Das Wichtigste in Kürze
  • Schulranzen sind die erste Wahl für Schulanfänger. Die praktischen Ranzen sind stabil und bieten dank ihrer ergonomischen Bauweise optimalen Tragekomfort. Modelle der Marke Step by Step sind nicht nur besonders rückenfreundlich, sondern auch von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung geprüft.
  • Im Schnitt wiegen Schulranzen zwischen 900 und 1.300 g. Vielmehr sollte der Tornister auch nicht auf die Waage bringen, denn voll bestückt können so schnell über fünf kg auf den Schultern Ihres Kindes lasten.
  • Um Ihrem Kind ein Maximum an Sicherheit bei Dunkelheit und in der Dämmerung zu garantieren, besitzen alle Schulranzen Reflektoren und fluoreszierende Flächen. Besonders auffallend sind Modelle, die der DIN-Norm 58.124 entsprechen.

step by step schulranzen test

Im Schnitt starten jedes Jahr ca. 700.000 Kinder ihre Schullaufbahn. Im Jahr 2017 waren es laut Statistischem Bundesamt exakt 725.100 Schulanfänger, die deutschlandweit den Grundstein für ihre Zukunft legten. Neben der farbenfrohen Schultüte am Tag der Einschulung darf natürlich auch ein Schulranzen nicht fehlen.

schulkindEin guter Schulranzen wie von Step by Step dient nicht nur als Tragetasche für die Menge an Büchern, Heften und Proviant, die Ihr Kind täglich benötigt.

Vielmehr schützen der ergonomische Aufbau und die stabile Form eines Ranzens vor Haltungsschäden, die durch die hohe Gewichtsbelastung entstehen können.

Worauf es abgesehen von optischen Präferenzen bei der Auswahl eines Tornisters noch ankommt und welche Kriterien für die Erfüllung der DIN 58.124 gegeben sein müssen, erfahren Sie in unserem Step-by-Step-Vergleich 2020.

step by step schulranzen vergleich

1. Step-by-Step-Schulranzen-Vergleich 2020: Sind ausreichend Reflektoren unerlässlich?

rucksackWas besagt die Sicherheitsnorm DIN 58.124?

Die Norm DIN 58.124 reguliert in erster Linie Aspekte der Sicherheit, Beschaffenheit und Tauglichkeit von Schulranzen. Hier wird festgelegt, wie viel Prozent der sichtbaren Oberfläche eines Tornisters mit Reflektoren bedeckt sein muss:

  • 20 % der Oberfläche muss aus orange-roten oder gelben fluoreszierenden Materialien bestehen
  • 10 % der Oberfläche muss mit retroreflektierenden Flächen bestückt sein

Ferner werden alle Modelle hinsichtlich ihrer Regenfestigkeit überprüft.

Ein Schulranzen dient in erster Linie als Aufbewahrungsmöglichkeit für die zahlreichen Lernutensilien, die Ihr Kind für einen Schultag benötigt.

Die praktischen Schultornister können jedoch noch mehr.

Unabhängig davon, ob sich Ihr Kind für einen Schulranzen mit Einhorn- oder Fußball-Motiv entscheidet: Der Ranzen sollte ein Maximum an Sicherheit bieten.

Das gilt nicht nur für die allgemeine Konstruktion des Modells, sondern auch für das Maß an Reflektoren und Leuchtmitteln. Generell sind alle Schulranzen mit reflektierenden Elementen ausgestattet.

Der Hersteller Hama bietet jedoch gesonderte Step-by-Step-Modelle an, die sich an der DIN-Norm 58.124 orientieren und so für eine hohe Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen sollen.

Damit Sie das ideale Modell für Ihr Schulkind ausmachen können, haben wir im Folgenden die verschiedenen Typen der Marke für Sie zusammengetragen:

Typ Beschreibung
lightLIGHT
  • mit 900 g besonders leicht
  • ergonomische & atmungsaktive Rückenpartie
  • 18 l Fassungsvermögen

+ eignet sich für Kinder mit zarter Statur

- kleines Volumen

flashTOUCH
  • ergonomische & atmungsaktive Rückenpartie
  • 21 l Fassungsvermögen

+ TOUCH Flash zusätzlich mit LEDs ausgestattet

- relativ schwer (ca. 1.200 g)

flexlineFLEXLINE
  • ergonomische & atmungsaktive Rückenpartie
  • 22 l Fassungsvermögen

+ Rückensystem wächst mit – höhenverstellbar

+ bietet viel Platz

- relativ schwer (ca. 1.150 g)

kippsicher2in1
  • ergonomische & atmungsaktive Rückenpartie
  • 19 l Fassungsvermögen

+ Rückensystem wächst mit – höhenverstellbar

+ verstärkte Elemente können entfernt werden – Umbau zum Schulrucksack möglich

- relativ schwer (ca. 1.180 g)

comfortCOMFORT
  • ergonomische & atmungsaktive Rückenpartie
  • 21 l Fassungsvermögen

+ bietet viel Platz

- relativ schwer (ca. 1.250 g)

brustgurt

2. Kaufberatung für Schulranzen von Step by Step: Darauf müssen Sie achten

Sie wollen wissen, welche Schulranzen den täglichen Schulweg Ihres Kindes leichter und sicherer machen? Im folgenden Kapitel haben wir die wichtigsten Kaufkriterien für Sie zusammengefasst:

2.1. Altersempfehlung & Ausstattung: Abgeteilte Fächer erleichtern das Organisieren

Schultornister eignen sich in erster Linie für Grundschüler von der ersten bis zur vierten Klasse. Ihre stabile und eckige Form ermöglicht nicht nur eine optimale Gewichtsverteilung der Schulmaterialien im Inneren, sondern bietet auch dank der ergonomischen Rückenpartie Schutz vor Haltungsschäden.

Damit Ihr Kind ausreichend Platz für Bücher, Stifte und Co. hat, besitzen alle Step-by-Step-Modelle ein großes Bücherfach, das als Hauptfach fungiert. Zusätzlichen Stauraum für persönliche Utensilien bietet eine verschließbare Innentasche.

rucksackGut temperiert: Jedes Modell von Step by Step besitzt eine isolierte Außentasche. Diese eignet sich besonders für den Proviant Ihres Kindes und hält das Pausenbrot über Stunden frisch.

Platz für eine Kinder-Trinkflasche findet sich in den geräumigen Seitentaschen.

schulranzen einhorn

2.2. Ergonomie: Brust- und Hüftgurte erhöhen den Tragekomfort

Grundschüler befinden sich noch im Wachstum. Wenn sich in dieser Phase Fehlhaltungen im Rückenbereich einstellen, können diese langfristige Konsequenzen nach sich ziehen.

Umso wichtiger ist es daher, das tägliche Tragen des Schulranzens für Mädchen und Jungen so angenehm und vor allem so sicher wie möglich zu gestalten.

rucksackDas A und O ist der Schutz des Rückens. Wenn Sie zusammen mit Ihrem Kind einen Step-by-Step-Schulranzen-Test durchführen, sollten Sie auf eine ergonomische und atmungsaktive Rückenkonstruktion achten.

Hier passt sich das stark gepolsterte Material auch bei höheren Belastungen der natürlichen Form des Rückens an und verhindert zudem das Schwitzen.

Wenn Sie zusätzlich den Schulterbereich entlasten wollen, sollten Sie auf Modelle mit Hüft- und Brustgurten setzen. Wie bei einem Wanderrucksack wird hier das Gewicht besser verteilt und lastet zum Teil auf dem stabileren Becken.

Zudem sollten alle Gurtsysteme höhenverstellbar sein und sich individuell an den Körper Ihres Kindes anpassen lassen.

schulanfang

2.3. Zubehör: Mit Schulranzen-Set sind Sie komplett ausgestattet

Gerade zur Einschulung sehen sich junge Eltern mit einer Fülle von essenziellen Schulmaterialien konfrontiert, die nun zum Alltag ihres Kindes gehören. Neben den Lehrbüchern, einem Füller, Stiften, zahlreichen Heften und einem Tuschkasten darf auch ein Sportbeutel nicht fehlen.

schulbedarfEin Schulranzen-Set enthält bereits die wichtigsten Dinge, die Ihr Kind für den Schulstart braucht. Neben der Schultasche für Mädchen oder Jungen enthalten die Pakete folgendes Zubehör:

  • Schulranzen
  • Federmappe mit Buntstiften, einem Bleistift, Linealen und einem Spitzer
  • Feder-Etui
  • Sportbeutel
  • ggf. Brustbeutel

Je nach Größe des Sets ist Ihr Kind mit allem ausgestattet, was für den Schulstart benötigt wird. Ein weiterer Vorteil ist das einheitliche Farbkonzept.

Wenn Sie sich für einen Step-by-Step-Schulranzen mit Einhörnern, Fußball- oder Star-Wars-Design entschieden haben, sind die farbenfrohen Applikationen und Aufnäher auf der gesamten Ausstattung.

Was bei der Einschulung Ihres Kindes außerdem nicht fehlen darf, verrät Ihnen die Stiftung Warentest in diesem Special aus dem Jahr 2016.

schulrucksack packen

3. Schwere Bücher und Hefte nah am Rücken: Wie wird der Ranzen richtig gepackt?

Wenn Sie einen heimischen Step-by-Step-Schulranzen-Test wagen und den Ranzen Ihrer Wahl zum ersten Mal packen, werden Sie feststellen, dass die meisten Modelle ein großes Hauptfach besitzen. Hier finden alle Bücher, Ordner und Hefter ausreichend Platz.

Doch schon beim Einsortieren aller Schulmaterialien können sich die ersten Fehler einschleichen. Das kann nicht nur dazu führen, dass Ihr Step-by-Step-Schulranzen nach vorn kippt, wenn er beladen ist, sondern zusätzlich Rückenschmerzen bei Ihrem Kind generiert.

Ihr Kinder-Schulranzen kann noch so ergonomisch konzipiert sein, entscheidend ist, wie sich der Inhalt verteilt. Unser Tipp: Packen Sie die Schultasche jeden Tag neu. So vermeiden Sie, dass unnötige Materialien den Weg in die Tasche finden.

schulmaterialDie wirklich nötigen Sachen sollten Sie nach folgendem Prinzip sortieren: Je größer und schwerer ein Teil ist, desto näher sollte es am Rücken sitzen.

Dicke Bücher und Hefte gehören daher direkt an die Rückenpartie. Das schafft nicht nur Stabilität, sondern erhöht auch den Tragekomfort für Ihr Kind.

Achten Sie außerdem auf eine gleichmäßige Verteilung. So verhindern Sie eine einseitige Fehlbelastung des Kinderrückens.

Die Modelle von Step by Step besitzen nicht nur eine verschließbare und isolierte Außentasche, sondern auch zwei geräumige Seitentaschen. Hier findet in erster Linie die Verpflegung Platz. Nutzen Sie den Raum jedoch so, dass der Inhalt wohlproportioniert verstaut wird.

schulranzen reinigen

4. Tipps und Tricks zur Reinigung: Wie bleibt der Schulranzen sauber?

Auch der beste Step-by-Step-Schulranzen wird nach einigen Monaten in Benutzung zu einem Sammelbecken für Papierfetzen, geöffnete Filzstifte oder Krümel. Der grobe Schmutz lässt sich einfach entfernen, in dem Sie die Überbleibsel herausnehmen und entsorgen.

Kleinere und größere Flecken im Innenraum oder auf der Oberfläche sind hingegen schwieriger zu entfernen. Kein Modell ist waschmaschinengeeignet. Daher müssen Sie Ihren persönlichen Step-by-Step-Schulranzen-Testsieger per Hand reinigen.

Sollten Sie Ihren Schulranzen dennoch in die Waschmaschine geben, können sowohl das formgebende Fiberglas-Gestell als auch die imprägnierte Außenhülle nachhaltig Schaden nehmen. Greifen Sie besser zu einem weichen Mikrofasertuch und einem milden Reiniger.

step by stepDer Hersteller selbst empfiehlt ein Shampoo zur Reinigung. Schäumen Sie dies mit etwas Wasser auf Ihrem Lappen auf und gehen in kreisenden Bewegungen über die verschmutzten Stellen. Achten Sie darauf, dass Sie das Gewebe nicht komplett mit Wasser durchtränken.

Planen Sie zudem ausreichend Zeit zum Trocknen ein. Nach einer gründlichen Reinigung kann es bis zu zwei Tage dauern, bis Ihr Kinder-Schulranzen wieder einsatzfähig ist.

step by step wasserdicht

5. FAQs zum Thema Step-by-Step-Schulranzen

Noch Fragen? Im folgenden Kapitel beantworten wie Ihnen die wichtigsten Fragen zur Kategorie Schulranzen:

5.1. Sind Schulranzen von Step by Step wasserdicht?

wasserabweisendKeines der Modelle ist wasserdicht. Allerdings sind die Oberflächen imprägniert und somit wasserabweisend. Ein Regen- oder Schneeschauer kann dem Material daher nicht gefährlich werden. Problematischer sind jedoch die Nähte, die Nässe deutlich schneller durchsickern lassen.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, bietet Step by Step gesonderte Regen-Sicherheitshüllen an, die sich problemlos über den Schulranzen legen lassen und diesen dank Regenschutz vor den Elementen schützen.

tornister

5.2. Wann ist ein Schulranzen zu schwer?

Unabhängig davon, ob Sie einen günstigen Step-by-Step-Schulranzen kaufen oder sich für ein teureres Modell entscheiden: Die Masse an Schulmaterialien, die Ihr Kind täglich transportiert, ändert sich dadurch nicht. Umso wichtiger ist es, dass Sie darauf achten, was und wie viel Ihr Kind auf seinen Schultern trägt.

Einen exakten Wert, ab wann ein Schulranzen oder Rucksack zu schwer wird, gibt es nicht. Jedes Kind hat eine andere körperliche Konstitution und Eltern können am besten einschätzen, was sie ihrem Schulkind zumuten können.

Krankenkassen empfehlen, dass das gesamte Gewicht eines Schulranzens zwischen zehn und 15 Prozent des Körpergewichts eines Kindes nicht übersteigen sollte. Ist Ihr Kind jedoch sehr zierlich und besitzt wenig Kraft im Rumpf und Rücken, kann ein Schulranzen-Trolley eine Alternative sein.

rucksackIn erster Linie sollte sich Ihr Kind mit seinem Schulranzen auf dem Rücken wohlfühlen und diesen nicht als immense Belastung empfinden.

Treten nach dem Tragen starke Rückenschmerzen auf, raten wir Ihnen zu einem Gespräch mit Ihrem Kinderarzt.