Das Wichtigste in Kürze
  • Whisky-Liebhaber kommen an dem guten Laphroaig nicht vorbei. Die schottische Brennerei bietet eine große Auswahl an Whiskys mit unterschiedlichen Reifezeiten.

Laphroaig-Test

1. Was zeichnet einen Laphroaig aus?

Die Destillerie Laphroaig liegt auf der Insel Islay am äußersten Rand der schottischen Whiskylandschaft. Mehrere bekannte Brennereien haben sich auf Islay niedergelassen, da hier im 18. Jahrhundert das Gesetz Brennereien erlaubt hat. Laphroaig wurde im Jahre 1815 von den Landwirten Donald und Alexander Johnston gegründet und wurde 139 Jahre von der Familie geführt.

Noch heute werden die Whiskys nach der Jahrhunderte alten Tradition hergestellt. Das Sortiment der Brennerei ist groß. Beliebte Whisky sind: Laphroaig Select, Laphroaig 10 Jahre, Quartercask, Triple Wood, Laphroaig 18 Jahre und Laphroaig 16 Jahre. Ein ganz besonderer Tropfen ist der Laphroaig mit einer Reifezeit von 25 Jahren. Dies spiegelt sich natürlich auch im Preis wider.

2. Wie entscheidend ist die Reifezeit für die Qualität des Whiskys?

In unserer Vergleichstabelle können Sie feststellen, dass es den Laphroaig mit unterschiedlichen Reifezeiten gibt. Nach der Familien-Tradition wird der Whisky in Holzfässern gelagert, umso länger der Whisky lagert, umso besser können sich die Aromen entfalten. Es gibt Sorten von einem Jahr Lagerung bis zu 25 Jahren. Tests haben gezeigt, dass Laphroaigs mit einer längeren Reifezeit einen kräftigen Geschmack haben.

Hinweis: Wenn Sie auf einen milderen Geschmack des Whiskys bevorzugen, wählen Sie eine kürzere Reifezeit.

Für das perfekte Geschmackserlebnis, trinken Sie den Laphroaig aus einem Glas und ungekühlt. Ungekühlt können sich die Aromen am besten entfalten. Bevorzugen Sie Ihren Whisky gekühlt, dann werden Sie Whisky-Steine, damit sich der Whisky nicht mit Wasser vermischt.

3. Alkoholgehalt, Reifezeit, Aromen: Welche Kriterien entscheiden einen Laphroaig-Test im Internet?

Die Beliebtheit eines guten Whisky am Abend zur Entspannung steigt immer weiter an. Leider hat die Stiftung Warentest noch keinen Laphroaig-Test durchgeführt. In unserem Laphroaig-Vergleich haben wir unterschiedliche Sorten miteinander verglichen. Die Kriterien Alkoholgehalt, Reifezeit und Aromen wurden hier besonders unter die Lupe genommen. Der beste Laphroaig hat einen höheren Alkoholgehalt, eine lange Reifezeit und mehrere Aromen. Wenn Sie sich entscheiden, einen Laphroaig zu kaufen, sollten Sie sich an diesen Kriterien orientieren. Für das perfekte Whisky-Erlebnis sollte das passende Glas nicht fehlen, schauen Sie sich doch hierzu unseren Whiskyglas-Vergleich an.

Laphroaig von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL Publishing hat 8 Laphroaig von 1 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Laphroaig-Vergleich aus Marken wie Laphroaig. Mehr Informationen »

Welche Laphroaig aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Laphroaig The 1815. Für unschlagbare 95,42 Euro bietet der Laphroaig die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher Laphroaig aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Laphroaig Quarter Cask von Kunden bewertet: 7572-mal haben Käufer den Laphroaig bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Laphroaig aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der Laphroaig The 1815 glänzt mit einer Kundenbewertung von 4.8 von 5 Sternen. Der Laphroaig hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Laphroaig aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 5 der im Vergleich vorgestellten Laphroaig. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Laphroaig Triple Wood, Laphroaig The 1815, Laphroaig Lore, Laphroaig PX Cask und Laphroaig Quarter Cask. Mehr Informationen »

Welche Laphroaig hat das Team der VGL Publishing im Laphroaig-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Laphroaig-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Laphroaig Triple Wood, Laphroaig The 1815, Laphroaig Lore, Laphroaig PX Cask, Laphroaig Quarter Cask, Laphroaig Four Oak, Laphroaig 25 Jahre und Laphroaig Select. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geschmack Vorteil der Laphroaig Produkt anschauen
Laphroaig Triple Wood 174,95 ++ Hoher Alkoholgehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Laphroaig The 1815 95,42 +++ Hoher Alkoholgehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Laphroaig Lore 74,90 +++ 21 Jahre im Holzfass gereift » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Laphroaig PX Cask 98,20 +++ Hoher Alkoholgehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Laphroaig Quarter Cask 35,90 +++ 7 Jahre im Holzfass gereift » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Laphroaig Four Oak 55,99 ++ 1 Jahr im Holzfass gereift » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Laphroaig 25 Jahre 444,44 +++ 25 Jahre im Holzfass gereift » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Laphroaig Select 27,70 ++ 7 Jahre im Holzfass gereift » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Laphroaig Tests: