• Die ätherischen Öle und das im Ingwer enthaltene Vitamin C wirken antibakteriell. Er ist also von Natur aus relativ gut haltbar, trocknet aber schnell aus.
  • Ingwer lässt sich sowohl süß als auch herzhaft haltbar machen und so vielfältig einsetzen, in der herzhaften Küche wie beim Backen.
  • Getrockneter Ingwer ist besonders lange haltbar (bis zu 2 Jahre). Er kann im Standmixer pulverisiert und als Gewürz vielen Gerichten zugefügt werden.

ingwer-haltbar-machen-fein-wuerfeln

Welche Inhaltsstoffe hat Ingwer?

Ingwer ist voller wertvoller Inhaltsstoffe, dazu gehören Gingerol, Harz und Harzsäuren sowie Vitamin C, Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor. Ein rundum gesundes Lebensmittel also.

Ingwer ist ausgesprochen gesund und findet nicht nur als Ingwershot und Ingwertee Verwendung. Um das gesunde Rhizom jederzeit greifbar zu haben und noch häufiger zu verzehren, ist es sehr sinnvoll, Ingwer haltbar zu machen. Dazu können Sie ein günstiges Angebot von Bio-Ingwer nutzen oder vielleicht sogar die eigene Ernte aus dem Garten.

In diesem Beitrag erhalten Sie Antworten auf Fragen wie: Wie lange hält sich frischer Ingwer im Kühlschrank? Wie lange ist Ingwer im Wasser haltbar? Wie lange hält sich eingelegter Ingwer? Daneben finden Sie hier viele Tipps, wie Sie Ingwer besonders lecker haltbar machen können.

1. Welche grundsätzlichen Methoden gibt es, Ingwer haltbar zu machen?

ingwer-haltbar-machen-standmixer

Ein Standmixer ist ausgesprochen hilfreich, wenn es darum geht, Ingwerpasten, -konfitüren und ähnliches herzustellen.

Zur Orientierung werden in dieser Übersicht die grundsätzlichen Möglichkeiten kurz dargestellt. Bei diesen verschiedener Methoden gibt es natürlich viele verschiedenen Varianten und Rezepte, deren Sie sich nach persönlichem Geschmack bedienen können.

Methode Eigenschaften | Merkmale
einfrieren
  • pur
  • gerieben, geschnitten oder am Stück
  • Haltbarkeit 3 (zerkleinert) bis 6 Monate (ganzes Rhizom)
trocknen
  • pur
  • in Scheiben geschnitten
  • im Backofen, Dörrgerät oder an der Luft
  • Stücke für Tee
  • im Standmixer pulverisiert als Gewürz
  • Haltbarkeit von bis zu 2 Jahren
süß konservieren
  • Stücke kandieren
  • Scheiben in Honig einlegen
  • Paste aus Ingwer und Zucker
  • Ingwersaft mit Zucker zu Ingwersirup kochen
  • Ingwer, Zitrone und Honig als Mus oder Shot
  • Ingwerkonfitüre mit und ohne Zucker
  • Haltbarkeit von 1 Woche bis zu 1 Jahr – je nach Rezept
herzhaft konservieren
  • Ingwer in Öl einlegen, mit Salz
  • Ingwer einlegen bzw. einkochen süßsauer
  • Ingwer mit anderen Gewürzen als Currypaste
  • Haltbarkeit von einigen Wochen bis zu 1 Jahr – je nach Rezept

Tipp: Bio-Ingwer können Sie mitsamt der Schale verzehren. Er muss nur gründlich gewaschen werden. Ingwer aus konventionellem Anbau (mit Pestiziden) sollten Sie lieber schälen – so dünn wie möglich, da viele wertvolle Inhaltsstoffe direkt unter der Schale sitzen.

2. Was ist beim Einfrieren von Ingwer zu beachten?

ingwer-haltbar-machen-zitrone-honig

Selbst hergestellter Ingwershot lässt sich auch portionsweise einfrieren, um die Haltbarkeit zu verlängern.

Generell ist beim Einfrieren von Ingwer auch Gefrierbrand zu vermeiden, da dies den Geschmack beeinträchtigt. Dazu muss der Ingwer am besten luftdicht verpackt werden, wofür es verschiedene Möglichkeiten gibt:

  • den Ingwer gerieben oder fein gehackt in Eiswürfelbehälter pressen und mit einer dünnen Schicht Wasser übergießen
  • Ingwerscheiben vakuumieren und dann einfrieren
  • ganze Rhizome eng mit Frischhaltefolie umwickeln und dann in einen Gefrierbeutel geben (Luft ausstreichen)
  • Ingwerstücke lose auf einem Blech 1 bis 2 Stunden in die Gefriertruhe geben, kurz in Wasser tauchen (glasieren, d.h. mit einer Eisschicht schützen) und in einem Gefrierbeutel wieder einfrieren.

Tipp: Gefroren lässt sich der Ingwer wie frischer Ingwer benutzen, sowohl als Gewürz beim Kochen als auch in Tee oder Wasser.

3. Wie wird Ingwer am besten getrocknet und trocken verwendet?

ingwer-haltbar-machen-trocknen

In dünne Scheiben geschnitten, trocknet der Ingwer innerhalb von zwei bis drei Stunden im Backofen.

Ingwer trocknet schnell und gut – eine gute Methode, um Ingwer haltbar zu machen. Er kann im Backofen oder auch im Dörrautomaten getrocknet werden, aber auch einfach an der frischen Luft. Dazu sollte er gegebenenfalls geschält oder (bei Bio-Ingwer) auch nur gewaschen und anschließend in ein bis zwei Millimeter dicke Scheiben geschnitten werden.

Die Ingwerscheiben werden wie folgt mittels einer der drei üblichen Trocknungsmethoden auf Vorrat getrocknet:

geeignet nicht geeignet
im Backofen Scheiben auf Backpapier auslegen, bei 70 Grad und leicht geöffnetem Backofen (Kochlöffelstiel einklemmen) ca. 2 bis 3 Stunden trocknen
im Dörrautomat Scheiben direkt auf die Gitter legen und bei 40 bis 60 Grad für einige Stunden trocknen – je nach Menge
an der frischen Luft Ingwerscheiben auf einen stabilen Baumwollfaden auffädeln mit gut 1 cm Abstand zwischen den Scheiben luftig, aber nicht sonnig und auch nicht über der Heizung, zum Trocknen aufhängen – Dauer etwa 2 Tage

Nach dem Trocknen können die Scheiben entweder in einer luftdichten Dose aufbewahrt und für Tee verwendet werden oder sie werden in einem Standmixer oder einer Gewürzmühle gemahlen, beziehungsweise pulverisiert, und als Gewürz verwendet.

Tipp: Getrockneter Ingwer ist konzentrierter und damit schärfer als frischer Ingwer. Benutzen Sie ihn vorsichtig, bis Sie aus Erfahrung wissen, welche Menge getrockneten Ingwers die richtige für Sie ist.

4. Welche »süßen« Möglichkeiten gibt es, Ingwer haltbar zu machen?

ingwer-haltbar-machen-in-honig

Ingwer in Honig zu fermentieren ist eine sehr gesunde, süße Variante des Haltbarmachens.

Wie hoch muss der Anteil von Zucker sein, für eine lange Haltbarkeit?

Vorab: Verschiedene Faktoren, wie das Abtöten von Keimen durch Kochen, spielen neben dem Zuckeranteil eine große Rolle. Tatsächlich reicht ein Anteil von 50 % Zucker bei gekochten Lebensmitteln für eine lange Haltbarkeit von einem Jahr oder sogar mehr aus – beispielsweise bei klassischer Marmelade oder kandierten Früchten.

Für alle, die Ingwer gerne in Tees, Gebäck oder als süß-scharfen Brotaufstrich verwenden, ist es sinnvoll, Ingwer mithilfe von Zucker, Xylit oder auch Honig haltbar zu machen.

Nachfolgend stehen einige süße Grundrezepte, um Ingwer haltbar zu machen für jeweils 100 g Ingwer, die gerne nach Lust und Laune variiert werden oder als Info bei der Suche nach weiteren Rezepten dienen können.

ingwer-haltbar-machen-einkochen

Eine Ingwerkonfitüre ist eher als Basis für Tee, Gebäck oder als wirklich dünner Brotaufstrich zu verwenden.

  1. Sirup aus Ingwersaft oder zerkleinertem Ingwer in 320 ml Wasser ca. 30 Minuten kochen, gegebenenfalls absieben und den Saft bzw. Sud zusammen mit 200 g Zucker (alternativ Xylit) sowie dem Saft einer Zitrone weitere 30 Minuten durch Kochen zu Sirup reduzieren.
  2. Ingwerpaste aus geschnittenem Ingwer und 200 g Zucker im Standmixer oder mit dem Pürierstab herstellen. Im Kühlschrank einige Wochen haltbar.
  3. Ingwerkonfitüre – je nach Art des Gelierzuckers (oder Gelierxylit) fein geriebenen oder gehackten Ingwer beispielsweise im Verhältnis 3:1 oder 2:1 mit dem Zucker und etwas Zitronensaft mischen, aufkochen und heiß in sterilisierte Marmeladengläser abfüllen.
  4. Ingwer in Honig – Bio-Ingwer zerkleinern und mit 500 g Honig mischen. Das Ganze in ein größeres Bügelglas oder in ein Fermentierglas geben und 4 Wochen fermentieren lassen (beim Bügelglas täglich Gas aus dem Glas entweichen lassen). Nach 4 Wochen in den Kühlschrank stellen – hält sich viele Monate lang.
  5. Für kandierten Ingwer geben Sie zu gleichen Teilen Ingwer (in ca. 1 x 1 cm große Stücke geschnitten), Wasser und Zucker in einen Topf, kochen alles zusammen an vier aufeinander folgenden Tagen jeweils etwa 15 bis 20 Minuten auf und lassen es danach einen Tag abkühlen und ziehen. Am vierten Tag wird der Ingwer durch ein Sieb abgegossen. Die Flüssigkeit als Ingwersirup zum Süßen und Würzen verwenden, die Ingwerstücke einen Tag auf einem Gitter trocknen lassen, dann in Zucker wälzen und in ein Schraubglas abfüllen.
  6. Ingwer einkochen wie Obst – jedoch in kleinen Weckgläsern, dazu Ingwer in Scheiben in kleine Einmachgläser füllen, mit einem kochenden Sud aus Wasser und Zucker (3 Esslöffel Zucker auf 1 Liter Wasser) übergießen und danach 30 Minuten bei 100 Grad einkochen. Nach dem Öffnen im Kühlschrank einige Tage haltbar.

Tipp: Zucker lässt sich in den Rezepten problemlos durch die gleiche Menge Xylit (Birkenzucker) ersetzen, die Haltbarkeit ist jedoch meistens nicht ganz so lange wie bei Zucker. Das gilt es auszuprobieren, aber gehen Sie etwa von der Hälfte der Haltbarkeit aus.

5. Welche herzhaften Methoden gibt es, um Ingwer zu konservieren?

ingwer-haltbar-machen-oel-salz

Mit etwas Salz und Öl stellen Sie eine vielseitige Ingwerpaste her.

Nicht in allen Gerichten ist eine Zugabe von gesüßtem Ingwer erwünscht. In dem Fall eignen sich herzhafte Varianten oder neutral eingefrorener oder getrockneter Ingwer ohne Zucker besser, um jederzeit Ingwer auf Vorrat greifbar zu haben.

Folgende herzhafte Methoden sind bewährt und in diversen Rezepten zu finden. Hier Grundrezepte für je 100 g Ingwer:

  • Ingwerpaste können Sie im Standmixer oder mit dem Pürierstab aus zerkleinertem Ingwer, 3 gestrichenen Teelöffeln Salz und drei Esslöffeln Öl herstellen. Die Paste hält sich einige Wochen im Kühlschrank.
  • Ingwer in Öl einlegen – Ingwer mit etwas kaltgepresstem Öl pürieren und in ein Schraubglas füllen. Das Püree mit Öl aufgießen (muss immer mit Öl bedeckt sein). Diese Mischung hält sich im Kühlschrank 3 bis 4 Wochen.
  • Sie können auch Ingwer einkochen wie Senfgurken, also süßsauer mit einem Sud aus 1 Teil Essig, 2 Teilen Wasser, Zucker und Gewürzen nach Belieben. Allerdings sind kleinere Gläser empfehlenswert, um die Menge auch in wenigen Wochen verbrauchen zu können.
  • Currypaste mit Ingwer selbst herzustellen, ist nicht schwer. Dazu rösten Sie den Ingwer mit Chilischoten, Knoblauchzehen und Kurkuma zu gleichen Teilen mit je 1 Esslöffel Kreuzkümmelsamen, schwarzem Pfeffer und Tomatenmark im Wok an. Löschen Sie es anschließend mit dem Saft einer Limette und einer Tasse Gemüsebrühe (alternativ Sojasoße oder Fisch- bzw. Hühnerbrühe) ab. Geben Sie einen Esslöffel Salz dazu und reduzieren Sie alles, bis es eingedickt ist und pürieren Sie die Currypaste anschließend mit dem Pürierstab. In Portionen aufteilen und einfrieren.

6. Welche weitere Fragen (FAQ) rund um das Thema »Ingwer haltbar machen« gibt es?

ingwer-haltbar-machen-im-glas

Auf den Kopf gestellt sterilisiert die heiße Konfitüre auch den oberen Teil des Glases nochmal durch die heiße Konfitüre.

6.1. Wie lange hält sich frischer Ingwer im Kühlschrank?

Solange er nicht angeschnitten ist, in ein feuchtes Küchentuch wickeln und in eine Papiertüte packen – so hält sich der Ingwer für einige Wochen im Kühlschrank. Ist das Rhizom bereits angeschnitten, wird es besser in einem kleinen Schraubglas und in den Kühlschrank geben.

» Mehr Informationen

6.2. Wie lange ist Wasser mit Ingwer haltbar?

Für etwa 24 bis 36 Stunden ist das Ingwerwasser bzw. der Ingwertee – je nach Raumtemperatur usw., problemlos genießbar. Dabei genügen die ätherischen Öle, um das Wasser frisch zu halten. Doch besser wird es über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Etwas Zitrone hilft auch beim Frischhalten.

ingwer-haltbar-machen-suess-sauer

Übergießen Sie Ihren Ingwer mit einem süßsauren Essigsud vor dem Einkochen in kleinen Gläsern.

» Mehr Informationen

6.3. Wie lange ist selbstgemachter Ingwershot haltbar?

Ein selbstgemachter Ingwershot aus gleichen Teilen Wasser, Ingwersaft oder püriertem Ingwer, Honig und Zitrone hält sich auf Vorrat ein bis zwei Wochen im Kühlschrank.

» Mehr Informationen

6.4. Welche Gewürze passen zu in Öl eingelegtem Ingwer?

Zu in Öl eingelegtem Ingwer passen Kurkuma, Chili und Knoblauch besonders gut. Aus diesen Komponenten können Sie auch ein scharfes Würzöl herstellen.

ingwer-haltbar-machen-in-zucker

Eine Paste aus zwei Teilen Zucker mit einem Teil geriebenem Ingwer hält sich einige Wochen im Kühlschrank – beispielsweise für Ingwertee in der Erkältungssaison.

» Mehr Informationen

6.5. Kann man Ingwer ohne Zucker kandieren?

Es ist tatsächlich problemlos möglich, statt Zucker Xylit (Birkenzucker) zum Kandieren zu verwenden. Benutzen Sie das gleiche Rezept wie unter Punkt 4. (Punkt 5. der Auflistung) auch zum Kandieren mit Birkenzucker.

» Mehr Informationen

Bildnachweise: VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)