• Ingwerrhizome schrumpeln in der warmen Küche schnell und treiben aus. Besser wird Ingwer kühl und dunkel gelagert.
  • Die Mengen, die für Tee oder zum Kochen verwendet werden, entsprechen nur einem kleinen Stück (2 – 4 cm) einer Ingwerknolle. Angeschnittene Rhizome sollten feucht und kühl frischgehalten werden.
  • In feuchter, aber nicht nasser Erde und bei hohen Temperaturen wächst der Rest einer Ingwerknolle schnell zu einer Ingwerpflanze heran – auch ein Weg, Ingwer zu lagern.

ingwer-lagern-feucht-tuete

Wann hat Ingwer Saison?

Ingwer können wir das ganze Jahr kaufen, doch die eigentliche Saison ist im Herbst. Auch selbst angebauter Ingwer kann im Herbst geerntet werden, wenn das Laub gelb wird.

Unangeschnittenen Ingwer lagern Sie am besten im Keller, einer kühlen Speisekammer oder im Kühlschrank in einer Papiertüte.

Doch unangeschnitten bleibt die beliebte Knolle ja in der Regel nicht lange. Wie wird der Ingwer dann am besten gelagert? Wie verändert sich Ingwer im Verlauf der Lagerung? Diese und andere Fragen sowie Tipps und interessante Informationen rund um das Thema »Ingwer lagern« finden Sie in diesem Beitrag.

1. Wo wird frischer Ingwer am besten gelagert?

ingwer-lagern-angeschnitten

Sind Teile der Wurzel bereits abgebrochen oder das Rhizom angeschnitten, ist ein Schraubglas oder ähnliches im Kühlschrank gut, um Verderben und Austrocknen zu verhindern.

Dunkel und kühl, so mögen es viele Lebensmittel am liebsten – auch der Ingwer. Im Idealfall ist zudem die Luftfeuchtigkeit relativ hoch.

Welche Aufbewahrungsorte für frischen Ingwer infrage kommen, sehen Sie in der folgenden Übersicht:

Aufbewahrungsort Lagerung
Keller
  • möglichst kühl
  • bei geringer Luftfeuchtigkeit in feuchtes Küchenpapier wickeln
  • in eine Papiertüte geben
  • unangeschnitten mehrere Wochen haltbar
Speisekammer
  • in feuchtes Küchenkrepp wickeln und in eine Papiertüte stecken
  • möglichst dunkel und kühl
  • je nach Temperatur einige Wochen Haltbarkeit
Kühlschrank
  • unangeschnitten mit feuchtem Papier in einer Tüte im Gemüsefach mehrere Wochen haltbar
  • angeschnitten in einem Schraubglas einige Tage
  • gerieben oder kleingeschnitten, luftdicht verpackt, Haltbarkeit jedoch nur wenige Tage

Tipp: Je länger die Ingwerknolle lagert, umso schärfer wird sie im Geschmack.

2. In welcher Form kann Ingwer grundsätzlich aufbewahrt werden?

ingwer-lagern-einfrieren

Wer gerne verzehrfertigen Ingwer lagern möchte, kann ihn gut in Eiswürfelbehältern einfrieren und so portionsweise verwenden.

Ingwer hält sich am längsten, wenn er unangeschnitten am Stück, also als ganzes Rhizom gelagert, wird. Wenn Sie sich nur ein paar Scheiben abschneiden und in Wasser geben, bleibt ein großes, angeschnittenes Stück übrig. Das kann in einem Schraubglas im Kühlschrank gelagert werden, oder Sie frieren den Ingwer ein oder trocknen ihn. Wenn Sie Ingwer trocken aufbewahren, ist das sogar ganz ohne Energieeinsatz möglich.

Wenn Sie Ingwer lagern möchten, dann können Sie ihn also wie folgt behandeln:

  • frisch, am Stück, kühl und dunkel bei etwas Luftfeuchtigkeit (Kühlschrank, Keller o. ä.)
  • getrocknet als Stücke für Tee oder trocken pulverisiert als Gewürz
  • oder eingefroren, wahlweise am Stück, gerieben, fein gehackt oder in Scheiben

Tipp: Nutzen Sie alle drei Lagermethoden für unterschiedliche Verwendungen, so haben Sie Ingwer immer in der passenden Form zur Hand.

3. Wie wird Ingwer am besten eingefroren?

ingwer-lagern-reiben

Wenn Sie den Ingwer vor dem Einfrieren fein reiben, lässt sich die weiche Masse leicht in Eiswürfelbehälter pressen und kompakt einfrieren.

Ingwer soll bei der Lagerung im Tiefkühlfach keinen Gefrierbrand bekommen, da sowohl der Geschmack als auch die Konsistenz darunter leiden würden. Deshalb gelten für das Einfrieren folgende Tipps:

Methode zubereitet als
Vakuumieren Ingwer am Stück oder in Scheiben
Eng mit Frischhaltefolie umwickeln, dann in Gefrierbeutel Ingwer am Stück
Glasieren mit Wasser, das heißt Scheiben oder Stücke 2 Stunden einfrieren, für einige Sekunden in Wasser tauchen, danach sind sie von einer Eisschicht umgeben und können in einen Gefrierbeutel. Im Eiswürfelbehälter kann einfach nach dem Einfrieren noch eine dünne Schicht Wasser auf den Ingwer gegeben werden – erneut einfrieren und im Eiswürfelbehälter lassen. Ingwerscheiben, -stücke, geriebener oder gehackter Ingwer im Eiswürfelbehälter

Tipp: Gefroren hält sich Ingwer bis zu mehreren Monaten – je stärker er zerkleinert ist, umso schneller sollte er verbraucht werden.

4. Wie kann Ingwer zur Aufbewahrung getrocknet werden?

ingwer-lagern-kette-machen

Schneiden Sie frischen Bioingwer einfach in dünne Scheiben, die Sie an einer Baumwollschnur auffädeln.

Wie verändert sich Ingwer beim Trocknen?

Das scharfe Gingerol, genau wie andere Geschmacksstoffe, liegt im getrockneten Ingwer konzentrierter vor. Entsprechend intensiver ist der Geschmack.

Wenn Sie viel Ingwer haben, dann sollten Sie auf jeden Fall zumindest einen Teil davon trocknen.

Er schmeckt sowohl als Tee als auch als Gewürz selbstgemacht deutlich intensiver als gekaufter Ingwertee oder Gewürzingwer in Pulverform.

Warm und luftig, aber nicht in der Sonne – so sollten Sie Ingwer zum Trocknen an der Luft aufhängen.

Folgende Möglichkeiten gibt es, Ingwer zu trocknen:

  • in dünne Scheiben schneiden, zu einer Kette auffädeln und zum Trocknen luftig aufhängen
  • in Scheiben geschnittenen Ingwer auf ein Backblech mit Backpapier auslegen und im leicht geöffnetem Backofen bei 70 Grad 2 – 3 Stunden trocknen lassen
  • schmale Scheiben im Dörrautomat auslegen und bei 40 – 60 Grad trocknen lassen (ca. 3 – 4 Stunden)
ingwer-lagern-trocknen-mahlen

Aus getrocknetem Ingwer wird im Standmixer selbst hergestelltes Ingwergewürz. So lagern Sie Ihren Ingwer ganz unkompliziert.

Anschließend können Sie den Ingwer wie folgt zu Gewürz reiben bzw. pulverisieren:

  • in einem Standmixer mit der Impulstaste bis Pulver entsteht (nicht heiß werden lassen)
  • in einer Gewürzmühle (Pfeffermühle) mahlen
  • in einem Mörser zerkleinern, bis er die gewünschte Feinheit hat
  • mit einem Pürierstab zu Pulver häckseln

Tipp: Geben Sie das selbst hergestellte, trockene Ingwergewürz in ein luftdicht verschließbares Schraubglas und lagern Sie dieses an einem dunklen Ort, damit die Aromen lange (bis zu 2 Jahren) erhalten bleiben.

5. Welche weitere Fragen (FAQ) rund um das Thema »Ingwer lagern« gibt es?

ingwer-lagern-loeffel-schaelen

Konventionell angebauter Ingwer sollte vor dem Gebrauch geschält werden, Bio-Ingwer kann mit Schale verzehrt werden.

5.1. Kann Ingwer Schimmel bekommen?

Ingwer schimmelt nicht leicht, da er durch verschiedene Inhaltsstoffe sehr gut vor Schimmel geschützt ist. Wenn es doch einmal passiert, dann wurde er falsch oder zu lange gelagert. Werfen Sie schimmligen Ingwer auf jeden Fall weg – ein Stück abzuschneiden, reicht nicht aus, da die Sporen vom Schimmel viel weiter in der verdickten Wurzel verbreitet sind, als sichtbar ist.

» Mehr Informationen

5.2. Wie lange kann gefrorener Ingwer gelagert werden?

Eine ganze Knolle kann bis zu einem Jahr eingefroren bleiben. Geriebener, in Scheiben geschnittener oder fein gehackter Ingwer sollte binnen 3 bis 6 Monaten verbraucht werden. Wichtig ist eine gute Verpackung (s. Punkt 3.), damit über längere Zeit kein Gefrierbrand entsteht. Für langes Einfrieren ist außerdem eine Temperatur von -18 Grad erforderlich.

ingwer-lagern-kette-trocken

Getrockneter Ingwer wird einfach vom Faden abgezogen und dann, z. B. luftdicht und dunkel verpackt, für Tee genutzt, oder in eine Gewürzmühle gegeben.

» Mehr Informationen

5.3. Wie lange hält getrockneter Ingwer?

Wenn getrockneter Ingwer wirklich sehr gut durchgetrocknet ist und anschließend wirklich trocken, luftdicht und dunkel aufbewahrt wird, hat er eine Haltbarkeit von bis zu 2 Jahren – ohne großen Aromaverlust.

» Mehr Informationen

5.4. Kann verschrumpelter Ingwer noch verwendet werden?

Schrumpeliger Ingwer ist relativ trocken. Er hat auch einiges an Vitamin C verloren und ist in der Konsistenz, weich, zäh und faserig geworden. Dennoch stecken viele wertvolle Inhaltsstoffe in ihm und er ist zu schade, um einfach weggeworfen zu werden. Als gesunde Ergänzung verschiedener Tees oder getrocknet und gemahlen als Gewürz kann der Ingwer immer noch gut eingesetzt werden.

ingwer-lagern-pflanzen

Sobald die Austriebsstellen deutlich werden, eignen sich solche Ingwerstücke, um selbst Ingwer zu ziehen.

» Mehr Informationen

5.5. Was tun, wenn der Ingwer Triebe entwickelt?

Wenn Ingwer sprießt, dann kann er, genau wie verschrumpelter Ingwer, noch weiter verwendet werden. Sie können ihn aber auch mit den Sprossen nach oben in einen Blumentopf mit Bio-Erde setzen und eine Ingwerpflanze ziehen. Halten Sie das Rhizom feucht, aber nicht zu nass, damit es Wurzeln bildet. In unseren Breitengraden nur im Haus, Gewächshaus oder nur in der Sommersaison. Wenn die Pflanze im Herbst gelbes Laub bekommt, können Sie in der Erde nach Ihrer eigenen Ingwerernte Ausschau halten. Sie können also auch Ingwer lagern, indem Sie ihn pflanzen.

» Mehr Informationen

Bildnachweise: VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Chrisitane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)