Das Wichtigste in Kürze
  • Nach einem Unfall oder einer altersbedingten Einschränkung der Mobilität ist es wichtig, trotzdem in Bewegung zu bleiben. Der beste Gehbock ist höhenverstellbar, sehr leicht und kann sehr schmal zusammengefaltet werden.
Gehbock-Test

1. Welche Gehhilfen gibt es?

Wer eigenständig gehen kann, sich aber unsicher auf den Beinen fühlt, kann dieses Handicap durch ein Gehgestell ausgleichen. Ein Gehbock ist in der einfachsten Ausführung ein Rollator ohne Rollen und ohne Sitzfläche. Alle Produkte im Gehbock-Vergleich sind mit einem leichten Aluminiumrahmen ausgestattet, damit das Produkt wenig Gewicht auf die Waage bringt.

In der Standardausführung besitzt das Gehgestell keine Räder, sondern hat an den vier Beinen rutschfeste Gummistopper. Das Gerät steht fest auf dem Boden und kann nicht wegrollen. Dieser feste Stand gibt den Betroffenen sicheren Halt beim Aufstehen oder Gehen.

Allerdings bringen ältere oder stark eingeschränkte Menschen nicht die Kraft oder die notwendige Koordination auf, um das Gestell hochzuheben. In diesem Fall ist der Gehbock mit Rollen eine hervorragende Alternative. Angeboten werden Gehgestelle mit Rollen an allen vier Beinen sowie Varianten mit zwei Rollen vorne und zwei festen Standbeinen hinten. Es gibt auch Modelle, die mit Rollen und Gummistoppern angeboten werden. Hier wird das Gestell nach Bedarf umgerüstet.

In der Regel gibt es den Gehbock auf Rezept. Zuständig ist die entsprechende Krankenkasse.

2. Worauf kommt es laut Gehbock-Tests im Internet an?

Je nach Ausstattung sind Gehwagen eine platzsparendere Alternative zu den etwas sperrigeren Rollatoren. Laut diversen Gehbock-Testberichten im Internet ist ein höhenverstellbares Gerät erforderlich, um den individuellen Bedürfnissen des Benutzers entsprechen zu können. Eine aufrechte Position und eine entspannte Körperhaltung sind ein sicheres Zeichen, dass die Höhe perfekt auf den Nutzer eingestellt ist.

Die Gehwagen in der Vergleichstabelle haben nicht nur gummierte Griffe, sondern sind auch alle faltbar. So können sie platzsparend im Treppenhaus oder in der Wohnung verstaut werden. Zusammengeklappt passen sie außerdem in jeden Kofferraum. Gängige Gehbock-Tests weisen darauf hin, dass die Klappfunktion auch von Menschen mit eingeschränkter Mobilität ausgeführt werden sollte. Die Hersteller haben diesen Punkt gut umgesetzt, denn alle vorgestellten Produkte sind leicht zu bedienen.

Nicht ganz so häufig ist ein reziprokes Gehgestell. Durch Gelenke ist das Gestell beweglich und es kann erst die eine Seite und dann die andere nach vorne geschoben werden. Dadurch verringert sich der Kraftaufwand.

3. Wie wird ein Gehgestell sicher verwendet?

Der Gehbock ohne Rollen kann nicht wegrollen und bietet den Betroffenen einen sicheren Stand. Das Gestell eignet sich hervorragend für ein sicheres Gehtraining. Zunächst geht der Betroffene einige kleine Schritte nach vorne und sucht sich einen sicheren Stand. Jetzt wird das Gerät angehoben und ein kleines Stückchen nach vorne geschoben.

Der Gehwagen für Senioren ist keine Dauerlösung, sondern eignet sich für einen vorübergehenden Einsatz, zum Beispiel nach einer Operation. Bevor Sie einen Gehbock kaufen, schauen Sie sich auch andere Alternativen an. Einen ersten Überblick erhalten Sie bei unseren Vergleichen:

Gibt der Gehböcke-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Gehböcke?

Unser Gehböcke-Vergleich stellt 11 Gehböcke von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: PEPE Mobility, AnteaMED, Sani-Alt, Mobiclinic, Teckmedi, Invacare, Identités. Mehr Informationen »

Welche Gehböcke aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigste Gehbock in unserem Vergleich kostet nur 35,90 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Anteamed Klappbarer Walker gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Gehböcke-Vergleich auf Vergleich.org einen Gehbock, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Gehbock aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Anteamed Klappbarer Walker wurde 1404-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Gehbock aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Teckmedi Gehbock, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für den Gehbock wider. Mehr Informationen »

Welchen Gehbock aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Gehböcke aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 5-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Pepe Mobility Gehbock für Senioren, Anteamed Klappbarer Walker, Sani-Alt Gehgestell, Pepe Mobility Gehgestell für Senioren und Mobiclinic Gehwagen für Senioren. Mehr Informationen »

Welche Gehböcke hat die VGL-Redaktion für den Gehböcke-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Gehböcke für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Pepe Mobility Gehbock für Senioren, Anteamed Klappbarer Walker, Sani-Alt Gehgestell, Pepe Mobility Gehgestell für Senioren, Mobiclinic Gehwagen für Senioren, Teckmedi Gehbock, Mobiclinic Gehbock, Invacare Gehhilfe für Senioren und Behinderte, Sani-Alt Gehbock, Identités Klappbarer Gehstock und Anteamed Gehhilfe höhenverstellbar mit 4 Spitzen. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Höhenverstellbar Vorteil der Gehböcke Produkt anschauen
Pepe Mobility Gehbock für Senioren 69,99 +++ In vielen Positionen höhenverstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anteamed Klappbarer Walker 59,90 ++ Besonders leichtes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sani-Alt Gehgestell 59,99 ++ Besonders leichtes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pepe Mobility Gehgestell für Senioren 59,99 ++ Mit 2 Vorderrädern » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mobiclinic Gehwagen für Senioren 89,95 +++ In vielen Positionen höhenverstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Teckmedi Gehbock 55,99 +++ In vielen Positionen höhenverstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mobiclinic Gehbock 53,45 +++ In vielen Positionen höhenverstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Invacare Gehhilfe für Senioren und Behinderte 56,56 Besonders breiter Rahmen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sani-Alt Gehbock 54,99 +++ In vielen Positionen höhenverstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Identités Klappbarer Gehstock 51,19 ++ Besonders leichtes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anteamed Gehhilfe höhenverstellbar mit 4 Spitzen 35,90 ++ Besonders leichtes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Gehbock Tests: