G Woodware Scimitar JAR-18 Wand GewürzregalVacu Vin Popsome Set 6 Behälter
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
12/2016
Kundenwertung
135 Bewertungen
20 Bewertungen
223 Bewertungen
9 Bewertungen
30 Bewertungen
16 Bewertungen
34 Bewertungen
TypEs gibt unterschiedliche Typen der Gewürz-Aufbewahrung: Regale mit einer oder mehr Etagen, Gewürzkarussells und Gewürzständer.KarussellRegal
3 Etagen
Regal
3 Etagen
StänderRegal
4 Etagen
Regal
3 Etagen
Ständer
Anzahl der GewürzeAuf Basis von Gewürz-Behältern mit dem Durchmesser 5 cm geben wir hier die Anzahl der Gewürze, die in das Regal passen, an.818ca. 2116ca. 32ca. 186
MaterialGewürzregale gibt es in unterschiedlichen Materialien.

Edelstahl: pflegeleicht, hitzebeständig, nicht kratzfest, Fingerabdrücke schnell sichtbar.

Metall / Stahl: schmutz- und hitzebeständig, nicht immer kratzfest.

Holz: lange haltbar, nicht kratzfest, empfindlich ggü. Feuchte und Hitze (kann aufblähen).

Bambus: kein Aufblähen, natürliche und warme Optik.

Kunststoff: pflegeleicht und robust, ggü. Feuchte empfindlich (kann aufquellen).

Glas: hitzebeständig, anfällig für Kratzer und Flecken.
Kunststoff, Glasverchromtes Metall, GlasPolytherm-BeschichtungExklusives Material von Metaltex mit folgenden Eigenschaften: rostbeständig, langlebig, antistatischBambusEisenHolz (Buche)Kunststoff, Silikon
für Wandmontage geeignetNeinNeinJaNeinJaJaNein
inkl. Gewürz-BehälterJaJaNeinJaNeinNeinJa
inkl. GewürzeJaNeinNeinNeinNeinNeinNein
Maße (ca. B x H x T)22 x 34 x 22 cm30 x 19 x 9 cm37 x 32 x 8 cm17 x 28 x 17 cm41 x 50 x 6 cm32 x 42 x 7 cm28 x 35 x 23 cm
Vorteile
  • Ständer hat Drehfunktion
  • nachfüllbar; unterschiedl. Streusiebe
  • inkl. mehrsprachigem Etikettensatz zur Beschriftung der Gewürze
  • in unterschiedlichen Farben erhältlich
  • inkl. Etikettensatz zur Beschriftung der Gewürze
  • standfestes Regal
  • robustes und rostfreies Material
  • ausreichend Platz
  • für hohe Behälter (max. 12,5 cm)
  • Ständer hat Drehfunktion
  • viel Platz: 16 Gewürze
  • Gewürzbehälter mit Streudeckel
  • gute Verarbeitung
  • sehr viel Platz: max. 32 Gewürze
  • kann auch an Schrankinnenseite montiert werden
  • inkl. Montagematerial und Flaschenhalter
  • gute, robuste Verarbeitung
  • Regal kann auch frei stehen
  • inkl. Montagematerial
  • ausgefallenes Design
  • mit weiteren Ständern stapelbar
  • spülmaschinenfest
  • in unterschiedlichen Farben erhältlich
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Ekinova
  • bueromarkt-ag.de
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay

Gewürzregal-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Gewürzregal sorgt für Ordnung in der Küche. Gewürze können, abgepackt in beschriftbare Behälter, in ein extra dafür vorgesehenes Gewürzbord eingeordnet werden. So hat man immer alle Gewürze, die man zu Hause hat, im Überblick.
  • Man kann verschiedene Formen der Gewürz-Aufbewahrung unterscheiden. Es gibt Regale mit einer oder mehreren Etagen, Gewürzkarussells sowie Gewürzständer. Manche kann man als Wandregal nutzen oder an die Innenseite des Schranks montieren. Stilistisch wird dabei in klassische und moderne Varianten unterschieden.
  • In puncto Lieferumfang stehen Ihnen für Gewürzregale drei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl: ein einzelnes Gewürzregal kaufen, eines inklusive Gewürzbehälter sowie ein Gesamtpaket samt Gewürzen und Behältern.

Gewürzregal Test

Gewürze werden seit mehr als 5.000 Jahren schon verwendet. Besonders im mittelalterlichen Europa waren Gewürze von großer Bedeutung – sowohl wirtschaftlich als auch politisch gesehen. Damals wurden Gewürze nicht nur zum Würzen genutzt, sondern auch als Zutat in Arzneimitteln oder als Konservierungsmittel. Muskatnuss oder Gewürznelken waren sogar so etwas wie Statussymbole. Auch der Gewürzhandel boomte zu jener Zeit.

Heutzutage spielen Gewürze und Kräuter vor allem in der Küche eine große Rolle. Ohne sie würde jedes Gericht fade und langweilig schmecken. Um die Vielfalt der Gewürze, die man zu Hause hat, im Blick zu behalten und stets während des Kochens griffbereit zu haben, gibt es Gewürzregale. In unserem Gewürzregal Vergleich 2016 / 2017 stellen wir Ihnen verschiedene Produkttypen von Gewürz-Aufbewahrungsmöglichkeiten, ihre Besonderheiten und einen Gewürzregal Vergleichssieger vor.

1. Ein Gewürzregal sorgt für Ordnung

gewürzregal

Ein frei stehendes Gewürzregal aus Holz und Metall vom Hersteller Jago.

1.1. Was ist ein Gewürzregal?

Ein Gewürzregal oder auch Gewürzbord ist ein kleines Küchenregal bzw. Gestell, das vorzugsweise zur Aufbewahrung verschiedener Gewürze in der Küche angebracht oder aufgestellt wird. Die Gewürze befinden sich dabei in Behältern.

Gewürzregale können unterschiedlich groß sein, aus verschiedenen Materialien bestehen und unterschiedlich viele Gewürze fassen. Auch hinsichtlich des Designs wird Ihnen eine große Bandbreite geboten. In Punkt 2 erläutern wir verschiedene Gewürzregal-Typen.

Ein Gewürzregal bietet nicht nur Hausfrauen und Hobbyköchen viele Vorteile. Ein Regal verschafft Ihnen einen Überblick über die Gewürze, die Ihnen zur Verfügung stehen und es fällt schneller auf, wenn sich ein Gewürz dem Ende zuneigt.

Die Gewürze befinden sich, bedingt durch ihre Konsistenz, in Behältnissen, die unterschiedlicher Natur sein können: Gewürzdosen, Gewürzgläser oder Gewürzmühlen. (Besuchen Sie auch unseren Pfeffermühle Vergleich.)

Üblicherweise findet man als Grundstock im Gewürzbord Pfeffer, Salz, Zucker, Curry, Rosmarin, Basilikum, Chili, Salbei, Thymian oder diverse Gewürzmischungen. Da sich alle Gewürze an einem Ort befinden – im Regal, Karussell oder auf dem Gewürzständer – hat der Kochende sie stets griffbereit, wenn sie zum Einsatz kommen sollen.

1.2. Wichtige Hersteller und Marken von Gewürz-Aufbewahrungsmöglichkeiten:

  • WMF
  • Emsa
  • Wenko
  • Ikea
  • D&S Vertriebs GmbH
  • Linero
  • Secret de Gourmet
  • Kitchen Craft
  • Westmark
  • Rösle
  • T&G Woodware
  • Metaltex
  • Ostmann
  • Polder
  • Andrew James
  • Stoneline
  • Bremermann
  • Jago
  • Genius

2. Gewürz-Aufbewahrungstypen: Karussell, Ständer oder Regal?

Nach Aufbau des Küchenregals und Anordnung der Gewürze kann man zwischen verschiedenen Kategorien unterscheiden, die wir Ihnen in der folgenden Tabelle vorstellen möchten:

Art der Gewürz-Aufbewahrung Eigenschaften
 Gewürzregal
gewuerz regal test
  • wird auch als Gewürzbord oder Gewürztreppe bezeichnet
  • kann eine oder mehrere Etagen haben
  • an der Wand montierbar oder zum Aufstellen
  • inklusive oder ohne Behältnisse
  • verschiedene Materialien: z.B. Edelstahl, Bambus, Kunststoff, Holz
 Gewürzständer
gewuerzregal ständer
  • Anzahl der Etagen unterschiedlich
  • wird nicht an die Wand montiert, sondern aufgestellt
  • inklusive oder ohne Behältnisse
  • verschiedene Materialien: z.B. Holz, Edelstahl, Bambus
 Gewürzkarussell
gewuerz karussell test
  • Fassungsvermögen je nach Gewürzkarussellgröße unterschiedlich
  • kreisförmige Anordnung der Gewürze
  • wird nicht an die Wand montiert, sondern aufgestellt
  • meistens inklusive passender Gewürz-Behältnisse
  • verschiedene Materialien: z.B. Kunststoff, Holz, Bambus, Edelstahl

3. Kaufberatung: Welches Gewürzregal soll es sein?

3.1. Karussell, Ständer oder Regal? Mit oder ohne Inhalt?

Wie Sie in unserem Gewürzregal Test sehen, gibt es verschiedene Typen. Welches das beste Gewürzregal für Sie ist, müssen Sie selbst entscheiden. Hier spielen Faktoren wie Küchendesign und Platz eine Rolle.

In puncto Inhalt kann man folgende Varianten kaufen:

  • leere Regale ohne Gewürz-Behälter
  • Regale in Kombination mit leeren Behältern, die Sie selbstständig mit Gewürzen befüllen müssen
  • Regale in Kombination mit gefüllten Gewürz-Behältern

Jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile von Gewürzregalen mit Gewürz-Behältern gegenüber Regalen ohne Behälter auf:

  • die Gewürz-Behälter passen von den Maßen her optimal in das Regal
  • man muss nicht extra Gewürze kaufen, wenn die Behälter bereits gefüllt sind
  • bereits vorhandene Gewürze müssen eventuell umgefüllt werden, wenn deren Behältnisse nicht in das Regal passen
  • sofern Gewürze mitgeliefert werden, hat man keinen Freiraum bei der Gewürz-Auswahl

3.2. Material: Klassisch oder modern?

Wollen Sie ein Gewürzregal kaufen, ist das Material eher Geschmackssache. Ein Entscheidungskriterium könnte sein, dass Sie sich überlegen, welches Material zu Ihrem Küchendesign passt. Für nahezu jedes Design lässt sich ein passendes Regal finden.

Es gibt moderne Ausführungen aus Stahl oder Glas oder klassische Varianten aus Holz. Aber auch aus Porzellan, Keramik, Bambus oder Chrom kann ein Gewürzbord sein.

Wir haben Ihnen die wichtigsten Materialien-Eigenschaften kurz zusammengestellt:

Material Eigenschaften
Edelstahl sehr pflegeleicht, hitzebeständig und hygienisch
Fingerabdrücke und Kratzspuren sind leicht sichtbar
Metall / Stahl sehen besonders modern aus, schmutz- und hitzebeständig
nicht immer Kratzer-resistent
Holz sieht stilvoll aus und ist lange haltbar
nicht kratzfest, gegenüber Feuchte und Hitze empfindlich (kann aufblähen)
Bambus natürliche und warme Optik
kann kaum Flüssigkeit aufnehmen wegen dichter Oberflächenstruktur, daher kein Aufblähen
Kunststoff pflegeleicht und robust
empfindlich gegenüber Feuchtigkeit (kann aufquellen)
Glas sehr hitzebeständig
anfällig für Kratzer und Flecken

3.3. Stehend oder hängend?

Auch die Befestigungsarten variieren. Sie sollten sich überlegen, ob Sie ein stehendes Regal oder ein hängendes Modell haben möchten. Hier kommt es auch darauf an, wo und wie viel Platz Sie in Ihrer Küche haben. Ein Eckregal ist auch eine platzsparende Alternative. Sie können ein Gewürzregal an die Schranktür oder an die Wand hängen.

Bei wenig Platz auf den Arbeitsflächen bietet sich die hängende Variante an. Stehende Gewürzregale oder -karusselle hingegen beanspruchen Stellfläche.

Achtung: Denken Sie daran, dass Sie für das hängende Gewürzregal einen Platz in der Küche wählen, den Sie während des Kochens schnell und ohne größere Komplikationen erreichen können.

4. Kleine Gewürzkunde

Was sind Gewürze?

Gewürze sind Pflanzen oder Teile von Pflanzen, wie etwa Blätter, Blüten, Früchte, Wurzeln oder die Rinde. Diese Pflanzenteile werden frisch zum Würzen eingesetzt oder aber getrocknet oder bearbeitet. Das Besondere an Gewürzen ist ihr natürlicher Geruch und Geschmack. Sie werden bei der Zubereitung von Speisen und Getränken als Geschmacksgeber verwendet. Man nennt sie daher auch Würzmittel.

Die Liste der gebräuchlichen Küchengewürze, die Sie in Ihr Gewürzregal einordnen können, ist unendlich lang. Wir möchten Ihnen die wichtigsten Gewürze vorstellen und hervorheben, für welche Art von Lebensmittel diese üblicherweise genutzt werden. Auch wollen wir den Aspekt nicht außer Acht lassen, welcher Pflanzenteil überhaupt zum Gewürz wird.

Zunächst lassen sich Gewürze nach ihrer Herkunft unterscheiden:

  • Indische Gewürze: z.B. Curry, Cayennepfeffer, Anis, Kurkuma oder Kardamon
  • Griechische und italienische Gewürze: Basilikum, Thymian, Koriander, Minze, Muskatnuss, Kreuzkümmel etc.
  • Thailändische Gewürze: Chili, Curry, Fenchelsamen, Chrysanthemen usw.
  • Deutsche Gewürze: z.B. Majoran, Thymian, Liebstöckel, Bohnenkraut, Petersilie, Dill, Schnittlauch, Piment, Gewürznelke
Küchengewürz Verwendung
Basilikum (Blätter) mediterrane Küche
in Salaten, in Kombination mit Mozzarella, in Supen
Estragon (Blätter) französische Küche
Salate, Soßen, Gewürzgurken
Knoblauch (Zwiebeln, Keime) Universalgewürz
herzhafte Speisen
Oregano (Blätter) mediterrane Küche
auf Pizza
Salbei (Blätter) italienische Küche
Pasta, Fleischgerichte
gewürz karussell test

Schwarzer Pfeffer zählt zu den beliebtesten Gewürzen in der deutschen Küche.

Die Stiftung Warentest hat bislang keine Gewürz-Aufbewahrungsmöglichkeiten getestet, wohl aber einige Gewürze – gemahlener edelsüßer Paprika und gemahlener schwarzer Pfeffer (Ausgabe 07/2003). Die Verbraucherorganisation hat in ihrer Untersuchung darauf hingewiesen, dass Gewürze anfällig für Bakterien, Schädlinge und Schimmelpilze sind. Daher können solche mikrobiell belasteten Gewürze unsere Gesundheit gefährden, wenn damit Speisen gewürzt werden.

In ihrem Gewürztest hatte die Stiftung Warentest 16 Pfefferproben und sechs Paprikaproben untersucht, ob diese den hygienischen Anforderungen entsprechen. Die Organisation fand heraus, dass Geruch und Geschmack aller Proben tadellos waren. Das Krebs-erzeugende Schimmelpilzgift Aflatoxin wurde nur in Spuren gefunden. Insgesamt schnitten alle Proben mit der Note „gut“ ab.

Tipp: Gewürze, die sich in Folienbeuteln befinden, zu Hause am besten in dunkle Schraubgläser füllen. Die Tütenverpackungen sind nicht immer aromadicht, so die Stiftung Warentest.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Gewürzregale

5.1. Gibt es noch andere Aufbewahrungsmöglichkeiten für Gewürze?

Emsa Gewürzkartei

Eine Gewürzkartei vom Hersteller Emsa. Die Kassette besteht aus sechs Gewürzboxen.

Neben den Regalen, Karussells und Ständern aus unserem Gewürzregal Test gibt es sogenannte Gewürzkassetten, auch Gewürzkartei genannt. Dabei handelt es sich um eine besonders platzsparende Variante der Gewürz-Aufbewahrung. Solche Kassetten bzw. Karteien passen in jede Schublade – oder auch in Ihren Gewürzschrank.

Wird ein bestimmtes Gewürz benötigt, kann man die jeweilige Box einfach aus dem Karteikasten herausziehen. Oft können die einzelnen kleinen Gewürzboxen mit Etiketten beschriftet werden.

5.2. Wo kann ich ein Gewürzregal kaufen?

Ein Gewürzregal kann man in jedem Einrichtungs- bzw. Möbelhaus mit Küchenmöbeln (z.B. Ikea) kaufen oder auch online bestellen. Manchmal bieten auch Discounter wie Aldi oder Lidl Küchenutensilien wie etwa Gewürzregale an.

5.3. Wie baue ich ein Gewürzregal selbst?

Sie wollen kein Gewürzregal kaufen, sondern dieses lieber selbst bauen? Dann benötigen Sie selbstverständlich Werkzeug (z.B. Akkuschrauber, Hammer, Nägel, Schrauben und Dübel) und folgende Materialien:

  • eine Obstkiste
  • Altgläser
  • Nägel, Schrauben, Dübel
  • Schleifpapier
  • Leim
  • Farbe und Pinsel
  • Verschlussringe (z.B. von Cola-Dosen)
  • Unterlegscheiben

Wir empfehlen Ihnen folgendes Upcycling-Video zum Bauen eines kleinen Holzregals, das zur Aufbewahrung von Gewürzen, Kosmetik, Backutensilien, Näh- oder Werkzeug dienen kann:

5.4. Wie bewahre ich Gewürze am besten auf?

Am besten bewahren Sie Gewürze dunkel und kühl in gut verschließbaren Glasgefäßen auf. Hierfür müssen es nicht Original-Gewürzgläser sein, Marmeladengläser oder Gläser für Babynahrung tun es auch. Hilfreich ist es auch immer, die Gläser mit Etiketten zu versehen, sodass man sich auch wirklich sicher sein kann, dass man zum richtigen Gewürz greift.

Glasgefäße haben zudem den Vorteil, dass sie keine Gerüche annehmen und sich gut reinigen lassen. Außerdem sind Gefäße aus Glas besonders dicht.

Kommentare (2)
  1. Gerlinde sagt:

    Hallo,

    ich suche nach einem Wohnwagen-Gewürzregal.. was kann ich da nehmen?

    Schöne Grüße
    Gerlinde

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Liebe Gerlinde,

      als Wohnmobil-Gewürzregal können Sie ein herkömmliches Gewürzregal verwenden. Aufgrund des wenigen zur Verfügung stehenden Platzes bieten sich am ehesten aber Regale an, die zur Wandmontage geeignet sind. Ob in einem Wohnwagen-Gewürzregal unbedingt drei Regaletagen mit Gewürzen vonnöten sind, müssen Sie selbst entscheiden; womöglich reicht hier auch eine kleinere Ausführung. Auch sollten Sie darauf achten, dass die Gewürzbehälter fest im Regal stehen, damit diese während der Fahrt nicht ständig herunterfallen.

      Viel Spaß beim Würzen!

      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Lebensmittelaufbewahrung

Jetzt vergleichen
Bento-Box Test

Lebensmittelaufbewahrung Bento-Box Test

Die Lunchbox im Bento Box Stil ist eine Brotzeitbox mit abgetrennten Fächern. Sie kommt aus Japan und unterscheidet sich von der klassischen …

zum Test
Jetzt vergleichen
Brotkasten Test

Lebensmittelaufbewahrung Brotkasten Test

Brot ist das Grundnahrungsmittel der Deutschen - nirgendwo auf der Welt ist der Brotkonsum so hoch wie hierzulande. Für ein gutes Geschmackserlebnis …

zum Test
Jetzt vergleichen
Teebox Test

Lebensmittelaufbewahrung Teebox Test

Unter der klassischen Teebox versteht man eine kleine, meist in 6 bis 12 Fächer unterteilte Holzkisten, in der Teebeutel aufbewahrt werden. Neben …

zum Test
Jetzt vergleichen
Weinregal Test

Lebensmittelaufbewahrung Weinregal Test

Ein Weinregal dient zur liegenden Weinaufbewahrung im Keller, in der Küche oder auch im Wohnzimmer. Je nach Einsatzort sind Weinregale eher …

zum Test