Das Wichtigste in Kürze
  • Sandkästen aus Holz sollten so beschaffen sein, dass sich Kinder nicht verletzen. Abgeschliffenes Holz ist daher eine Selbstverständlichkeit. Allerdings bergen auch scharfe Kanten ein Verletzungsrisiko bei kleineren Kindern. Wenn Sie einen Sandkasten aus Holz kaufen, achten Sie am besten auch darauf, ob das Modell über abgerundete Kanten verfügt und entscheiden Sie sich für eine Variante aus unserer Tabelle.

1. Wie kann ich erkennen, ob ein Sandkasten aus Holz besonders robust ist?

Leider geben nicht alle Hersteller einheitlich das Material an. Dies gilt insbesondere für die Dicke sowie die Imprägnierung. Aus diesem Grund ist es nicht leicht, den besten Sandkasten aus Holz zu finden, der auch mehrere Jahre im Freien übersteht. Das Gewicht in Relation zur Größe des Sandkasten bietet allerdings einen guten Anhaltspunkt.

Von vollmundigen Versprechen einzelner Hersteller, die den Sandkasten als robust anpreisen, sollten Sie sich hingegen nicht beeinflussen lassen. Orientieren Sie sich stattdessen an der Dicke des Holzes, sofern diese angegeben ist. Einen Anhaltspunkt bietet hier das Gewicht. Eine ähnliche Schwierigkeit stellt sich auch, wenn Sie einen Sandkasten aus Plastik suchen.

2. Muss Holz imprägniert sein?

Um im Freien verwendet werden zu können, sollte das für den Sandkasten verwendete Holz imprägniert sein. Dies gelingt über verschiedene Methoden. Eine Variante, die dabei besonders langfristigen Schutz verspricht, da die Imprägnierung tief ins Innere der Holzbretter gelangt, ist die Kesseldruckimprägnierung. Die Angabe sollte daher bei keinem Sandkasten-(Holz)-Test im Internet fehlen.

Jedoch können Sie auch unbehandeltes Holz selbst mit einer Lasur streichen, um es wetterfest zu machen. Eine Imprägnierung ist lediglich bei wenigen Holzarten entbehrlich, die vergleichsweise teuer sind und normalerweise nicht beim Sandkastenbau zum Einsatz kommen.

Bevorzugen Sie einen Sandkasten aus Holz mit Abdeckung, um das Holz zusätzlich zu schützen. Bei einem Sandkasten aus Holz mit Deckel ist dieser sogar teils bereits integriert und besteht aus den umgeklappten Sitzbänken.

3. Wie groß sollte ein Sandkasten aus Holz sein?

Sie können einen Sandkasten aus Holz in 200 x 200 cm oder vielen anderen Maßen bestellen. Oftmals ist ein Holz-Sandkasten quadratisch oder rechteckig. Es gibt jedoch auch einige Sonderformen, wenn Sie nach etwas mehr Individualität suchen. In unserem Holz-Sandkasten-Vergleich finden Sie sowohl große als auch kleine Sandkästen mit Maßen unter 100 x 100 cm, welche sich sogar auf kleinen Terrassen aufstellen lassen.

Bei einem Sandkasten aus Holz mit Dach finden Sie häufig noch die angegebene Höhe, die jedoch in den seltensten Fällen von Bedeutung für die Aufstellmöglichkeiten sein dürfte.

4. Gibt es bereits einen Holz-Sandkasten-Test von der Stiftung Warentest?

Bislang hat die Stiftung Warentest keinen entsprechenden Test für Sandkästen durchgeführt.

Sandkasten-Holz-Test