Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Geologenhämmer sind handgeschliffen und handlackiert. Dies zeugt von einer besonders hochwertigen und präzisen Fertigung des Hammers.

Geologenhammer-Test

1. Worin lassen sich Geologenhämmer gängigen Tests im Internet zufolge unterscheiden?

Laut diversen Geologenhammer-Tests im Internet werden die Hämmer in Pickhämmer und Schürfhämmer unterschieden. Pickhämmer haben eine spitz zulaufende Spitze auf der einen und ein quadratisches Ende auf der anderen Seite. Ihre Anwendung haben Pickhämmer im Öffnen von Steinen und im Hämmern. Die Steinhämmer können auch in Kombination mit einem Meißel verwendet werden.

Schürfhämmer haben auf der einen Seite eine flache Kante und auf der anderen Seite ebenfalls ein meist quadratisches Ende zum Hämmern. Ihre Anwendung finden die Schürfhämmer im groben Zerkleinern von Gesteinen und der Gewinnung von Handstücken.

2. Welche Hersteller bieten geologische Hämmer an?

Zu den bekanntesten Geologenhammer-Herstellern zählen Estwing, Picard und Forgecraft. Das Produktportfolio von Estwing umfasst neben Geologenhämmern auch den Schlosserhammer, Äxte und weiteres Werkzeug. Bei Estwing handelt es sich um ein 1923 in den USA gegründetes Unternehmen.

Picard ist ein 1857 gegründetes deutsches Werkzeugunternehmen mit Hauptsitz in Wuppertal. Neben Geologenhämmern fertigt Picard weitere Hammerarten, Äxte und anderes Werkzeug. Während Picard und Estwing ähnlich schwere und geformte Geologenhämmer anbieten, sind die Geologenhämmer von Forgecraft etwas schwerer. Zum Teil wiegen die Modelle über einen Kilogramm.

3. Welche Kriterien sind bei einem Geologenhammer-Vergleich besonders zu beachten?

Wenn Sie einen Geologenhammer kaufen möchten, sollten Sie neben der Hammerart besonders auf ein geringes Gewicht achten, da ein hohes Gewicht schneller zur Ermüdung des Arms führt. Laut diversen Geologenhammer-Online-Tests sind am Kopf schwerere Hämmer von Vorteil, da sie den Schwung verstärken.

Das Gewicht und die Hammerlänge sind gute Indikatoren, um zu erkennen, ob es sich um einen kleinen Hammer oder einen großen Hammer handelt. Während große Modelle über 30 Zentimeter lang sind, liegen kleinere Hämmer in ihrer Gesamtlänge darunter. Unabhängig von der Länge ist ein rutschfester Griff mit Vibrationsdämpfung von Vorteil.

Hinweis: In einem Stück geschmiedete Hämmer gelten als besonders hochwertig.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Geologenhämmer-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Geologenhämmer-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Geologenhämmer von bekannten Marken wie Estwing, Forgecraft, Stanley, Fafeicy, Snowtain, Hililand, Picard. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Geologenhämmer werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Geologenhämmer bis zu 76,68 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 23,69 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Geologenhammer aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Geologenhammer-Modellen vereint der Estwing E6-24PC die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 4992 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Geologenhammer aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Forgecraft Geologenhammer groß. Sie zeichneten den Geologenhammer mit 6 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Geologenhammer aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 Geologenhämmer aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 11 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: Estwing E13P, Estwing E6-24PC, Estwing EO-22P und Forgecraft Geologenhammer groß. Mehr Informationen »

Welche Geologenhammer-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Geologenhämmer-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Geologenhämmer“. Wir präsentieren Ihnen 11 Geologenhammer-Modelle von 7 verschiedenen Herstellern, darunter: Estwing E13P, Estwing E6-24PC, Estwing EO-22P, Forgecraft Geologenhammer groß, Forgecraft Geologenhammer, Stanley Antivibe Maurerhammer 1-54-022, Fafeicy Geologischer Hammer mit Doppelkopf, Snowtain Geologenhammer, Hililand Ziegelhammer, Picard 0076100-500 und Picard 0056100-500. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geringes Gewicht Vorteil der Geo­lo­gen­häm­mer Produkt an­schau­en
Estwing E13P 59,45 +++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Estwing E6-24PC 76,68 +++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Estwing EO-22P 44,86 +++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Forgecraft Geologenhammer groß 59,00 + In einem Stück ge­schmie­det » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Forgecraft Geologenhammer 35,00 ++ In einem Stück ge­schmie­det » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stanley Antivibe Maurerhammer 1-54-022 32,39 ++ In einem Stück ge­schmie­det » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fafeicy Geologischer Hammer mit Doppelkopf 41,99 ++ Be­son­ders hartes Ham­mer­ma­te­ri­al » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Snowtain Geologenhammer 23,69 + Be­son­ders hartes Ham­mer­ma­te­ri­al » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hililand Ziegelhammer 38,99 + Be­son­ders hartes Ham­mer­ma­te­ri­al » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Picard 0076100-500 76,00 +++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Picard 0056100-500 58,00 +++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Geologenhammer Tests: