Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Kniekissen ist eine spezielle Art von Seitenschläferkissen, welches sich durch seine ergonomische Form an die Konturen des Körpers anschmiegt. Kniekissen sind für Seitenschläfer, Schwangere, Menschen mit Rückenproblemen oder Patienten, die sich von einer Operation erholen, gut geeignet, da sie eine optimale Ausrichtung der Wirbelsäule gewährleisten und die Kniegelenke schonen. Sind Sie Seitenschläfer, könnte neben dem Kniekissen auch ein Seitenschläferkissen für den Kopf interessant für Sie sein. Auch diese Produktkategorie haben wir hier für Sie verglichen.
  • Viele Kniekissen haben eine Polsterung aus Memory-Schaum. Dieser extrem anpassungsfähige Schaumstoff sorgt für zusätzlichen Komfort und unterstützt das Kniekissen in seiner orthopädischen Funktion. Um sicherzustellen, dass der Bezug des Kniekissens frei von Schadstoffen ist, achten Sie auf die „Oeko-Tex Standard 100“- Verifizierung.
  • Die meisten Menschen verwenden ein Kniekissen zum Schlafen. Doch häufig kommt es vor, dass das Kniekissen in der Nacht verrutscht. Damit Ihr Kniekissen immer in der richtigen Position bleibt, empfehlen wir Ihnen, sich für ein Modell mit Fixierband zu entscheiden. Hierbei handelt es sich um ein elastisches Gummiband, welches an einem der Beine fixiert wird.

Kniekissen Test