Das Wichtigste in Kürze
  • Schon seit dem 18. Jahrhundert werden Räucherkerzen aus feiner Holzkohle mit diversen Duftaromen hergestellt, um die Sinne zu stimulieren. Anders als die asiatisch beheimateten Räucherstäbchen liegt der Ursprung von Räucherkerzen in der katholischen Liturgie, zu deren Anlass meist Weihrauch im Raum verteilt wurde. Mittlerweile ist das Sortiment an Düften riesig. So sorgen sie in Privathaushalten besonders zur Weihnachtszeit für wohlige Wärme. Wählen Sie jetzt eine Vorratspackung mit mehr als 100 Kerzen aus der Vergleichstabelle, wenn Sie von einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren wollen!

1. Wie lange brennen Räucherkegel laut unterschiedlicher Räucherkerzen-Tests aus dem Internet?

Räucherkegel werden üblicherweise aus natürlichen Harzen, Holzkohle und Holzmehl hergestellt. Die Bestandteile werden zu einer teigigen Substanz verrührt und getrocknet. Es entsteht ein kleiner, fester Kegel mit etwa einem Zentimeter Durchmesser und einer Höhe von circa zwei bis drei Zentimetern.

Sie können jedoch auch Räucherkerzen kaufen, die eine Höhe von bis zu acht Zentimetern erreichen. Die besten Räucherkerzen geben den Rauch gleichmäßig in Menge und Intensität ab.

Unterschiedliche Online-Tests von Räucherkerzen haben gezeigt, dass die Brenndauer je nach Umgebung üblicherweise bei etwa 10 bis 20 Minuten liegt. Wählen Sie eine Räucherkerze mit einer Brenndauer von mindestens 30 Minuten aus dem Räucherkerzen-Vergleich, wenn Sie möglichst lange Freude an dem Kerzenrauch haben möchten.

Achtung: Der Rauch von Räucherkerzen steht unter dem Verdacht, krebserregende Subtanzen zu enthalten. Belastbare Untersuchungen hierzu gibt es jedoch noch nicht. Allerdings sollten Sie vermeiden, den Rauch direkt einzuatmen. Kinder und Neugeborene sollten ebenfalls von den Kerzen ferngehalten werden.

2. Welche Duftsorten sind empfehlenswert?

Die Wahl der perfekten Duftsorte richtet sich stets nach der Nase des Anwenders. Für Gottesdienste und kirchliche Zeremonien werden noch immer vorwiegend Weihrauch und Myrrhe verwendet.

Auch Tannengrün gilt als absoluter Klassiker und darf in keinem Räucherkerzensortiment fehlen. Die Hersteller gehen jedoch mit der Zeit und bieten festliche Mischungen wie „Weihnachtsbäckerei“ oder ungewöhnliche Düfte wie „grüner Tee“ an, wie in Online-Tests von Räucherkerzen deutlich wird.

Es kann also durchaus auch auf ein breites Angebot an experimentellen Sorten zurückgegriffen werden. Wählen Sie am besten ein Räucherkerzen-Set aus der Vergleichstabelle, um sich durch die vielen Geruchsnuancen durchzuprobieren.

3. Was sind Rücklaufkerzen?

Historische Überlieferungen deuten darauf hin, dass der Ursprung der Herstellung von Räucherkerzen im Erzgebirge liegt. Traditionelle Unternehmen wie Crottendorfer Räucherkerzen oder Knox-Räucherkerzen produzieren auch heute noch im Erzgebirge. Auch die beliebten Neudorfer Räucherkerzen von Huss werden in Sachsen hergestellt.

Beim Abbrennen der traditionellen Räucherkerzen steigt der Rauch nach oben auf, so wie man es als Laie erwarten würde. Insbesondere für Räuchermännchen werden diese Räucherkerzen eingesetzt, da der aufsteigende Rauch den Pfeifenrauch des Männchens imitiert. Ein schöner Effekt zur Freude von Jung und Alt.

Anders als bei klassischen Räucherkerzen von Huss, Crottendorfer und Co. „fließt“ der Rauch von Rücklaufkerzen durch einen Hohlkanal in der Kerze nach unten ab. Dadurch, dass der Rauch nicht nach oben entweicht, sondern am Boden bleibt, wird er gerne in Verbindung mit einem entsprechenden Kerzenständer dazu genutzt, um Nebel, fließendes Wasser oder einen Wasserfall zu imitieren. Wählen Sie daher eine Kerze mit Rücklauf-Effekt aus der Vergleichstabelle, wenn Sie die Kerze in einem Räucherkerzenständer für Rücklaufkerzen nutzen wollen.

raeucherkegel-test

Bildnachweise: Shutterstock/Chamrasamee (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Räucherkerzen-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Räucherkerzen-Vergleich 10 Produkte von 8 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Luxflair, Huss, Hztyyier, Bockauer Räucherkerzen, Crottendorfer, Knox, Com-four, Ucradle. Mehr Informationen »

Welche Räucherkerzen aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Luxflair Räu­ch­er­ke­gel Groß­pa­ckung LX1400 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 16,90 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine Räucherkerze ca. 12,02 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Räucherkerze-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Räucherkerze-Modell aus unserem Vergleich mit 623 Kundenstimmen ist die Crot­ten­dor­fer Original Crot­ten­dor­fer Räu­ch­er­ker­zen 10er-Set. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine Räucherkerze aus dem Räucherkerzen-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine Räucherkerze aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 414 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die Knox Räu­ch­er­ker­zen 4er-Set. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Räucherkerzen-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Räucherkerzen-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Luxflair Räu­ch­er­ke­gel Groß­pa­ckung LX1400, Huss Neu­dor­fer Räu­ch­er­ker­zen 3er Set und Hztyyier Rück­fluss-Räu­ch­er­ke­gel Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Räucherkerze-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Räucherkerzen Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 8 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Räucherkerzen“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Luxflair Räu­ch­er­ke­gel Groß­pa­ckung LX1400, Huss Neu­dor­fer Räu­ch­er­ker­zen 3er Set, Hztyyier Rück­fluss-Räu­ch­er­ke­gel, Bockauer Räu­ch­er­ker­zen Erz­ge­bir­gi­sche Aecht Bucker Raach­er­kerz­le Myrrhe, Crot­ten­dor­fer Original Crot­ten­dor­fer Räu­ch­er­ker­zen 10er-Set, Knox Räu­ch­er­ker­zen 4er-Set, Crot­ten­dor­fer Original Crot­ten­dor­fer Räu­ch­er­ker­zen 6er-Set, Com-Four Weih­nacht­li­che Räu­ch­er­ker­zen CF8277, Ucradle Räu­ch­er­ke­gel Backflow Set und Crot­ten­dor­fer Original Crot­ten­dor­fer Räu­ch­er­ker­zen Sparpack Tan­nen­duft Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Anzahl der Geruchssorten Vorteil des Räucherkerze Produkt anschauen
Luxflair Räucherkegel Großpackung LX1400 16,90 12 Sorten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huss Neudorfer Räucherkerzen 3er Set 9,99 3 Sorten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hztyyier Rückfluss-Räucherkegel 16,49 1 Sorte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bockauer Räucherkerzen Erzgebirgische Aecht Bucker Raacherkerzle Myrrhe 12,95 1 Sorte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Crottendorfer Original Crottendorfer Räucherkerzen 10er-Set 13,95 10 Sorten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Knox Räucherkerzen 4er-Set 7,91 4 Sorten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Crottendorfer Original Crottendorfer Räucherkerzen 6er-Set 9,89 6 Sorten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Com-Four Weihnachtliche Räucherkerzen CF8277 11,11 4 Sorten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ucradle Räucherkegel Backflow Set 9,99 8 Sorten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Crottendorfer Original Crottendorfer Räucherkerzen Sparpack Tannenduft 10,99 1 Sorte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen