Das Wichtigste in Kürze
  • Rasenmäher gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Sie werden nicht nur durch die Art des Antriebs unterschieden, sondern verfügen über unterschiedliche technische Eigenschaften, die uns die Gartenarbeit erleichtern.

Einhell-Rasenmäher-Test

1. Wofür benötige ich einen Einhell-Rasenmäher mit Radantrieb?

Manche Einhell-Rasenmäher verfügen über einen zusätzlichen Radantrieb. Dieser erleichtert Ihnen das Schieben des Rasenmähers. Vor allem Benzin-Rasenmäher sind oftmals deutlich schwerer als vergleichbare Rasenmäher mit Akku oder Elektro-Rasenmäher.

Je nach Steigung der zu mähenden Fläche, Gewicht des Mähers oder Größe der Rasenfläche kann das Schieben äußerst ermüdend und kraftraubend sein. Bei Einhell-Mähern mit Radantrieb werden Sie jedoch durch diesen zusätzlich in Ihrer Arbeit unterstützt.

Beispielsweise beim Hinterradantrieb werden die beiden hinteren Räder des Rasenmähers angetrieben und dieser bewegt sich sozusagen von alleine und auch ohne Kraftanstrengung des Nutzers. Für diejenigen, die diese Unterstützung nicht wünschen, kann der Antrieb auch ausgeschaltet werden und der Einhell-Motorrasenmäher muss mit reiner Muskelkraft bewegt werden.

2. Welche Unterschiede sind in verschiedenen Einhell-Rasenmäher-Tests im Internet zu finden?

In verschiedenen Online-Tests von Einhell-Rasenmähern können Sie die jeweiligen Unterschiede der Modelle herausfinden. Betrachten Sie verschiedene Einhell-Rasenmäher im Vergleich, können Sie diese zunächst nach den unterschiedlichen Antriebsarten unterscheiden. Auf dem Markt sind sowohl Einhell-Rasenmäher mit Akku, Einhell-Elektro-Rasenmäher als auch Einhell-Benzin-Rasenmäher erhältlich.

Bei genauerer Betrachtung finden sich allerdings noch weitere Unterschiede in den jeweiligen Funktionen. So verfügen manche Rasenmäher beispielsweise über einen Radantrieb oder einen Elektrostart. Einhell-Rasenmäher mit Elektrostart müssen nicht, wie es bei vielen Modellen mit Benzin-Motor der Fall ist, über ein Zugseil gestartet werden.

Auch das Volumen des Auffangkorbs unterscheidet sich teilweise sehr. Je größer dieser ist, desto mehr Rasenfläche können Sie mähen, bevor Sie den Behälter leeren müssen. Dies erspart Ihnen Zeit und auch unnötig häufige Laufwege zum Entleeren des Auffangkorbes.

Hinweis: Auch bei den Akku-Rasenmähern gibt es Unterschiede in den Akkus. Einhell-Rasenmäher mit 36 V benötigen z. B. zwei 18-V-Akkus. Zudem verfügen die jeweiligen Akkus über unterschiedliche Ladungen. Diese wird in Amperestunden angegeben und wirkt sich beispielsweise auf die Laufzeit des Mähers aus.

3. Worauf müssen Sie beim Kauf eines Einhell-Rasenmähers achten?

Möchten Sie einen Einhell-Rasenmäher kaufen, gilt es neben der Antriebsart auch den Bedienkomfort sowie den Lieferumfang zu beachten. Unterschiedliche Einhell-Rasenmäher-Tests im Internet zeigen, dass einige Modelle beispielsweise über einen ergonomischen und höhenverstellbaren Holm verfügen. Neben dem Gewicht und einem Radantrieb sind dies ebenso wichtige Faktoren in der Bedienung des Mähers.

Sowohl Einhell-Benzin-Rasenmäher als auch Einhell-Akku-Rasenmäher sind unabhängig vom Stromnetz. Allerdings gilt es bei diesen Modellen zu beachten, dass sie entweder aufgetankt werden müssen oder die Akkus eine entsprechende Ladezeit benötigen. Einhell-Elektro-Rasenmäher können Sie hingegen dauerhaft und sozusagen ohne Pause benutzen, sobald Sie das Netzkabel eingesteckt haben.

Möchten Sie beispielsweise einen Einhell-Akku-Rasenmäher kaufen, sollten Sie darauf achten, ob der entsprechende Akku im Lieferumfang enthalten ist oder Sie diesen zusätzlich erwerben müssen. Auf dem Markt sind zudem einige Sets mit entsprechenden Einhell-Rasenmäher-Ersatzteilen, z. B. einem Ersatzmesser, verfügbar. Ist das Messer Ihres Einhell-Rasenmähers defekt, können Sie dieses so schnell ersetzen und mit Ihrer Arbeit fortfahren.

Wählen Sie jetzt den für Sie besten Einhell-Rasenmäher aus unserer Vergleichstabelle und sorgen Sie so für die richtige Pflege Ihres Rasens.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Einhell-Rasenmäher Tests: