Das Wichtigste in Kürze
  • Polen belegt auf der Länderliste der größten Bierkonsumenten Europas den vierten Rang. Entsprechend groß ist auch das Angebot an polnischen Biermarken, die weltweit erhältlich sind. In Deutschland sind vor allem polnische Pilsener beliebt, die sich je nach Hersteller geschmacklich stark voneinander unterscheiden können.

1. Welche Eigenschaften sind für polnisches Bier charakteristisch?

Die Geschichte der Bierherstellung in Polen geht bis ins zehnte Jahrhundert zurück, sodass Polen auf eine lange Brautradition zurückblicken kann. Heute finden sich auf den Polnische-Biere-Listen viele helle Biere, die nach Pilsener Brauart gebraut werden. Doch auch Bockbiere, Schwarzbiere oder Exportbiere werden in Polen hergestellt.

Mit einem Alkoholgehalt zwischen fünf und sechs Volumenprozent zählen polnische Biermarken wie das Zywiec-Bier oder das Zubr-Bier aus unserer Tabelle eher zu den stärkeren Bieren. Wenn Sie polnisches Bier kaufen möchten, werden Ihnen vor allem Dosenbiere angeboten. Polnische Biere in Dosen sind zwar nicht gerade umweltfreundlich, dafür gehen sie auf dem Versandweg aber nicht so schnell zu Bruch wie Flaschenbiere.

2. Wie schmeckt polnisches Bier?

Wie zahlreiche Online-Tests über polnische Biere berichten, kann der Geschmack je nach Marke und Bierart sehr unterschiedlich ausfallen. Viele Bierkenner im Internet beschreiben polnische Biere als malzig, süffig und süßlich, manchmal auch als fruchtig. Doch es gibt auch Gerstensäfte, die eine herbe und würzige Note mitbringen – darunter das sehr bekannte polnische Bier Tyskie sowie das beliebte Lech-Bier.

Wussten Sie schon? Die beiden Biermarken Lech und Tyskie werden vom größten Braukonzern Polens hergestellt – der Kompania Piwowarska. Die Brauerei hat einen Marktanteil von rund 34 Prozent inne und gehört zum japanischen Asahi-Bierkonzern.

3. Was berichten Polnisches-Bier-Tests im Internet über die Zutaten?

In den besten polnischen Bieren ist nichts anderes enthalten als Wasser, Gerstenmalz und Hopfen. Diversen Online-Tests über polnische Biere ist zu entnehmen, dass Aromazusätze ebenso sehr verpönt sind wie Farb- und Konservierungsstoffe. Allerdings enthalten einige starke Bockbiere wie das Zubr zugesetzten Zucker, um das malzige Aroma zu unterstreichen.

Der Kaloriengehalt polnischer Biersorten ist als durchschnittlich einzustufen. Die meisten Produkte aus unserem Polnisches-Bier-Vergleich schlagen mit 40 bis 50 Kilokalorien pro 100 Milliliter Gerstensaft zu Buche. Da polnische Biere gewöhnlich in 0,5-Liter-Gebinden verkauft werden, müssen Sie pro Dose mit 200 bis 250 Kalorien rechnen.

Polnisches Bier Test

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Polnische Biere-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Polnische Biere-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Polnische Biere von bekannten Marken wie Zywiec, Kasztelan, Asahi Brands, Namyslów, Tatra, Warka, Perla, Carlsberg. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Polnische Biere werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Polnische Biere bis zu 34,82 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 16,90 Euro. Mehr Informationen »

Welches Polnisches Bier aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Polnisches Bier-Modellen vereint das Asahi Tyskie Gronie die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 24 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Polnisches Bier aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders das Zywiec Pils. Sie zeichneten das Polnisches Bier mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Polnisches Bier aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 5 Polnische Biere aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 10 vorgestellten Modellen haben sich diese 5 besonders positiv hervorgetan: Zywiec Pils, Kasztelan Niepasteryzowane, Asahi Zubr, Asahi Lech Premium und Namyslów Pils. Mehr Informationen »

Welche Polnisches Bier-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Polnische Biere-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Polnische Biere“. Wir präsentieren Ihnen 10 Polnisches Bier-Modelle von 8 verschiedenen Herstellern, darunter: Zywiec Pils, Kasztelan Niepasteryzowane, Asahi Zubr, Asahi Lech Premium, Namyslów Pils, Tatra Jasne Pelne, Warka Classic Beer, Perla Chmielowa, Carlsberg Harnas Jasne Pelne und Asahi Tyskie Gronie. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geschmack Vorteil der Polnische Biere Produkt anschauen
Zywiec Pils 17,90 Leicht malzig Sehr bekannte und beliebte Biermarke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kasztelan Niepasteryzowane 17,90 Leicht würzig Großer Vorratspack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Asahi Zubr 34,82 Malzig Sehr bekannte und beliebte Biermarke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Asahi Lech Premium 17,90 Leicht würzig Sehr bekannte und beliebte Biermarke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Namyslów Pils 17,90 Würzig Großer Vorratspack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tatra Jasne Pelne 16,90 Malzig Großer Vorratspack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Warka Classic Beer 16,90 Süßlich Großer Vorratspack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Perla Chmielowa 16,90 Leicht süßlich Großer Vorratspack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Carlsberg Harnas Jasne Pelne 31,90 Malzig Besonders großer Vorratspack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Asahi Tyskie Gronie 31,45 Würzig Sehr bekannte und beliebte Biermarke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Polnisches Bier Tests: