Das Wichtigste in Kürze
  • Feuerverzinkte Pfostenträger aus Stahl bilden die Grundlage vieler Bauvorhaben und sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Sie unterscheiden sich je nach Konstruktion und Gegebenheiten vor Ort in ihrer Größe, dem Material und der Art der Befestigung.

1. Die besten Pfostenträger im Vergleich: Welche Arten von Pfostenträgern gibt es?

Pfostenträger lassen sich grundsätzlich anhand der Befestigungsart und der Pfostenaufnahme unterscheiden. So gibt es Pfostenträger zum Einbetonieren, Pfostenträger zum Aufschrauben, Modelle zum Eindrehen oder Einschlagbodenhülsen. Die Pfostenaufnahme kann entweder von außen umfassend, verschraubt, geschlitzt oder in Form einer Bohrung mit Spieß erfolgen.

Am stabilsten sind dabei Konstruktionen mit umfassenden Verbindungen. Am häufigsten anzutreffen sind aber Pfostenträger in L- und U-Form sowie H-Anker, was vor allem daran liegt, dass sie sehr günstig, einfach zu montieren und auch für schwere Pfosten geeignet sind.

Gut zu wissen: Wenn das Trägermaß nicht zur Konstruktion passt, es Bodenunebenheiten gibt oder wenn Sie Messfehler beheben müssen, können Sie auf einen verstellbaren Pfostenträger zurückgreifen, bei dem sich die Position seitlich und in der Höhe anpassen und korrigieren lässt.

2. Worauf sollten Sie laut gängiger Pfostenträger-Tests im Internet beim Kauf achten?

Wenn Sie einen Pfostenträger kaufen, muss dieser natürlich in erster Linie für die Breite des darin zu verankernden Pfostens ausgelegt sein. Wichtig ist dabei, dass Sie auf exakte Maße achten. Ein 100 mm dicker Pfosten benötigt beispielsweise einen Pfostenträger mit 101 mm. Ist der Träger zu groß, hat der Pfosten zu viel Spiel, wodurch es wiederum zu Stabilitätsproblemen kommt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist in diesem Zusammenhang die Materialstärke. Je dicker das Material ist, desto schwerer und stabiler kann auch die darauf aufgebaute Pfosten-Konstruktion sein. Die meisten Pfostenanker bestehen laut gängiger Online-Pfostenträger-Tests aus feuerverzinktem Stahl, der beständig gegen Witterungseinflüsse und Korrosion ist. In wassernahen Umgebungen werden außerdem gerne Pfostenträger mit Zink-Nickel-Beschichtung verwendet, die einen besonders hohen Rostschutz bietet.

Die Anzahl und Größe der Montagelöcher bestimmt hingegen, wie vielseitig sich der Pfostenträger verwenden lässt. Je mehr Löcher vorhanden sind, desto mehr Befestigungsmöglichkeiten gibt es logischerweise auch.

3. Welche Schrauben benötigt man für einen Pfostenträger?

Wie gängige Pfostenträger-Tests im Internet zeigen, bringt auch der beste Pfostenträger rein gar nichts, wenn der Pfosten nicht korrekt darin verankert ist. Unabhängig von der Konstruktion sollten Sie für die Montage des Stahl-Pfostenträgers und der Verankerung des Pfostens daher immer Dübel, Passbolzen und Pfostenträger-Schrauben mit besonders großen, verstärkten Köpfen verwenden. Letztere verhindern, dass die Schrauben bei starker Belastung durch die Löcher des Trägers gezogen werden können.

Die Länge der Schrauben sollte zudem etwa der Hälfte der Pfostenbreite entsprechen. Zudem sollten die Schrauben nach dem Anziehen noch drei oder vier Gewindegänge aus der Mutter herausragen.

pfostenträger-test

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Pfostenträger-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Pfostenträger-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Pfostenträger von bekannten Marken wie KOTARBAU, GAH-Alberts, Biat, GRUNDLINE, GK, Ripox, Connex, Tribecco. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Pfostenträger werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Pfostenträger bis zu 23,90 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 4,49 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Pfostenträger aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Pfostenträger-Modellen vereint der Kotarbau Aufschraubhülse die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1151 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Pfostenträger aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Ripox H-Anker. Sie zeichneten den Pfostenträger mit 4.8 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Pfostenträger aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 7 Pfostenträger aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 10 vorgestellten Modellen haben sich diese 7 besonders positiv hervorgetan: Kotarbau U-Pfostenträger, GAH-Alberts L-Pfostenträger zum Einschrauben, Biat H-Anker, Grundline Einschraub-Bodenhülse, Kotarbau Aufschraubhülse, GK Pfostenträger für Winkelstützen und Ripox H-Anker. Mehr Informationen »

Welche Pfostenträger-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Pfostenträger-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Pfostenträger“. Wir präsentieren Ihnen 10 Pfostenträger-Modelle von 8 verschiedenen Herstellern, darunter: Kotarbau U-Pfostenträger, GAH-Alberts L-Pfostenträger zum Einschrauben, Biat H-Anker, Grundline Einschraub-Bodenhülse, Kotarbau Aufschraubhülse, GK Pfostenträger für Winkelstützen, Ripox H-Anker, GAH-Alberts U-Pfostenträger mit Betonanker, Connex Pfostenträger und Tribecco Universeller Pfostenträger zum Einschlagen. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Pfostenbreite Vorteil der Pfostenträger Produkt anschauen
Kotarbau U-Pfostenträger 15,69 140 mm Besonders starkes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GAH-Alberts L-Pfostenträger zum Einschrauben 15,00 70 mm Vielseitig einsetzbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Biat H-Anker 13,50 80 mm Besonders starkes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grundline Einschraub-Bodenhülse 14,49 70 mm Vielseitig einsetzbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kotarbau Aufschraubhülse 11,29 50 mm Viele Befestigungsmöglichkeiten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GK Pfostenträger für Winkelstützen 23,90 90 mm Besonders starkes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ripox H-Anker 11,90 90 mm Besonders starkes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GAH-Alberts U-Pfostenträger mit Betonanker 8,79 140 mm Hochwertige Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Connex Pfostenträger 4,49 70 mm Hochwertige Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tribecco Universeller Pfostenträger zum Einschlagen 7,49 50 mm Vielseitig einsetzbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Pfostenträger Tests: