Das Wichtigste in Kürze
  • In unserem Kokosmatten-Vergleich unterscheiden wir zwischen Kokosmatten als Meterware für den Garten- oder Terrassenbedarf und Kokosmatten als Türvorleger bzw. Fußmatten. Wollen Sie von einem Preis-Mengen-Vorteil profitieren, dann sollten Sie besonders viel Kokosmatte kaufen.

1. Was sagen diverse Kokosmatten-Tests im Internet zu den Eigenschaften von diesem Material?

Kokosmatte wird aus Kokosfaser hergestellt. Dabei handelt es sich um ein Material mit hervorragenden Wärmespeicher-Eigenschaften, weshalb Kokosmatten oft als Winterschutz für frostempfindliche Pflanzen eingesetzt werden. Die besten Kokosmatten bestehen zu 100 % aus Kokosfaser und sind deshalb besonders pflanzenverträglich und umweltfreundlich. Matten aus 100 % Kokosfaser können zudem komplett biologisch abgebaut werden. Verzichten Sie auf teure Kälteschutz-Materialien und entscheiden Sie sich für eine natürliche Kokosmatte zum Schutz Ihrer Pflanzen. Sehr dicke Kokosmatten eignen sich wiederum sehr gut als robuste Fußabtreter.

Diverse Kokosmatten-Tests im Internet haben zudem festgestellt, dass Kokosmatten wegen ihrer mehrmaligen Nutzungsmöglichkeit sehr nachhaltig sind. Darüber hinaus sind die Kokosmatten ganzjährig nutzbar.

Gut zu wissen: Kokosmatten für den Pflanzenschutz sind licht- sowie luftdurchlässig und daher für die Abdeckung von Beeten (auch von Hochbeeten) optimal. Nutzen Sie Kokosfasermatten als Schutz, dann können Sie Ihre Pflanzen trotzdem wie gewohnt durch die Kokosmatte gießen. Da die Matte aus gepresster Kokosfaser besteht, kann dieser Vorgang jedoch etwas länger dauern.

2. Ist es sinnvoll, Kokosfasermatte als Meterware zu kaufen?

Kokosmatte, die als Meterware angeboten wird, ist vielseitig einsetzbar. Sie können die Kokosmatte nach Maß zuschneiden und erhalten somit immer die passenden Abmessungen für Ihren Bedarf. Meterware eignet sich zum Beispiel besonders gut als Abdeckung und Dämmung von größeren Flächen wie beispielsweise Tiergehege, Beete oder Hangbefestigungen. Möchten Sie die Kokosmatte als Sicht- oder Windschutz verwenden, dann empfehlen wir Ihnen ebenfalls, eine Kokosmatte als Meterware zu kaufen. Ein weiterer Vorteil: Je mehr Länge Sie kaufen, desto niedriger ist in der Regel der Preis pro Quadratmeter. Eine hochwertige Kokosmatte erhalten Sie bereits ab einem Preis von 8 € pro Quadratmeter.

3. Welche Kokosmatten sind am besten als Türvorleger geeignet?

Sind Sie auf der Suche nach einer Kokosmatte als Fußabstreifer, dann sollten Sie sich ein Modell mit einer Stärke von mindestens 1,5 cm kaufen. In unserer Vergleichstabelle erfahren Sie, welche Kokosmatten ausreichend dick sind, um als Türvorleger genutzt zu werden. Bitte beachten Sie, dass Kokosmatte-Meterware für gewöhnlich sehr dünn ist und daher nicht als Schmutzfangmatte verwendet werden kann. Die Kokosmatte würde nach mehrmaliger Nutzung wahrscheinlich schnell reißen und Löcher bilden. In diversen Kokosmatten-Tests im Internet hat sich außerdem gezeigt, dass Schmutz an Modellen mit dicken Borsten und einer ausreichenden Dicke am besten abgestrichen werden kann. Für Schutzabdeckungen im Garten sind Kokosmatten-Fußabstreifer ungeeignet.

kokosmatte test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kokosmatte Tests: