Künstlicher Weihnachtsbaum Test 2017

Die 7 besten künstlichen Weihnachtsbäume im Vergleich.

AbbildungVergleichssiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellHallerts NordmanntanneRS Trade WeihnachtsbaumK2M Christbaum mit LampenMultistore TannenbaumDP-Tech Weihnachtsbaum mit SchneeWeißer TannenbaumD&S Weihnachtsbaum
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
11/2016
Kundenwertung
26 Bewertungen
413 Bewertungen
62 Bewertungen
133 Bewertungen
477 Bewertungen
136 Bewertungen
252 Bewertungen
Wie echt wirkt der Baum?
Größe210 cm240 cm
auch: 120 cm | 150 cm
150 cm180 cm210 cm
auch: 30 cm | 45 cm | 60 cm | 90 cm | 120 cm | 150 cm | 180 cm
150 cm150 cm
Durchmesser150 cm137 cmca. 100 cm100 cm140 cm85 cmk.A.
Anzahl der SpitzenJe mehr Nachbildungen der Baumnadeln, desto dichter wirkt der Baum.1.5671.560520600554440650
leichter AufbauJaJaJaJaJaJaJa
biegsame ÄsteJaJaJaJaJaJaNein
inkl. StänderJaJaJaJaJaJaJa
feuersicherJaJaJaJaJaJaJa
Material der NadelnSpritzguss ist eine Handarbeitstechnik, durch welche die Bäume sehr echt wirken.

Folienschnitt wird maschinell produziert.

Poly-Ethylen ist strapazierfähiger als PVC.
Poly-Ethylen
Spritzguss
PVC
Folienschnitt
PVC
Folienschnitt
PVC
Folienschnitt
PVC
Folienschnitt
PVC
Folienschnitt
PVC
Folienschnitt
Vorteile
  • schadstoffgeprüft
  • sehr dichte Nadeln
  • stufige Form ist sehr naturnah
  • schadstoffgeprüft
  • sehr dichte Nadeln
  • zweifarbige Gestaltung ist sehr naturnah
  • sehr dichte Nadeln
  • inkl. Beleuchtung
  • dichte Nadeln
  • stabile Äste
  • dichte Nadeln
  • Fuß fast unsichtbar
  • in zahlreichen Ausführungen erhältlich
  • sehr dichte Nadeln
  • mit Box zur Aufbewahrung
  • sehr biegsam – leicht zu verstauen
  • lange Spitze für einen Weihnachtsstern
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay

Künstliche Weihnachtsbäume-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Plastikweihnachtsbäume sind eine beliebte Alternative zur echten Weihnachtstanne. Künstliche Tannenbäume sind günstiger, verlieren keine Nadeln und sind zudem sehr feuersicher.
  • Kunst-Weihnachtsbäume kommen dem natürlichen Gegenstück mittlerweile optisch sehr nahe. Die verwendete Verarbeitungstechnik beeinflusst, wie echt der Tannenbaum wirkt. Besonders handveredelte Spritzguss-Bäume stehen dem Original in fast nichts nach.
  • Vor allem Kinder können auf die in Nadelbäumen enthaltenen Terpene allergisch reagieren. Wenn Sie sich wegen Ihren Kleinen für einen Kunstbaum entscheiden, sollten Sie auf das TÜV-Siegel für Schadstoffprüfung achten.

künstlicher weihnachtsbaum test

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit, der Familie und der festlichen Dekoration. Bei alldem darf ein Christbaum nicht fehlen. So geht der Geruch von Tannenzweigen, das Leuchten der Lichterketten und glänzende Baumkugeln mit Weihnachten Hand in Hand. So schön ein Weihnachtsbaum auch ist, er hat auch seine Nachteile: der stressige Einkauf, Harz auf dem Teppich und Tannennadeln überall. Hinzu kommen die jährlichen Anschaffungskosten.

Wenn Sie nach einer künstlichen Alternative für Ihr Zuhause, Büro oder Geschäft suchen, sind künstliche Weihnachtsbäume ideal. Die verwendete Technik macht viele Produkte echten Bäumen mittlerweile zum Verwechseln ähnlich. Aber auch bei künstlichen Weihnachtsbäumen gibt es Unterschiede. Mit unserem Ratgeber zum Vergleich künstlicher Weihnachtsbäume erfahren Sie, welches Produkt künstlicher Weihnachtsbaum Vergleichssieger 2016 / 2017 wurde und wie Sie für sich das beste Modell ermitteln.

Sie interessieren sich für andere weihnachtliche Produktvergleiche?

1. Künstliche Weihnachtsbäume eifern ihren natürlichen Vorbildern nach

Steckteile

Steckteile für einen künstlichen Weihnachtsbaum aus Plastik.

Beim künstlicher Weihnachtsbaum Test stellt sich zunächst die Frage, was genau eine künstliche Tanne ausmacht. Die Kunstbäume werden in Formen gegossen, die aus echten Bäumen gefertigt wurden. Der Stamm besteht meist aus Metall.

Für Äste, Zweige und Nadeln wird PE (Polyethylen) verwendet. Das Material ist sehr beständig bleibt gleichzeitig biegsam. Der Christbaum wird meist in 2 bis 3 Teilen geliefert und kann nach dem Regenschirm-Prinzip schnell aufgebaut und auch wieder verstaut werden.

Hund Weihnachtsbaum

Echte Bäume sind für manches Haustier ein unwiderstehliches Spielzeug.

Einige Weihnachtsbäume sind vom TÜV zertifiziert. Besonders, wenn Sie kleine Kinder und Tiere haben, sollten Sie darauf achten, dass das Siegel vorhanden ist. Sie können beim Kontakt mit Plastik schnell Schadstoffen ausgesetzt werden. Katzen benutzen Weihnachtsbäume gerne als Kratzbaum. Ist ein Weihnachtsbaum künstlich und ohne Holzgeruch, gibt er weniger Anreiz.

Im Vergleich zum echten Exemplar ist ein künstlicher Weihnachtsbaum günstig, da die Kosten für einen Ständer entfallen, der meist im Versand inbegriffen ist. Sie sind sich nicht sicher, ob selbst der beste künstliche Weihnachtsbaum mit einer echten Tanne mithalten kann? Hier einmal die Vor- und Nachteile:

  • einmalige, vergleichsweise niedrige Anschaffungskosten
  • sauber – keine Nadeln oder Harz
  • sicher – feuerfestes Plastik, geringe Anziehung auf Haustiere
  • kann wiederverwendet werden
  • keine kahlen oder unebenen Stellen
  • für Allergiker geeignet
  • kein Tannengeruch
  • muss verstaut werden
  • teilweise unechtes Aussehen

Katze am Weihnachtsbaum

2. Welche künstlichen Weihnachtsbaum-Typen gibt es?

Möchte man einen künstlichen Weihnachtsbaum kaufen, lässt sich die Verarbeitungsqualität in zwei Kategorien aufteilen: Folienschnitt und der sehr detaillierte Spritzguss. In beiden Varianten können Sie eine Fichte, Tanne, Kiefer oder einen voll dekorierten Christbaum finden. Hier finden Sie die beiden Produkttypen aus dem künstlichen Weihnachtsbaum Vergleich:

Art

Merkmale

Folienschnitt

folienschnitt

Baum und Zweige werden maschinell aus Polyvinylchlorid (PVC) massenhaft produziert. PVC ist feuerresistent, kann aber Schadstoffe enthalten. Der Baum wirkt oft weniger echt, ist aber viel günstiger. So können Sie einen 180 cm großen künstlichen Weihnachtsbaum im Online Shop oder Baumarkt bereits zu einem Preis von 10 Euro finden. Ein kleiner künstlicher Weihnachtsbaum mit Beleuchtung ist meist bereits für 4 oder 5 Euro erhältlich.

Spritzguss

spritzguss

Der Spritzguss ist eine Technik, bei der Polyethylen-Nadeln und -Zweige per Hand bearbeitet werden. So entsteht ein besonders realistischer Nadelbaum. Die Nadeln der Premium-Kunsttanne laufen meist spitz zu und werden leicht ungleichmäßig gefächert. PE ist feuerfest und somit selbst für echte Christbaumkerzen geeignet. Wir empfehlen aber eine Lichterkette oder LED-Kerzen. Da Spritzguss-Bäume meist teuer sind, rechnet sich die Investition erst nach mehreren Jahren.

3. Kaufberatung für künstliche Weihnachtsbäume

3.1. Größe

Als Weihnachtsbaum Größe wird von Herstellern die Höhe bezeichnet. Für welche Höhe Sie sich entscheiden, ist von Ihrem Stauraum zuhause und natürlich von Ihrem Wohnzimmer, Balkon oder Garten abhängig – je nachdem, wo Sie Ihren Baum gerne aufstellen möchten.

Folgende Produkte sind die beliebtesten und weithin erhältlich: künstlicher Weihnachtsbaum 100 cm, künstlicher Weihnachtsbaum 150 cm, künstlicher Weihnachtsbaum 180 cm und künstlicher Weihnachtsbaum 210 cm. Auch der Durchmesser ist entscheidend: Hier ist die weiteste Stelle der Äste gemeint.

Kleiner Weihnachtsbaum

3.2. Äste

Die Anzahl der Spitzen gibt Aufschluss über die Dichte der Äste. Sie kann bei verschiedenen Marken zwischen 300 und mehreren Tausend variieren. Biegsame Äste sind besonders praktisch: So können Sie den Christbaum nach Belieben arrangieren. Auch sind sie eine gute Hilfe beim Schmücken. Weihnachtsschmuck und Beleuchtung können besser fixiert werden.

3.3. Farbe

künstlicher weihnachtsbaum gold

Es muss nicht immer grün sein: Weihnachtstanne in Gold.

Beliebt sind künstliche Tannenbäume in Grün, Grau-Grün und Dunkelgrün – die traditionelle Farbe kommt dem Original am nächsten. Besonders in amerikanischen Einkaufszentren trifft man auch auf Weiß und sogar Rot und Gold.

Natürlich sehen diese Bäume sehr unecht aus, aber das hat auch seinen Vorteil: Ist Ihr künstlicher Weihnachtsbaum weiß, kommen Dekorationen besonders gut zur Geltung und gleichzeitig passt sich der Baum jedem Farbschema an. Zusätze wie Glitzer und Schnee sind ebenfalls erhältlich – besonders auf dem Balkon kann ein künstlicher Weihnachtsbaum mit Schnee sehr natürlich wirken.

3.4. Zubehör

Der beliebteste Baum ist die klassische Tanne oder Fichte in grün oder dunkelgrün, 180 cm oder 210 cm groß und ohne Beleuchtung und Dekorationen. Hier können Sie selbst entscheiden, wie Sie Ihren Weihnachtsbaum dekorieren möchten. Ein passender Ständer ist meist in der Lieferung enthalten. Besonders zeitsparend ist ein dekorierter Weihnachtsbaum mit integrierter Beleuchtung.

Hat ein künstlicher Weihnachtsbaum LED Beleuchtung, strahlt er besonders lange – und schont dazu die Umwelt.

4. So gelingt der Aufbau des künstlichen Weihnachtsbaums

Weihnachtsbaum und Nadelverlust

Beim ersten Aufbau kann der Kunstweihnachtsbaum einige Nadeln verlieren – dies ist völlig normal. Die Nadeln lassen sich schnell mit dem Staubsauger entfernen.

Weihnachtsbaum schmückenWenn Sie Ihren künstlichen Weihnachtsbaum aufbauen möchten, dürfte das meist sehr schnell von Hand gehen. Die meisten Weihnachtsbäume bestehen aus 2 bis 3 Teilen, die zusammengefügt werden müssen. Der Aufbau ist hier fast identisch mit dem eines Sonnenschirms. Ein günstiger künstlicher Weihnachtsbaum ist meist etwas komplizierter, wenn er aus mehreren Teilen besteht und die Äste am Stamm angebracht werden müssen. Hilfe zum Aufbau finden Sie meist in der Anleitung.

Bei vielen Bäumen sind jedoch die Äste direkt am Stamm befestigt und müssen nur aufgeklappt werden. Ist das getan, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um die Nadeln soweit wie möglich aufzubauschen. Je mehr Zeit Sie investieren, umso natürlicher wirkt Ihr Baum.

Steht der Baum am gewünschten Platz, können Sie ihn nach Herzenslust mit Weihnachtsdeko wie Lichterketten, Kugeln, Sternen und Lametta dekorieren. Je weicher die Äste und Nadeln sind, umso leichter geben sie bei schwerem Baumschmuck nach. Hier sollten Sie ein paar Zweige und Äste austesten, bevor Sie den gesamten künstlichen Weihnachtsbaum dekorieren.

5. Künstlicher Weihnachtsbaum und Umweltschutz

Tannenbaum Spray:

Trotz Kunstbaum müssen Sie nicht auf den Geruch frischer Tannen-Nadeln verzichten: Duftöle, Kerzen und Räucherkerzchen mit Nadelbaum-Aroma sind weit verbreitet. So können Sie sogar ein Tannenbaum Spray kaufen.

Weihnachtsbaumfarm

Eine Weihnachtsbaumfarm spendet viel CO2.

Hersteller von Plastikbäumen geben häufig an, dass die Verwendung einer künstlichen Weihnachtstanne zum Umweltschutz beitrüge. Wird der Baum beispielsweise für 10 Jahre genutzt, sterben 10 Bäume weniger als wenn Sie jedes Jahr eine echte Tanne gekauft hätten. Hier sparen Sie auch den Anfahrtsweg zum Baum Shop und die Emissionen, die bei der jährlichen Entsorgung entstehen. Dazu kommt, dass immer weniger Bäume regional angebaut, sondern aus Skandinavien importiert werden.

Weihnachtsbäume, die Sie am Stand kaufen, stammen von einer Weihnachtsbaum Farm. Die Kunstwälder sind enorme CO2-Speicher und tragen somit zu einer sauberen Atmosphäre bei. Wird ein Weihnachtsbaum nach Weihnachten entsorgt, kann er mittlerweile zu Mulch recycelt werden. Künstliche Weihnachtsbäume werden in China produziert, importiert und landen nach ihrer Verwendung auf der Mülldeponie. Bei ihrer Verwertung geben sie toxische Stoffe an die Umwelt ab.

entsorgung

Ob Plastik oder Holz: Weihnachten bedeutet ein starkes Müllaufkommen.

Wenn Sie sich nun die Frage stellen, welcher Christbaum umweltfreundlicher ist, müssen wir Sie leider enttäuschen: Weihnachten ist generell nicht besonders umweltschonend – beide Baumarten haben Vor- und Nachteile. Eine kanadische Studie hat ergeben, dass Sie Ihren Plastik-Weihnachtsbaum 20 Jahre nutzen müssen, damit er umweltfreundlicher wird als der echte Baum.

Experten geben jedoch zu bedenken, dass alles in Relation betrachtet werden sollte: Die durchschnittliche jährliche Verwendung eines Christbaumes (echt oder künstlich) ist äquivalent mit der Umweltbelastung, die durch 2 bis 3 Autofahrten zur Arbeit entsteht. Ein paar Straßenbahnfahrten oder Fahrradfahrten sollten deshalb genügen, um die Umweltbelastung durch Ihren Weihnachtsbaum auszugleichen.

Wenn Sie eine ganz andere Alternative zum klassischen Weihnachtsbaum suchen, können Sie einen Weihnachtsbaum auch ganz leicht selber machen. Im Video sehen Sie, wies geht:

6. Fragen und Antworten rund um das Thema künstlicher Weihnachtsbaum

6.1. Wer wurde künstlicher Weihnachtsbaum Vergleichssieger der Stiftung Warentest?

Bislang hat die Stiftung Warentest noch keinen künstlichen Weihnachtsbaum Test durchgeführt. Im Weihnachtsbeleuchtungs Test der Ausgabe 12/2007 finden Sie jedoch heraus, welche Beleuchtung den geringsten Energieverbrauch hat. Auch der Christbaumständer Test der Ausgabe 12/2003 könnte Sie interessieren.

6.2. Ist ein künstlicher Weihnachtsbaum mit integrierter Beleuchtung besser?

Eine integrierte Beleuchtung spart Zeit beim Aufbau, ist aber nur schwer zu ersetzen. Im künstlicher Weihnachtsbaum Test raten wir Ihnen deshalb zu einem Baum ohne Lichterkette, wenn Sie einen lebensgroßen Weihnachtsbaum kaufen möchten. Für kleine Tischdekorationen ist eine integrierte Lichterkette eine praktische Idee.

6.3. Wie wird ein künstlicher Weihnachtsbaum geschmückt?

Der Baum kann genau wie ein echter Baum geschmückt werden. Wenn Sie praktisch veranlagt sind und genügend Platz in der Garage oder auf dem Dachboden haben, können Sie den Weihnachtsbaum auch geschmückt bis zum nächsten Mal verstauen.

6.4. Ist ein künstlicher Weihnachtsbaum mit LED auch für draußen geeignet?

Ja, die künstlichen Weihnachtsbäume mit Beleuchtung können im Außenbereich mit Überdachung genutzt werden. Es lohnt sich jedoch, einen undekorierten Baum mit einer Außenbeleuchtung zu schmücken: Dann sind Sie bei Regen und Schnee auf der sicheren Seite.

6.5. Künstlicher Weihnachtsbaum Spritzguss mit Folie – was ist das?

Diese Artikel sind Hybriden aus Folienschnitt Bäumen, die mit PE Spritzguss nachbehandelt wurden. Sie sind weniger verbreitet, aber eine günstigere Alternative zum reinen Spritzguss Weihnachtsbaum aus unserem Test künstlicher Tannenbäume.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Künstlicher Weihnachtsbaum.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Deko

Jetzt vergleichen
Adventskalender zum Befüllen Test

Deko Adventskalender zum Befüllen Test

Einen Adventskalender zum Befüllen können Sie selbst mit den täglichen Überraschungen bestücken. Mit etwas Kreativität und Zeit lässt sich der…

zum Test
Jetzt vergleichen
Adventskalender Test

Deko Adventskalender Test

Adventskalender dienen in der Vorweihnachtszeit auch als Dekorationsgegenstand. Das Motiv, das auf den Kalender gedruckt wird, ist also ein wichtiges …

zum Test
Jetzt vergleichen
Diffuser Test

Deko Diffuser Test

Unter einem Diffuser versteht man einen Luftbefeuchter in elegantem Design, der mittels einer kleinen Menge Wasser und Duftölen die Luftfeuchtigkeit …

zum Test
Jetzt vergleichen
Duftlampe Test

Deko Duftlampe Test

Eine Duftlampe taucht Ihren Wohnraum nicht nur in warmes Licht, sondern aromatisiert Ihr Raumklima auf angenehme Weise mit ätherischen Ölen…

zum Test
Jetzt vergleichen
Globus Test

Deko Globus Test

Globen gibt es in unterschiedlichsten Formen: Leuchtgloben, Globen im Antikdesign, Globen, die magnetisch schweben und gleichzeitig rotieren, …

zum Test
Jetzt vergleichen
Kabellose Christbaumkerzen Test

Deko Kabellose Christbaumkerzen Test

Kabellose Christbaumkerzen sind eine praktische Alternative zu traditionellen Kerzen aus Wachs. Sie können mehrere Monate am Stück leuchten und …

zum Test
Jetzt vergleichen
Lavalampe Test

Deko Lavalampe Test

Lavalampen bestehen aus einer Flüssigkeit und dünnflüssigem Wachs, das sich durch die Glühbirne erwärmt und langsam nach oben steigt. Bevor das …

zum Test
Jetzt vergleichen
LED-Weihnachtsbeleuchtung

Deko LED-Weihnachtsbeleuchtung

LED-Weihnachtsbeleuchtung schafft in der Adventszeit stimmungsvolles Licht und ist dabei wesentlich energiesparender als Glühbirnen. LEDs können in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lego-Adventskalender Test

Deko Lego-Adventskalender Test

Mit einem Lego Adventskalender lassen sich die Wochen bis Weihnachten spielend und zuckerfrei überbrücken. Verschiedene Spielfiguren, Gegenstände …

zum Test
Jetzt vergleichen
Lichterkette Test

Deko Lichterkette Test

Lichterketten für den Garten sind robuster und vor allem wasserfest. Schnee und Kälte können ihnen nichts anhaben. Lichterketten für den …

zum Test
Jetzt vergleichen
Playmobil-Adventskalender Test

Deko Playmobil-Adventskalender Test

Beste Playmobil Adventskalender bieten eine Alternative zum klassischen Schokoladen Kalender. An 24 Tagen erhalten die Kinder unterschiedliche …

zum Test
Jetzt vergleichen
Sparschwein Test

Deko Sparschwein Test

Achten Sie beim Sparschwein Kaufen auf die Altersempfehlung des Herstellers. Da das Sparschweinchen kleine Einzelteile vorweist, können diese von …

zum Test
Jetzt vergleichen
Stimmungslicht Test

Deko Stimmungslicht Test

Wenn Sie sich gerne in unterschiedliche Stimmungen versetzen lassen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Stimmungslicht mit vielen Farboptionen. Die …

zum Test
Jetzt vergleichen
Weihnachtsbaum Test

Deko Weihnachtsbaum Test

Tannenbäume zählen zu den klassischen Weihnachtsbäumen und werden mit diversem Weihnachtsbaumschmuck behangen. Ihre Nadeln sind besonders weich …

zum Test
Jetzt vergleichen
Zimmerbrunnen Test

Deko Zimmerbrunnen Test

Zimmerbrunnen können viele positive Effekte haben, sei es für die Gesundheit bei Tinnitusbeschwerden, zur Verbesserung der Energieschwingungen …

zum Test