Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie bestimmte Gewürze sehr oft nutzen, bietet es sich an, große Gewürzstreuer zu wählen. Am besten eignen sich Gewürzstreuer mit einem Füllvolumen von mehr als 100 ml.

1. Wie viele Gewürzstreuer sind in einem Set?

Die Gewürzstreuer-Sets verschiedener Hersteller sind unterschiedlich groß. Häufig finden sich 6 Stück in einer Packung, aber auch 12 oder 24 sind möglich. Sie können also ziemlich genau die Anzahl Gewürzstreuer kaufen, die Sie brauchen.

2. Was spricht für einen Gewürzstreuer aus Glas?

Gewürzstreuer aus Glas sind sehr beliebt. Sie sehen gut aus, sind von allen Seiten einsehbar und das Glas hat keinerlei geschmacklichen Einfluss auf den Inhalt. Den großen Nachteil der Zerbrechlichkeit machen einige Hersteller zunichte, indem sie das Glas in Edelstahl einhüllen. Das macht sie wesentlich stabiler. Dennoch sollten Sie auch bei solchen Modellen auf einen eigenen Gewürzstreuer-Test auf Zerbrechlichkeit verzichten.

3. Welche Materialien stehen noch zur Auswahl?

Alternativ können Sie einen Gewürzstreuer wählen, der vollständig aus Edelstahl gefertigt ist. Edelstahl-Gewürzstreuer sind besonders stabil und langlebig, können je nach verwendetem Edelstahl jedoch anfangen zu rosten. Gewürzstreuern aus Kunststoff kann das nicht passieren. Sie sind leicht, stabil und durch den festen Schließmechanismus einiger Modelle auch als To-go-Gewürzstreuer für Camping und Picknick geeignet.

4. Welche Gewürzgläser und -dosen sind wirklich universell einsetzbar?

Wie im Gewürzstreuer-Vergleich auffällt, haben die Modelle entweder zwei oder drei unterschiedlich große Streuöffnungen. Unterschiedlich große Streuöffnungen ermöglichen Ihnen, dass Sie je nach Bedarf große oder kleine Mengen streuen können. Auch ein Umentscheiden auf gröbere oder feinere Kräuter ist kein Problem mehr.

Gewürzstreuer Test