Das Wichtigste in Kürze
  • Faltbare Kaffeebecher to go sorgen unterwegs für einen einfachen und abfallfreien Kaffeegenuss. Faltbare Becher bestehen aus einem Deckel aus Hartkunststoff und einem Becher-Teil aus Silikon. Der Deckel sitzt fest auf dem Becher und sorgt so nach Angaben verschiedener Internet-Vergleiche für faltbare Kaffeebecher für einen sicheren Auslaufschutz. Achten Sie beim Kaufen eines faltbaren Kaffeebechers darauf, dass er frei von Bisphenol A (BPA) ist. BPA-freie faltbare Kaffeebecher sind unschädlich für die Gesundheit. Die besten faltbaren Kaffeebecher übertragen keinen Kunststoffgeschmack oder -geruch.

1. Wie klein lässt sich ein Kaffeebecher falten?

Ein faltbarer Kaffeebecher lässt sich in seinem unteren Teil falten oder zusammendrücken. Wenn Sie Ihren leeren Kaffeebecher in Ihrer Tasche verstauen möchten, empfehlen wir Ihnen wie verschiedene Online-Tests mit faltbaren Kaffeebechern eine Falthöhe von maximal 60 mm.

2. Ist eine faltbare Kaffeetasse hitzebeständig?

Faltbare Kaffeebecher aus Silikon sind in der Regel hitzebeständig und können in die Mikrowelle. Auch das Füllen mit heißem Wasser stellt meist kein Problem dar. Hitzebeständige faltbare Kaffeebecher, können in der Regel in der Spülmaschine gewaschen werden. Wir empfehlen Ihnen jedoch die Reinigung von Hand, wenn Sie sich für ein farbintensives Modell entschieden haben – so bleibt die Farbe lange erhalten. Wollen Sie die Handreinigung umgehen, empfehlen wir Ihnen ein schlichtes Farbdesign zu wählen.

3. Lassen sich faltbare Kaffeebecher mit heißem Inhalt gut anfassen?

Die Wärme des Getränkes kann durch das Silikon nach außen dringen. Darum empfehlen wir Ihnen Becher mit einer isolierenden Manschette. Durch diese verbrennen Sie sich nicht Ihre Finger und der Becher rutscht Ihnen zudem nicht so leicht durch die Hand. Oft belebt die alternative Farbe der Manschette das Design des Bechers.

faltbarer-kaffeebecher-test