Das Wichtigste in Kürze
  • In unserem Fitness-Adventskalender-Vergleich unterscheiden wir zwischen Kalendern mit Türchen oder Schubladen bzw. Boxen zum Aufstellen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Adventskalendern mit Schokolade befinden sich in Fitness-Weihnachtskalendern gesunde Proteinriegel, -pulver, -drinks, -balls oder verschiedene Fitnessprodukte. Jedes Türchen hält eine neue leckere Köstlichkeit für Sie bereit, die sie ganz ohne schlechtes Gewissen genießen können. Obendrein sind die kreativen Kalender ideal zum Verschenken, um Familie, Freunden oder Bekannten die Vorweihnachtszeit zu versüßen.

1. Woran erkennen Sie die besten Fitness-Adventskalender?

Ein guter Fitness-Adventskalender sollte laut diversen Tests im Internet mit einem vielseitigen Inhalt befüllt sein. Idealerweise sind im Adventskalender nicht nur Eiweißriegel enthalten, sondern auch viele weitere Produkte für sportbewusste und aktive Menschen.

Protein-Adventskalender sind zum Beispiel reich an eiweißhaltigen Lebensmitteln. Neben Energieriegeln finden Sie in jeder Schublade auch reichhaltige und kräftigende Snacks für die kalte Jahreszeit, wie Nüsse, getrocknete Früchte, Erdnussbutter, Proteinpuder, -drinks oder -balls.

Wussten Sie bereits? Sie können auch einen Fitness-Adventskalender kaufen, der neben Lebensmitteln auch praktische Fitnessprodukte wie Fitnessbänder und -kleidung, Shaker, Dosierlöffel und kleine Hanteln enthält.

2. Für wen sind Adventskalender mit Fitnessprodukten geeignet?

Grundsätzlich sind Fitness-Adventskalender für Männer und Frauen geeignet. In verschiedenen Fitness-Adventskalender-Tests im Internet hat sich allerdings herausgestellt, dass Kalender mit proteinreicher Kost bei Männern besonders gut ankommen. Für Personen, die Muskeln aufbauen und stärken wollen, sind zum Beispiel Adventskalender mit Proteinpulvern in verschiedenen Geschmäckern optimal. Wer eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung anstrebt, der wird sich wiederum mehr über einen Kalender mit verschiedenen Snacks wie Nüssen, getrockneten Früchten, Riegeln oder Drinks freuen. Das ist zum Beispiel beim Body-Attack-Adventskalender der Fall.

Kinder bevorzugen für gewöhnlich klassische Schokolade-Kalender. Ohnehin sind die Adventskalender für Sport und Fitness aufgrund des hohen Proteingehalts für kleine Naschkatzen ungeeignet.

3. Gibt es laut Fitness-Adventskalender-Tests im Internet auch vegane Kalender?

Die meisten Sport-Adventskalender enthalten Nahrungsmittel mit tierischen Bestandteilen. Vereinzelt setzen Hersteller auch auf vegane oder vegetarische Snacks, wie es zum Beispiel bei den Foodspring-Adventskalendern der Fall ist.

fitness adventskalender test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Fitness-Adventskalender Tests: