Das Wichtigste in Kürze
  • Es gibt einteilige Handwärmer für den Kinderwagen, bei denen Sie mit beiden Händen in einen Handwärmer schlüpfen, und Kinderwagen-Handwärmer mit zwei einzelnen Handschuhen. In der Tabelle zu unserem Vergleich von Handwärmern für Kinderwagen finden Sie beide Varianten. Welcher Typ von Handwärmern für Kinderwagen der beste für Sie ist, ist zum Teil Geschmackssache und zum Teil auch von Ihrem Kinderwagen abhängig. Verfügt Ihr Kinderwagen über eine durchgängige Schiebestange, sind beide Formen möglich. Bei Karren mit zwei einzelnen Griffen zum Schieben sind in der Regel nur zwei einzelne Handschuhe montierbar.

1. Wie wird ein Handwärmer am Kinderwagen befestigt?

Das ist je nach Modell verschieden. In online veröffentlichen Tests von Handwärmern für Kinderwagen wird regelmäßig zwischen drei verschiedenen Befestigungsarten unterschieden – Reißverschlüsse, Druckknöpfe und Klettverschlüsse.

In den meisten Fällen werden die Handwärmer im geöffneten Zustand quasi um die Schiebestange des Kinderwagens gelegt und dann per Reißverschlüssen, Druckknöpfen oder Klettverschlüssen an den Seiten geschlossen.

Klettverschlüsse haben den Nachteil, dass das Klettband geöffnet auch an anderen Dingen wie beispielsweise am Pullover oder Schal hängen bleibt. Zudem können sich beim Öffnen und Schließen Fusseln sowie andere Fremdkörper im Klettverschluss verhaken und dazu führen, dass dieser nicht mehr gut hält.

Wird der Handwärmer mit Druckknöpfen am Kinderwagen befestigt, gelangt möglicherweise kalte Luft durch die Zwischenräume zwischen den per Druckknopf verbundenen Stellen. Mit Reißverschlüssen sind Handwärmer in der Regel schnell und zugfrei am Kinderwagen befestigt.

2. Aus welchem Material bestehen Handwärmer für Kinderwagen?

Das ist unterschiedlich. Bei dem Außenmaterial handelt es sich häufig um Polyester. Alternativen sind zum Beispiel Softshell oder andere Gewebearten. Gefüttert sind die meisten Handwärmer für Kinderwagen mit Lammfell oder Fleece.

Während das Fell in einem Kinderwagen-Handwärmer meist naturfarben ist, sind mit Fleece gefütterte Modelle mit verschiedenen Futterfarben erhältlich. Das Futter von solchen Kinderwagen-Handwärmern ist beispielsweise grau, weiß, schwarz, blau oder pink.

Von außen weisen die Kinderwagenmuffs ebenfalls verschiedene Farben auf. So gibt es unter anderem Handwärmer für Kinderwagen in Blau, Schwarz, Braun, Orange und Rot. Somit können Sie in der Regel auch dann einen Handwärmer für Ihren Kinderwagen kaufen, wenn Sie bestimmte Farbvorstellungen haben, und müssen den Kinderwagen-Handwärmer nicht selbst nähen.

handwaermer-kinderwagen-test