Mikrofaser-Handtuch Test 2016

Die 6 besten Mikrofaser-Handtücher im Vergleich.

AbbildungTestsiegerBOOMYOURS Mikrofaser HandtuchPreis-Leistungs-SiegerPearl NC8234-944Olympproducts 2er-Pack Mikrofaser HandtücherEvonell 3213Lumaland l2950hAmazonBasics GD15070301-1
ModellBOOMYOURS Mikrofaser HandtuchPearl NC8234-944Olympproducts 2er-Pack Mikrofaser HandtücherEvonell 3213Lumaland l2950hAmazonBasics GD15070301-1
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
08/2016
Kundenwertungnoch keine
424 Bewertungen
noch keine
120 Bewertungen
188 Bewertungen
24 Bewertungen
FarbeGrünBlauBlauBeigeGrünGrün
MaterialMikrofaser Handtücher setzen sich oft aus Polyester und Polyamid zusammen. Umso höher der Polyamid-Anteil, desto besser ist die Wasser- und Schmutzaufnahme.

Einige Hersteller benutzen eigene Bezeichnungen, um ihre Kunstfasern zu beschreiben und geben die genaue Zusammensetzung nicht preis.
15 % Polyamid
85 % Polyester
20 % Polyamid
80 % Polyester
15 % Polyamid
85 % Polyester
Microfaser-Endlosfilamentk.A.10 % Nylon
90 % Polyester
Maße
besonders geeignet als
130 x 80 cm
Duschtuch, Badetuch
180 x 90 cm
Badetuch, Saunatuch
140 x 70 cm / 40 x 30 cm
Duschtuch / Gästetuch
120 x 64 cm
Duschtuch, Handtuch
150 x 80 cm
Duschtuch, Badetuch
180 x 90 cm
Badetuch, Saunatuch
Gewicht204 g313 g220 g / 28 g100 g222 g322 g
Maschinenwäschemax. 30° Cmax. 40° Cmax. 40° Cmax. 60° Cmax. 60° Cmax. 40° C
inkl. TascheJaJaJaJaNeinNein
inkl. AufhängeschlaufeJaNeinJaNeinJaNein
weitere FarbenBlau, Grau und Lilau.a. Grün und GrauBlau, Grün und HellrotBlau, Mint, Pink und mit Motivu.a. Hellblau, Pink und SchwarzOrange, Blau und Schwarz-Blau
weitere Größen40 x 40 cm und 80 x 40 cm80 x 40 cmkeinevier Größen verfügbar – von 120 x 30 cm bis 140 x 64 cmfünf Größen verfügbar – von 140 x 70 cm bis 200 x 100 cm80 x 40 cm (Handtuch-Set)
Vorteile
  • gute Verarbeitung
  • sehr kleines Packmaß
  • schönes Design
  • praktische Druckknopf-Schlaufe zum Aufhängen oder Verbinden
  • gute Verarbeitung
  • trocknet sehr schnell
  • gute Verarbeitung
  • praktische Druckknopf-Schlaufe zum Aufhängen oder Verbinden
  • integrierte Reißverschluss-Tasche für Wertsachen
  • sehr geringes Gewicht
  • mit Anti-Pilling-Soft Oberfläche – besonders weich
  • sehr kleines Packmaß
  • verschmutzt kaum – kein Flusenfänger
  • sehr kleines Packmaß
  • trocknet sehr schnell
  • sehr dünn – gut für lange Haare
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.4/5 aus 13 Bewertungen

Mikrofaser-Handtuch-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Mikrofaser Handtuch ist der perfekte Begleiter auf Reisen, beim Wandern oder im Fitnessstudio. Es kann besonders platzsparend verstaut werden, ist atmungsaktiv und trocknet sehr schnell.
  • Handtücher aus Mikrofaser sind extrem dünn und rund dreimal feiner als Baumwolle. Trotzdem können sie ein Vielfaches ihres Eigengewichts an Flüssigkeit aufnehmen, sie sind somit sehr saugfähig.
  • Je nach Anlass und Einsatz gibt es Mikrofaser Handtücher in verschiedenen Farben und Größen. Sie können in der Waschmaschine gereinigt und auf der Reise in einem kleinen Aufbewahrungs-Beutel außen an das Gepäck gehängt werden.

Mikrofaser Handtuch Test

Egal ob Weltreise, Rucksack-Tour, Camping oder einfach Bergsteigen am Wochenende – ein aktiver Lebensstil liegt in unserer individualisierten Gesellschaft voll im Trend. Natürlich darf dabei die richtige Ausstattung nie fehlen. Doch der Stauraum ist oft begrenzt und das maximale Gepäckgewicht schnell erreicht. Nicht zuletzt deshalb fanden sich in den letzten Jahren immer häufiger Mikrofaser Handtücher in den Reise- und Sporttaschen.

Ihre Bezeichnungen reichen von Trekking-Handtuch, über Reisehandtuch oder Travel-Towel bis Mikrofaser Badetuch, ihre Funktion ist jedoch immer gleich: Exzellente Saugfähigkeit bei sehr geringem Gewicht und kleinem Packmaß. Somit können nicht nur Backpacker, sondern auch Jetsetter oder Großfamilien von der Mikrofaser-Technologie profitieren und viele Kilos Gepäck sparen. In unserem Mikrofaser Handtuch Test 2016 möchten wir Ihnen eine umfassende Kaufberatung bieten, indem wir einige Vor- und Nachteile dieser schnelltrocknenden Handtücher erläutern und Sie über die wichtigsten Kaufkriterien informieren.

1. Was bedeutet Mikrofaser?

Mikrofaser Handtücher werden aus extrem dünnen Fasern hergestellt, die noch feiner sind als Seide. Sie können aus natürlichen oder synthetischen Fasern bestehen, z.B. aus Polyester, Nylon, Viskose oder Teflon. Ihre besondere Feinheit wird im sogenannten Tex-System angegeben. Darin entspricht ein dtex einem Gramm pro 10.000 Meter. Als Mikrofaser (oder: Microfaser) werden alle Fasern bezeichnet, die feiner als 1 dtex sind, in der Regel haben sie einen Wert von 0,3 bis 0,8 dtex. Das bedeutet also, dass 10.000 m einer solchen Mikrofaser maximal 1 g wiegen. Was das für die Feinheit der Mikrofaser tatsächlich bedeutet, zeigt diese Vergleichs-Tabelle:

Mikrofaser Baumwolle Schurwolle Seide
Feinheit 0,3 bis 0,8 dtex 1,5 bis 2,5 dtex 3 bis 6 dtex 1,3 dtex

2. Mikrofaser Handtücher – leicht, kompakt, funktional

Eine Mikrofaser ist also rund dreimal feiner als Baumwolle und im Vergleich zu einem menschlichen Haar sogar 60-mal so fein. Das beeinflusst natürlich die Eigenschaften eines Mikrofaser Handtuchs. Es passt leicht in jede Reisetasche und spart im Wanderrucksack wertvollen Platz ein. Dazu hat das Gewebe eine extreme Saugkraft und trocknet sehr schnell. Die wichtigsten Vor- und Nachteile eines Mikrofaser Handtuchs haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt:

  • extrem leicht
  • saugstark und schnelltrocknend
  • besonders platzsparend
  • kaum Geruchsbildung
  • Wasserdampf durchlässig – atmungsaktiv
  • weniger flauschig – weniger Komfort
  • meist nicht für Trockner und Kochwäsche geeignet
  • Umweltverschmutzung durch ungefilterte Mikrofaser-Partikel beim Waschen

3. Kaufkriterien für Mikrofaser Handtücher: Darauf müssen Sie achten

3.1. Material

Eine wichtige Eigenschaft des Mikrofaserstoffes ist, dass er ein Vielfaches seines Eigengewichts an Wasser aufnehmen kann. In der Regel sind es sogar mehr als 350% des eigentlichen Handtuch-Gewichts. Vor allem das häufig eingearbeitete Polyamid sorgt für eine besonders gute Schmutz- und Wasseraufnahme. Dank des Materials kann der Körper also restlos trocken abgerieben werden, auch wenn das saugfähige Handtuch noch so klein und dünn erscheint. Anschließend genügt es oftmals, das Handtuch leicht auszuwringen und danach trocken zu verstauen, weshalb es auch bei Schwimmern sehr beliebt ist. Die Mikrofasern ermöglichen, dass das Handtuch dünner gewebt ist, was ein sehr geringes Platzmaß im Vergleich zu Frottee Handtüchern bewirkt. Bei guter Verarbeitung ist ein Mikrofaser Handtuch formstabil, franst nicht aus und fusselt nicht.

Übrigens: Das Problem der dünnen Faserstoffe ist, dass diese praktisch nicht verrotten. Allerdings gibt es erste Versuche, den Mikrofaser-Anteil im Hausmüll durch Mikrofaser-Recycling zu reduzieren.

3.2. Komfort

Mikrofaser Handtuch groß und weich

Auch ein Duschtuch aus Mikrofaser kann kuschelig und weich sein.

Ein Mikrofaser Handtuch beim Sport oder ein Mikrofaser Handtuch auf der Reise trocknet immer schneller als ein Handtuch aus 100% Baumwolle. Allerdings bieten Handtücher aus Mikrofaser oft nicht den gleichen Komfort wie ein Frottier-Handtuch, welches Sie in der Regel zu Hause benutzen.

Natürlich haben Sie z.B. mit einem Strandtuch aus Mikrofaser Platz und Gewicht eingespart, doch die Flauschigkeit beim Liegen und Trocknen ist nicht dieselbe. Die Umstellung auf Polyester-Mikrofaser kann deshalb zunächst ungewohnt sein, doch die Funktionalität der Mikrofaser Handtücher wird Sie überzeugen. Um die Handtücher aus Mikrofaser weicher und angenehmer zu machen, werden mittlerweile auch entsprechende Oberflächen entwickelt und nachgeahmt, die an Frottee erinnern. Einige solcher Produkte finden Sie auch in unserem Mikrofaser Handtuch Vergleich.

3.3. Hygiene

Waschtipps der Stiftung Warentest

Auch wenn es nicht nur um Mikrofaser geht, finden Sie in der Ausgabe 08/2012 Antworten auf sämtliche Wäsche-Fragen. Außerdem hat die Stiftung Warentest für Sie die besten Waschmaschinen gefunden.

Um ein Mikrofaser Handtuch zu waschen, brauchen Sie keine speziellen Geräte oder Reinigungsmittel. Sie können Ihr Mikrofaser Badetuch ohne Probleme in der Waschmaschine mit handelsüblichen Waschmitteln reinigen, egal ob Pulver oder Flüssigreiniger. Für eine lange Lebensdauer sollten Sie jedoch die Waschempfehlung auf dem Etikett beachten, da einige Handtücher nur für eine Wassertemperatur von maximal 30° C oder 40° C geeignet sind.

Die schnelltrocknenden Badetücher haben meist eine antibakterielle Struktur. Sie lassen sich gut trocken auswringen, d.h. in einer Sporttasche oder einem Rucksack verstaut, wird sich kaum Feuchtigkeit ausbreiten und das Handtuch beginnt nicht gleich zu müffeln.

Trotzdem ist es natürlich von Vorteil, das Handtuch – egal ob Mikrofaser-Reisehandtuch oder Sporthandtuch aus Mikrofaser –  nach der Benutzung für ein paar Stunden aufzuhängen und austrocknen zu lassen. Dies gelingt auch ohne Sonnenschein bei kühlerer Witterung sehr gut, ansonsten reichen schon 30 Min. in der Sonne aus.

Vorsicht: Waschen Sie ihre Mikrofaser Handtücher nicht mit Weichspüler. Dieser enthält fettende Inhaltsstoffe, die sich zwischen die Fasern legen können. Dadurch wird die Aufnahme von Feuchtigkeit behindert.

3.4. Aufbewahrung

Mikrofaser Handtuch – Outdoor und Indoor geeignet

Ein Handtuch aus Mikrofaser lässt sich leicht in einer kleinen Schutzhülle verstauen.

Viele Hersteller liefern zum Mikrofaser Handtuch eine passende kleine Tasche, in welchem  das Handtuch komprimiert verstaut werden kann. Ein Mikrofaser Handtuch mit den Maßen 130 x 80 cm kann auf eine Größe von etwa 15 x 10 cm gefaltet werden und erfüllt somit seine Eigenschaft als besonders platzsparend optimal. Ein Mikrofaser Handtuch auf der Reise kann mit Hilfe des kleinen Aufbewahrungs-Beutels oft einfach außen an das Gepäck gebunden werden. Doch auch beim Sport kann das Mikrofaser Handtuch somit schnell in einer Tasche gepackt werden.

Möchten Sie Ihr Mikrofaser Handtuch Outdoor benutzen, z.B. als Strandtuch, empfehlen wir ein Modell mit eingenähter Tasche. Diese Handtücher besitzen eine Art Geheimfach, in welchem Sie Wertsachen wie Schlüssel, Handy oder Fitnesskarte unauffällig verstecken können. Entsprechende Produkte finden Sie auch in unserem Mikrofaser Handtuch Test 2016 wieder.

4. Beliebte Hersteller

Neben bekannten Marken, die generell auf die Kategorie Outdoor spezialisiert sind, nehmen immer mehr unterschiedliche Händler Mikrofaser Handtücher in ihr Repertoire auf. Dies verdeutlicht, dass das Mikrofaser Handtuch kein Nischenprodukt mehr ist, sondern mittlerweile zwischen Bademantel und Gästehandtüchern im Alltag angekommen ist. Möchten Sie ein Mikrofaser Handtuch kaufen oder Handtücher bestellen, werden Ihnen mit Sicherheit einige dieser Hersteller begegnen:

  • AmazonBasics
  • BOOMYOURS
  • Cocoon
  • Dream Art
  • Evonell
  • IckeMe Berlin
  • Jago
  • Kanguru
  • Kariban
  • LightDry
  • Lumaland
  • Olympproducts
  • Pearl
  • PackTowl
  • Sea to Summit
  • Sicco
  • Vaude

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Mikrofaser Handtuch

5.1. Wie kann ich das Mikrofaser Handtuch waschen?

Möchten Sie Ihr Mikrofaser Handtuch waschen, können Sie es ganz normal in die Waschmaschine laden. Mikrofaser Handtücher sollten Sie nicht auskochen und nur die wenigsten Typen sind für den Wäschetrockner geeignet. Die entsprechenden Hinweise finden Sie üblicherweise auf dem Etikett des Produkts. Wichtig ist, dass Sie ein neues Handtuch vor dem ersten Einsatz immer reinigen, da dieses möglicherweise Produktionsrückstände aufweist. Achten Sie auch auf die richtige Farbsortierung: Dunkle Mikrofaser Handtücher färben stärker aus als helle, da Polyamid die dunkleren Farbpigmente nicht sehr gut halten kann. Vor dem Urlaub also am besten das Handtuch schon einige Male vorwaschen – ein Globetrotter auf Reise wird kaum Zeit haben, seine schmutzige Wäsche nach Farben zu ordnen.

5.2. Welche Größe sollte ein Mikrofaser Handtuch haben?

Mikrofaser Handtücher Grün, Blau, Rot

Mikrofaser Handtücher gibt es in vielen verschiedenen Farben und praktischen Größen.

Wie groß das Mikrofaser Handtuch sein soll und welches somit das für Sie beste Mikrofaser Handtuch ist, hängt davon ab, wofür Sie es gebrauchen möchten. Die gängigsten Größen für Mikrofaser Handtücher sind:

  • 80 x 40 cm
  • 130 x 80 cm
  • 180 x 90 cm
  • 200 x 100 cm

Kleinere Modelle, z.B. mit den Maßen 80 x 40 cm, werden besser beim Sport und nicht als Duschtuch verwendet. Badetücher sollten groß sein, doch ein Mikrofaser Handtuch beim Wandern oder im Fitnessstudio ist in kleinerer Ausgabe vorteilhafter. Ist das Mikrofaser Handtuch groß, z.B. 180 x 90 cm oder sogar 200 x 100 cm, eignet es sich hervorragend als Badelaken XXL, Duschtuch oder sogar Saunatuch.

Wichtig: Ein Saunatuch sollte extrem saugstark sein, um den Schweiß aufzunehmen. Außerdem sollte es das Holz in der Sauna vor Körper-Ausdünstungen schützen und Ihnen eine große, bequeme Sitzfläche bieten. Nicht jedes Mikrofaser Handtuch ist also für den Gebrauch in der Sauna geschaffen. Informieren Sie sich bei Unsicherheit vorzeitig beim Hersteller über eine entsprechende Eignung.

Am einfachsten ist es natürlich, Sie besitzen Mikrofaser Handtücher in mehreren Größen je nach Anlass. Deshalb können Sie beim Kauf auch häufig auf ein Handtücher Set aus Mikrofaser stoßen, in dem mindestens ein kleines und ein großes Tuch enthalten sind. Besonders wenn Sie ein Mikrofaser Handtuch günstig kaufen möchten, lohnt sich ein Blick auf Handtuch Sets.

5.3. Wie weich ist ein Mikrofaser Handtuch?

Generell fühlen sich Mikrofaser Handtücher anders an als Handtücher aus Baumwolle und können daher in ihrer Griffigkeit nur schwer verglichen werden. Badehandtücher aus Mikrofaser sind weich und sanft zur Haut, durch ihre Struktur aber weniger flauschig. Einige Produkte haben mittlerweile eine speziell entwickelte Oberfläche, die das kuschelige Empfinden eines Frottee Handtuchs nachahmen soll, ohne dabei die praktischen Funktionen der Mikrofaser zu verlieren.

5.4. Wofür kann ich ein Mikrofaser Handtuch benutzen?

Microfaser-Towel – Mikrofaser Handtuch Outdoor

Ein Mikrofaser Handtuch ist Outdoor wie Indoor ein praktischer Begleiter.

Ein Mikrofaser Handtuch können Sie generell genauso benutzen wie ein Handtuch aus Baumwolle. Wofür Sie es am Ende hernehmen, kann allerdings auch die Entscheidung über Ihren persönlichen Mikrofaser Handtuch Testsieger beeinflussen. Im Alltag zeigt sich das Mikrofaser Handtuch für Haare besonders geeignet. Dank der ausgeprägten Saugfähigkeit sorgt das Mikrofaser Handtuch um die Haare gewickelt für ein wohliges Gefühl beim Trocknen. Nicht zuletzt deshalb benutzen auch viele Menschen ein Mikrofaser Handtuch oder sogar einen speziellen Mikrofaser-Hunde-Bademantel zum Abtrocknen ihrer Haustiere.

Aufgrund der praktischen Eigenschaften ist das Mikrofaser Handtuch allerdings vor allem ein sehr guter Begleiter für die Reise, Sport oder andere Outdoor Aktivitäten. Deshalb sollte es auch in keinem Reise- oder Wanderrucksack fehlen. Was Sie bei einer Wanderung noch alles an Gepäck dabei haben sollten, sehen Sie hier:

Kommentare (2)
  1. TomPL sagt: 10. August 2016, 15:57 Uhr

    Hallo,
    mir hat mein Kumpel von so nem travel handtuch erzählt u mir das für meine Reise nach Bali empfohlen. Allerdings meinte er besser nicht in schwarz. Ist das dann so ein handtuch aus mikrofaser? und wieso kein Schwarz verstehe ich auch nicht, färbt das ab??
    Danke!!

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 10. August 2016, 16:08 Uhr

      Hallo TomPL,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Mikrofaser Handtuch Vergleich.

      Ein Travel-Handtuch muss sehr kompakt zu verstauen sein und sollte nicht allzu viel wiegen. Daher werden sie sehr häufig aus Mikrofasern hergestellt. Mikrofaser Handtücher sind besonders dann als Reisehandtücher geeignet, wenn sie zur Aufbewahrung eine praktische kleine Hülle besitzen, wie z.B. das Handtuch von LightDry.

      Dunklere Farben können bei Mikrofaser Handtüchern während der ersten Waschgänge leichter abfärben. Ein schwarzes Mikrofaser Badetuch kann außerdem durch die Sonneneinstrahlung am Strand sehr heiß werden. Ansonsten ist die Farbe natürlich eine Sache des Geschmacks.

      Viel Spaß auf Ihrer Reise mit Mikrofaser Handtuch im Gepäck wünscht das Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Badezimmer

Badezimmer Badewannenlift

Mit einem Badewannenlift kommen auch körperlich eingeschränkte Personen weiterhin in den Genuss eines entspannenden Vollbads. Der Lift hilft ä…

zum Vergleich

Badezimmer Badewannensitz

Ein Badewannensitz unterstützt bewegungseingeschränkte Personen bei der täglichen Körperpflege. Ältere oder Verletzte können sich somit …

zum Vergleich

Badezimmer Badlüfter

Ein Badezimmerlüfter leitet feuchte Luft und schlechte Gerüche aus dem Badraum heraus. So kann eine Schimmelbildung optimal verhindert werden. Die …

zum Vergleich

Badezimmer Badradio

Das Gehäuse von einem Badradio oder Duschradio ist spritzwassergeschützt und es kann in Feuchträumen wie Bad und Küche für Musikuntermalung …

zum Vergleich

Badezimmer Dampfdusche

Eine Dampfdusche bietet neben der normalen Funktion einer Dusche noch zahlreiche Extras an. Neben atmosphärischen Lichtspielen und Aromatherapie kö…

zum Vergleich

Badezimmer Duschhocker

Duschhocker eignen sich für jeden, der eine unkomplizierte Sitzgelegenheit in seiner Dusche haben möchte. Ob zum Enthaaren oder Entlasten der Beine …

zum Vergleich

Badezimmer Duschkopf

Komfort und Funktionalität - das sind die beiden wichtigsten Eigenschaften eines zufriedenstellenden Duschkopfs für das Bad. Achten Sie daher darauf…

zum Vergleich

Badezimmer Duschpaneel

Duschpaneele sind Duschsysteme, die aus einer Überkopfbrause, einer Handbrause und mehreren Massagedüsen bestehen. So peppen sie das tägliche …

zum Vergleich

Badezimmer Händetrockner

Ein Händetrockner ist ein Elektrogerät, das neben den klassischen Papier- und Stoffhandtüchern in öffentlichen Waschanlagen, aber auch in Cafés …

zum Vergleich

Badezimmer Handtuchständer

Ein Handtuchständer (auch: Handtuchhalter, Handtuchtrockner) dient der Aufbewahrung und dem Trocknen von Handtüchern und steht frei im Raum. Wollen …

zum Vergleich

Badezimmer Handtücher

Handtücher aus dem Handtücher Test [year] kommen vor allem in Bad, Küche, Hotels, Wellness-Bereichen und Arztpraxen zum Einsatz. Je nach …

zum Vergleich

Badezimmer Infrarotkabine

Infrarotkabinen sind Alternativen zu Saunen und Dampfbädern. Anstelle von Heizern nutzen sie Flächenstrahler oder Keramikstrahler, die …

zum Vergleich

Badezimmer Körperfettwaage

Die Körperfettanalyse durch Körperfettwaagen wird als relativ genau angesehen. Dennoch können die Werte durch biologische Prozesse stark …

zum Vergleich

Badezimmer Personenwaage

Moderne digitale Personenwagen verfügen mittlerweile über Schnittstellen für PC und Smartphone. Mittels Apps lassen sich persönliche Trainings- …

zum Vergleich

Badezimmer Seifenspender

Seifenspender gibt es als klassische Modelle mit einem organischen Pumpmechanismus oder aber als Elektro Varianten mit Infrarot-Sensoren. Es gibt auch…

zum Vergleich

Badezimmer Toilettenstuhl

Ein Toilettenstuhl ist ein mobiler Stuhl, mit dessen Hilfe Sie Ihre Notdurft an jedem beliebigen Ort verrichten können. Dabei stehen Bequemlichkeit …

zum Vergleich

Badezimmer Wäschesammler

Ein Wäschesammler (auch: Wäschesack oder Waschsack) ist ein Behälter zum Sammeln und Aufbewahren von Schmutzwäsche bis zum nächsten Waschtag. …

zum Vergleich

Badezimmer Wäschetruhe

Das wichtigste Kriterium beim Wäschetruhe Vergleich [year] ist das Fassungsvermögen, d.h. wie viel Wäsche passt hinein. Oftmals werden zu kleine …

zum Vergleich

Badezimmer WC-Sitz

Toilettenbrillen gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Wenn Sie einen günstigen WC-Sitz aus Kunststoff kaufen, sollten Sie sich bewusst machen, …

zum Vergleich