Schultüten Test 2016

Die 7 besten Zuckertüten im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellRoth Rohling blauGoldbuch Rohling grünRoth Schultüte-Bastelset 3D SpaceRoth Schultüte DinosaurierRoth Schultüte EinhornRoth Schultüte-Bastelset 3D EinhornNestler Schultüte Minions
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
11/2016
Kundenwertung
43 Bewertungen
14 Bewertungen
13 Bewertungen
9 Bewertungen
27 Bewertungen
78 Bewertungen
9 Bewertungen
geeignet für
Höhe ca.Die Schultüte sollte das Kind auf keinen Fall überragen. In der Regel sind Schultüten 70 cm oder 85 cm hoch.85 cm70 cm68 cm85 cm100 cm68 cm85 cm
Durchmesser ca.Der Durchmesser der Schultüte sollte nicht über 25 cm liegen. Wenn Ihr Kind die Schultüte trägt, sollte es noch darüber hinweg schauen können.24,5 cm15 cm17 cm21 cm21 cm17 cm21 cm
Leergewicht ca.Eine voll befüllte Schultüte sollte nicht schwerer als 2 kg sein. Damit noch genügend Süßigkeiten reinpassen, sollte das Leergewicht 300 g nicht übersteigen.270 g220 gk.A.280 g260 gk.A.230 g
MaterialPappe, Tüll, HolzPappe, FilzPappe, Moosgummi, Krepp-PapierPappe, TüllPappe, TüllPappe, Krepp-Papier, Stoff, FedernPappe, Tüll
Formeckigrundeckigeckigeckigeckigeckig
verstärkte SpitzeJaJaNeinJaJaJaNein
zum selber basteln / beklebenJaJaJaNeinNeinJaNein
Besonderheitkann leicht beklebt und verziert werdenkann leicht beklebt und verziert werden3D Effektmit T-Rex Motivmit Glitzereffekten3D-Effektangesagtes Minions Motiv
Vorteile
  • in weiteren Farben und Größen erhältlich
  • kräftige Farben
  • sehr stabil
  • in vielen weiteren Farben erhältlich
  • saubere Verarbeitung
  • Verschlussband schließt sehr gut
  • gemeinsamer Bastelspaß
  • sehr stabil
  • Bastelanleitung inkl.
  • in weiteren Größen und Formen erhältlich
  • hochwertiger Druck
  • in weiteren Größen und Formen erhältlich
  • hochwertiger Druck
  • sehr stabil
  • Bastelanleitung inkl.
  • hochwertige Materialien
  • hochwertiger Druck
  • in weiteren Größen und Formen erhältlich
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.8/5 aus 22 Bewertungen

Schultüten-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Schultüte ist in Deutschland seit Anfang des 19. Jahrhunderts der unverzichtbare Begleiter aller Kinder am ersten Schultag. Es gibt sie in verschiedenen Designs, Größen und auch zum Selberbasteln.
  • Schultüten werden in Ostdeutschland Zuckertüten genannt und werden meistens mit Süßigkeiten, Spielzeug, Stiften und anderen Kleinigkeiten gefüllt. Sie müssen stabil sein und idealerweise über eine verstärkte Spitze verfügen, um dieses Gewicht aushalten zu können.
  • Die Schultüte darf nicht zu groß und zu schwer sein, sonst kann Ihr Kind sie eventuell nicht tragen oder stolpert. Die Standardgrößen von Schultüten sind 70 cm und 85 cm. Sie sollte befüllt nicht mehr als 2 kg wiegen.

Schultüten Test

“Meine Zuckertüte hättet ihr sehen müssen! Sie war bunt wie hundert Ansichtskarten, schwer wie ein Kohleneimer und reichte mir bis zu Nasenspitze!”

Erich Kästner in „Als ich ein kleiner Junge war“, 1957 Atrium Verlag

Erich Kästner hatte seinen ersten Schultag 1906 in Dresden. Und schon Kästner wusste: Zur Grundausstattung eines jeden Kindes zum Schulanfang gehört neben dem Schulranzen oder Schulrucksack, der Federmappe und Stiften unbedingt eine Schultüte. Bunt, groß und voll mit Süßkram und Spielzeug muss sie sein. Um das alles stemmen zu können und den ersten Schultag auch unbeschadet zu überstehen, muss so eine Schultüte äußerst stabil sein. Unser Schultüten Test 2016 erklärt Ihnen worauf Sie beim Schultüte Kaufen achten sollten, damit alles an seinem Platz bleibt und wie Sie die beste Schultüte für Ihr Kind finden. Unser Schultüten Testsieger steht schon fest.

1. Der erste Schultag: Ohne Schultüte ist er undenkbar

Geschichte

Die Tradition der Schultüte, in Ostdeutschland Zuckertüte genannt, geht auf den Anfang des 19. Jahrhunderts zurück. Ab vermutlich 1810 bekamen Erstklässler aus Sachsen und Thüringen zum symbolischen Abschied aus dem Elternhaus eine Tüte mit Konfekt und Obst. Der Brauch der Schultüte blieb bis ca. 100 Jahre nach seiner vermutlichen Entstehung nur in Ostdeutschland verbreitet. Die ersten Schultüten in Westdeutschland waren 1907 in Kassel zu finden. Der genaue Entstehungsort der Schultüte ist nicht bekannt.

Zur Einschulung bekommen Kinder in Deutschland traditionell ein Schultüte, oder auch Zuckertüte genannt. Die meist aus Pappe bzw. Karton gefertigte Tüte in spitz zulaufender Kegelform wird bunt verziert und mit Süßigkeiten, Stiften, Radiergummis oder auch kleineren Spielzeugen gefüllt. Anschließend wird die Zuckertüte mit Tüll oder Filz zugebunden.

Besonders beliebt sind Schultüten für Mädchen mit Motiven von Disney wie z.B. eine Schultüte mit der Eiskönigin oder einer Disney Prinzessin darauf – aber auch Schultüten mit Barbie oder den Minions sind der Renner. Bei einer Schultüte für Jungen darf es gerne eine Schultüte mit Fußball-Design oder eine Schultüte mit Dinosauriern sowie Autos sein. Manche Online-Händler bieten auch Schultüten mit Namen an.

Schultüten können fertig gekauft werden oder Sie können die Schultüte selber machen. Schultüten gibt es in verschiedenen Größen und Formen zu kaufen. In der Regel sind Schultüten in Westdeutschland ca. 70 cm groß. In Ostdeutschland hat sich eine Standardgröße von ca. 85 cm etabliert.

In Ostdeutschland wird der Schulanfang zudem in den Kindergärten mit dem sogenannten Zuckertütenfest gefeiert. Die kleinen ABC-Schützen in spe hängen kleine Zuckertüten an einem Zuckertütenbaum auf. So soll die Vorfreude auf die Schule und die „richtige“, große Schultüte gesteigert werden. Oft werden die Eltern und Großeltern dazu eingeladen.

Tipp: Oft wird für das Geschwisterkind eine Schultüte in klein, eine sogenannte Geschwistertüte gekauft. So gibt es keine Tränen und keinen Streit.

2. Was kommt Ihnen für eine Tüte in die Tüte? – Schultüten-Typen im Check

In den meisten Fällen werden Schultüten immer noch fertig gekauft. Doch man kann Schultüten auch selber basteln, bzw. selber gestalten. Kinder und Eltern können hierbei ihre Kreativität ausleben und die Kleinen entwickeln so noch mehr Vorfreude auf ihre Schultüte und den ersten Schultag, wenn sie ihre eigene Zuckertüte präsentieren können. Alle Schultüten-Typen gibt es in rund oder in eckig, zumeist sechseckig. Ob das Schultüten-Basteln das Richtige für Sie ist, oder ob Sie nicht lieber eine Schultüte kaufen sollten, wird Ihnen die folgende Tabelle mit Anmerkungen zu allen Schultüten-Kategorien beantworten:

Schultüten-Typ Anmerkungen
 gekaufte Schultütegekaufte Schultüte Die einfachste Möglichkeit ist es, seinem Kind die Schultüte zur Einschulung zu kaufen. Vorteile: Die Auswahl an Motiven ist groß und das Kind kann sich z.B. eine Schultüte mit Figuren aus seinem Lieblingsfilm oder seinem Lieblingstier aussuchen. So gibt es z.B. für Mädchen eine Schultüte mit Pferden oder einem Einhorn und Schultüten mit „Lillifee“. Schultüten für Jungen gibt es oft mit Autos oder Fußball-Motiven. Zudem sind die gekauften Zuckertüten sehr hochwertig verarbeitet und mit einer festen Spitze ausgestattet, sodass nichts knicken oder abbrechen kann. Die Drucke und Farben aller Produkte in unserem Schultüten Vergleich sind sehr schön und hochklassig. Nachteile: Unter Umständen ist Ihr Kind nicht das Einzige mit dieser Zuckertüte. Individualität kann man bei gekauften Produkten nicht erwarten.
 Schultüte BastelsetBastelset Schultüte Etwas kompliziert ist das Schultüten-Bastelset. Hierbei werden die einzelnen Bestandteile – je nach Marke und Hersteller können es bis zu 40 – 50 Einzelteile sein – im Set gekauft und nach einer Anleitung zur fertigen Schultüte zusammengeklebt. (Kleber und weiteres Zubehör sind in den Sets nicht enthalten.) Auch beim Schultüten-Bastelset ist die Auswahl an Motiven groß. Jedoch sind Disney-Motive bei Schultüten zum Selber-Basteln eher selten. Die gängigen Themen für die Schultüte sind Pferde, Einhörner, der Weltraum, Natur oder Fußball. In unserem Schultüten Test gibt es sowohl Bastelsets für Schultüten für Mädchen als auch Schultüten für Jungen. Vorteil: Die Schultüte ist etwas individueller und Eltern und Kind können die Zuckertüte zusammen basteln. Das steigert die Vorfreude. Nachteil: Das Basteln kann mitunter zeitraubend und mühselig sein.
 Schultüte RohlingSchultüte Rohling Besonders minimalistisch kommt der Schultüten Rohling daher. Er ist lediglich das Grundgerüst, das dann nach persönlichen Vorlieben gestaltet werden kann. Schultüten Rohlinge sind in vielen Farben erhältlich. Diese Schultüten kann man bekleben, mit Glitzerstiften verzieren und selbstverständlich anmalen. Vorteil: Solche Schultüten sind besonders individuell und auch hier können die Kinder beim Gestalten mithelfen. Nachteil: Selbstverzierte Zuckertüten sehen sehr selten so hochwertig wie gekaufte aus. Kinder können dann enttäuscht und traurig reagieren, wenn die Schultüte nicht ihren Vorstellungen entspricht.
Egal für welchen Schultüten-Typ Sie sich entscheiden, Ihr kleiner ABC-Schütze wird sich bestimmt darüber freuen und eine unvergessliche Einschulung haben.

3. Kaufberatung für Schultüten/Zuckertüten: Darauf müssen Sie achten

Wenn Sie den richtigen Schultüten-Typ für Ihr Kind gefunden haben, sollten Sie nun unbedingt die richtige Größe nehmen und wissen, wie Sie die Schultüte befüllen sollten, damit sie nicht kaputt geht oder zu schwer für Ihr Kind wird.

3.1. Schultüten dürfen nicht zu groß sein

Pionier

Der erste industrielle Schultütenhersteller war im Jahr 1910 Carl August Nestler im erzgebirgischen Wiesa. Die Firma existiert noch heute und ist der größte Produzent von Schultüten in Deutschland.

Wenn Kinder ihren ersten Schultag haben, also sechs oder sieben Jahre alt sind, sind sie in der Regel ca. 1,10 m bis 1,30 m groß. Die Schultüte sollte daher nicht zu groß sein und Ihr Kind auf keinen Fall überragen. Es gilt: Wenn Ihr Kind die Tüte trägt, sollte die Spitze in etwa auf Oberschenkelhöhe liegen. Auch wenn Kinder gerne eine besonders große Schultüte haben wollen, wo viel reinpasst, sollten Sie eine Tüte in den gängigen Größen bzw. Höhen von 70 cm oder, wenn Ihr Kind schon etwas größer ist, 85 cm wählen. Achten Sie auch auf den Durchmesser. Er sollte 25 cm nicht übersteigen. Sonst fällt das Herübergucken schwer. Das Tragen einer zu großen Tüte ist anstrengend und Ihr Kind könnte stolpern.

3.2. Schultüten dürfen nicht zu schwer sein

Wenn Sie die Schultüte befüllen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie nicht zu viel hinein tun. Der Schultüten-Inhalt sollte nicht mehr als 1,5 kg wiegen und die gefüllte Schultüte insgesamt nicht mehr als 2 kg. Eine zu schwere Schultüte kann kaputt gehen oder Ihr Kind könnte stolpern – so wie es Erich Kästner passiert ist.

“Ich stieg, die Zuckertüte mit der seidnen Schleife vorm Gesicht, die Ladenstufe hinauf, stolperte […] und dabei brach die Tütenspitze ab! Ich erstarrte zur Salzsäule. Zu einer Salzsäule, die eine Zuckertüte umklammert. […] Ich stand bis an die Knöchel in Bonbons, Pralinen, Datteln, Osterhasen, Feigen, Apfelsinen, Törtchen, Waffeln und goldenen Maikäfern.”

Erich Kästner in „Als ich ein kleiner Junge war“, 1957 Atrium Verlag

Achten Sie zudem darauf keine sperrigen Dinge wie Bücher in die Schultüte zu tun, sie könnte sich verformen. Es empfiehlt sich generell keine großen und schweren Dinge in die Schultüte zu füllen. Lieber viele Kleinigkeiten.

Tipp: Sie können die Schultüte unten mit etwas Zeitungspapier ausstopfen. So wird sie stabiler, da das Gewicht nicht direkt auf die Spitze wirkt. Es passt dann allerdings auch weniger rein.

3.3. Kinder sollten ihre Schultüte selber aussuchen dürfen

Eltern lieben es, Ihren Kindern zu ihrem ersten Tag in der Schule eine Überraschung zu machen. Doch die Schultüte sollte nicht diese Überraschung sein. Denn oft haben Kinder eine ganz bestimmte Vorstellung von ihrer besten Schultüte. Meistens wollen sie auch mit ihren Freunden mithalten oder ein besonders trendiges Motiv auf der Zuckertüte haben. Beispielsweise eine Schultüte mit der Eiskönigin oder eine Schultüte mit Lillifee. Wenn Kinder dann enttäuscht werden, ist das Geschrei groß.

Die Vorteile einer selbst ausgesuchten Schultüte hier noch einmal im Überblick:

  • keine Tränen, weil die Schultüte falsch ausgesucht wurde
  • engere Verbindung zur Schultüte
  • größere Vorfreude auf die Zuckertüte
  • keine Überraschung

4. Die beliebtesten Traditions-Marken und Hersteller von Schultüten

Egal ob Ihr Kind eine Schultüte mit Fußball, eine Schultüte mit Pferden oder eine Zuckertüte zum Selber-Basteln bevorzugt, alle Marken in unserem Schultüten Test bieten hochwertige Produkte an. Sie können also ohne Bedenken Ihre Zuckertüte kaufen.

  • Nestler Feinkartonagen GmbH
  • Roth
  • Goldbuch
  • Ursus
  • Brückner Georg GmbH
  • Toppoint
  • Sammies by Samsonite

5. Schultüten können auch zuckerfrei befüllt werden, empfiehlt die Stiftung Warentest

Schultüte für Erwachsene

Unter Medizinern ist es Brauch, jungen Kollegen an ihrem ersten Tag ebenfalls eine Schultüte zu schenken. Diese Schultüte für Ärzte ist zumeist mit einem Stethoskop, einem Reflexhammer, Kaugummis und Süßigkeiten gefüllt.

Die Stiftung Warentest bleibt uns zwar noch einen Schultüten Test schuldig, empfiehlt aber dennoch die Schultüte nicht nur mit Süßzeug zu befüllen. Wir raten Ihnen zu folgenden Alternativen:

  • Obst
  • Stifte, Füller
  • Radiergummis
  • Lesezeichen
  • Playmobil
  • Lego
  • Schmuck (für Mädchen)
  • kleinere Stofftiere

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Schultüte

6.1. Wann bekommt ein Kind eine Schultüte?

Spitze

Mit solchen verstärkenden Spitzen wird die selbst gebastelte Schultüte noch stabiler.

Ein Kind bekommt seine Schultüte traditionell zum Schulanfang, also zum ersten Schultag der Grundschule. Man kann aber auch zur Einschulung in die Vorschule schon eine kleine Zuckertüte schenken. Viele Eltern geben auch den Geschwisterkindern eine kleine Tüte, damit sie nicht traurig sind.

6.2. Wann sollte die Schultüte geöffnet werden dürfen?

Die Schultüte kann nach Schulschluss zu Hause geöffnet werden oder auch während der ersten Schulstunde zusammen mit allen anderen Klassenkameraden. So kann hin und her getauscht werden und die Kinder lernen sich schon einmal kennen.

6.3. Wie kann man eine Schultüte basteln? Video

Wenn Sie eine Schultüte basteln wollen, sollte sie in jedem Fall aus stabiler Pappe, bzw. Karton sein und mit einem Stück Stoff am oberen Rand zu verschließen sein. Der Stoff kann entweder aus Filz oder Tüll sein und wird an die obere Kante angeklebt. Sie können auch einen Bezug für die Schultüte nähen und diesen mit ankleben. (Von einer Schultüte aus Stoff raten wir ab. Sie ist meist nicht stabil genug.)

Ihrer Phantasie sind beim Schultüte-Basteln keine Grenzen gesetzt. Verwenden Sie ruhig Glitzer, Sticker, Neonstifte oder Perlen und Federn. Mehr Tipps und eine detaillierte Anleitung zum Zuckertüte-Basteln finden Sie in diesem Video:

Achtung: Tackern Sie die Pappe oder den Karton nicht. Verletzungsgefahr! Verwenden Sie Kleber.

6.4. Wie viel Stoff braucht man, um eine Schultüte zu nähen?

Das kommt auf die Größe der Schultüte an und ob Sie nur den Verschluss oder auch Verzierungen oder einen ganzen Bezug aus dem Stoff nähen wollen. Bedenken Sie auch eventuelle Umsäumungen und Nähte. Kaufen Sie aber lieber etwas großzügiger. So sind Sie auf der sicheren Seite.

Unser Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger
Kommentare (2)
  1. Aimée Köhler sagt:

    Liebe Redaktion von Vergleich.org,

    ich habe meinem Freund zu seiner Approbation als Arzt eine Schultüte geschenkt. Er hat sich total gefreut. Vielen Dank für diesen Tipp! Tolle Idee!

    Liebe Grüße,

    Aimée

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Hallo Frau Köhler,

      wir freuen uns, dass Ihnen unser Vergleich gefallen hat und wir Ihnen eine tolle Anregung liefern konnten. Eine Schultüte ist eben nicht nur etwas für Kinder. 🙂

      Zucker(tüten)süße Grüße!

      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Kind

Jetzt vergleichen

Kind Dreirad Test

Das Dreirad ist halb Spielzeug, halb Fahrzeug. Daher muss ein gutes Modell sowohl ein kinderfreundliches Design und eine gute Ausstattung aufweisen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Kinderfahrrad 14 Zoll Test

Ein 14 Zoll Kinderfahrrad richtet sich an Kinder zwischen drei und fünf Jahren, die im Schnitt eine Körpergröße von 100 cm besitzen. So kann gew…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind 16-Zoll-Kinderfahrrad Test

Ein 16 Zoll Kinderfahrrad ist speziell für die Altersgruppe der vier- bis siebenjährigen konzipiert. Entscheidender ist jedoch, dass die Sattelhöhe…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Kinderfahrrad Test

Das beste Kinderfahrrad ist sowohl handlich als auch sicher. Der kleine Fahranfänger sollte es so gut wie möglich unter Kontrolle haben können…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Kinderroller Test

Ob bei Sonnenschein auf dem Gehweg oder im Winter im heimischen Wohnzimmer – Tretroller sind bereits seit Jahrzehnten eines der beliebtesten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Kindertrage Test

Wenn Sie eine Kinder Trage, auch Kraxe genannt, für den Outdoor Einsatz kaufen möchten, gehen Sie zunächst ähnlich vor wie bei dem Kauf von einem …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Kinderwagen Test

Es gibt die unterschiedlichsten Kategorien von Kinderwagen: vom Erstlingswagen bis zum Jogger. Welches Modell für Sie geeignet ist, hängt vor allem …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Kinderwecker Test

Im Alter von 30 Monaten können Kinder anhand von Bildern begreifen, wann Schlafenszeit ist und wann sie aufstehen dürfen. Mit etwa drei oder vier …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Kombikinderwagen Test

Ein Kombikinderwagen ist ein praktischer und kostengünstiger Wagen für Sie und Ihr Baby. Als Säugling liegt Ihr Neugeborenes in der Babywanne, ab…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Reisebett Test

Reisebetten sind mobile Betten für Kinder. Sie kommen im Urlaub, auf Kurztrips, beim Besuch bei den Großeltern oder in den eigenen vier Wänden zum …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Schaukelpferd Test

Ein Schaukelpferd ist ein Spielzeug, auf dem Babys und Kleinkinder eigenständig wippen können. Das Schaukeln soll dabei nicht nur das Reiten auf …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Schulranzen Test

Man kann unterscheiden zwischen zwei Arten von Schultaschen: Den starren Schulranzen, auch Tornister genannt, und sogenannten Schulrucksäcken. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Schulrucksack Test

Ein Rucksack für die Schule gibt es für Kinder jeden Alters und für jede Klasse. Der Schulrucksack für Grundschüler ist meist bunt, hat …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kind Schultrolley Test

Schultrolleys sind Schulrucksäcke, die mit einem integrierten Rollsystem ausgestattet sind. Darüber hinaus verfügen sie über eine Teleskopstange, …

zum Test