Das Wichtigste in Kürze
  • Ob Teenager, Geschäftsleute oder sonstige Menschen mit Hang zu elektronischen Geräten: Eine Powerbank bewahrt Sie stets vor leeren Akkus. Zudem sind Hama-Powerbanks in einer Vielzahl von Größen erhältlich. Wählen Sie jetzt ein Modell unter 10 cm Seitenlänge aus dem Hama-Powerbank-Vergleich, wenn Sie ein besonders kompaktes Modell wünschen.

1. Laut diverser Online-Tests von Hama-Powerbanks: Welche Kapazität sollte ein Power Pack haben?

Wer eine Hama-Powerbank kaufen möchte, sollte zunächst den Blick auf die Akkukapazität richten. Diese wird in Milliamperestunden (mAh) angegeben und kennzeichnet die Menge an Energie, die ein Akku in der Lage ist zu speichern.

Wie verschiedene Tests von Hama-Powerbanks zeigen, sind die Geräte in einer Vielzahl verschiedener Kapazitäten erhältlich. Hama-Powerbanks mit 10.000 mAh gehören hierbei zu den klassischen Einsteigermodellen. Mit einem 10.000-mAh-Modell lässt sich üblicherweise ein durchschnittlicher Smartphone-Akku mit 3.000 mAh ungefähr dreimal vollständig aufladen.

Kleine Hama-Powerbanks mit einer Kapazität von 5.000 mAh und kleiner eignen sich meist nur für eine vollständige Aufladung bzw. zur Überbrückung kurzer Zeitspannen ohne Stromzugang. Hama-Powerbanks mit 16.000 mAh und mehr eignen sich auch ideal für Tablets. Wählen Sie eine Hama-Powerbank mit mindestens 20.000 mAh aus der Vergleichstabelle, um ein besonders leistungsstarkes Gerät zu erhalten.

Akku-Typen unterscheiden: Ohne zu detailliert auf die chemisch-physikalische Funktionsweise einzugehen, unterscheiden sich Lithium-Ionen-Akkus (Li-Ion-Akkus) und Lithium-Polymer-Akkus (Li-Po-Akkus) vor allem in der Konsistenz ihrer Elektrolytbasis. Hieraus ergibt sich für Li-Ion-Akkus, dass diese insbesondere bei Vermeidung vollständiger Entladung lange halten. Li-Po-Akkus sind aufgrund der gelartigen Polymerbasis flexibler und weisen ein geringeres Gewicht auf.

2. Welche Anschlussmöglichkeiten bietet eines Hama-Power-Pack?

Auch die leistungsstärkste und beste Hama-Powerbank nützt wenig, wenn Ihre elektrischen Endgeräte nicht mit den vorliegenden Anschlüssen kompatibel sind. In verschiedenen Online-Tests von Hama-Powerbanks wird jedoch deutlich, dass die Geräte häufig unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten bieten.

Zu unterscheiden ist hierbei in Ein- und Ausgänge. Über die Eingänge können Sie die Hama-Powerbank aufladen. Häufig geschieht dies über einen Micro-USB-Anschluss. In vereinzelten Fällen kann der Micro-USB-Anschluss auch als Ausgang genutzt werden, über den Sie Ihr Endgerät mit Strom versorgen können.

Am weitesten verbreitet sind jedoch klassische USB-A-Ausgänge. Je nach Powerbank werden diese einzeln oder mehrfach zur Verfügung gestellt. Wählen Sie jedoch eine Hama-Powerbank mit USB-C-Anschluss als Ein- und Ausgang aus der Vergleichstabelle, wenn Sie hinsichtlich der Aufladeleistung besonders hohe Geschwindigkeiten erwarten.

3. Wie erfahren Sie den aktuellen Akkustand der Hama-Powerbank?

Üblicherweise sind Powerbanks mit Leucht-LEDs ausgestattet, die durch Blinken oder Leuchten den aktuellen Akkustatus anzeigen. Im vollgeladenen Zustand sollten sämtliche Lichter vollständig leuchten. Die abnehmende Zahl an Lichtern lässt Rückschlüsse auf die noch verfügbare Akkukapazität zu. Leuchtet beispielsweise nur noch eine von vier LEDs, so ist der Akku nur noch zu einem Viertel geladen.

Blinkt die Hama-Powerbank bzw. eine letzte LED, so kann dies bedeuten, dass der Akku kurz vor dem vollständigen Verbrauch steht und zeitnah an ein Stromnetz angeschlossen werden sollte. Ist die Powerbank zum Laden an ein Stromnetz angeschlossen, so blinken die LEDs in der Regel ebenfalls und zeigen den Ladefortschritt. Übrigens finden sich vereinzelte Powerbanks mit Display, welches den Akkustatus in Prozent als Digitalziffern anzeigt.

Hama-Powerbank-Test

Hama Akkupack 13000
Hama Akkupack 13000 Derzeit ab 40,73 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Anzahl der Smartphone-Ladungen ++
Kompaktheit +
Wie oft kann man das Smartphone mit dem Hama Akkupack 13000 aufladen? In unserem Hama-Power­bank-Ver­gleich hat sich her­aus­ge­stellt, dass Sie Ihr Smart­pho­ne mit dem Hama Akkupack 13000 bis zu dreimal aufladen können.

Gibt der Hama-Powerbanks-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Hama-Powerbanks?

Unser Hama-Powerbanks-Vergleich stellt 6 Hama-Powerbanks von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Hama. Mehr Informationen »

Welche Hama-Powerbanks aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Hama-Powerbank in unserem Vergleich kostet nur 15,95 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Hama Power Pack Supreme 10HD gut beraten. Mehr Informationen »

Welche Hama-Powerbank aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Hama Power Pack Supreme 5HD, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für die Hama-Powerbank wider. Mehr Informationen »

Welche Hama-Powerbank aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für eine Hama-Powerbank aus dem Vergleich begeistern und hat daher die Hama Power Pack Supreme 5HD mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Hama-Powerbanks hat die VGL-Redaktion für den Hama-Powerbanks-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 6 Hama-Powerbanks für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Hama Akkupack 13000, Hama Power Pack Supreme 10HD, Hama X7, Hama LED6S, Hama Power Pack Supreme 5HD und Hama Power Pack Travel. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Hama-Powerbanks interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Hama-Powerbank-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Hama Power Pack Supreme 20HD“, „Hama Power Pack Supreme 10HD“ und „Hama LED10S“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Anzahl der Smart­pho­ne-Ladungen Vorteil der Hama-Power­banks Produkt an­schau­en
Hama Akkupack 13000 40,73 ++ Inkl. 1 x USB-Kabel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hama Power Pack Supreme 10HD 18,99 ++ Inkl. 1 x USB-Kabel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hama X7 24,90 + Inkl. 1 x USB-Kabel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hama LED6S 24,99 + Inkl. 1 x 2-in-1 La­de­ka­bel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hama Power Pack Supreme 5HD 15,95 + Inkl. 1 x Micro-USB-Kabel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hama Power Pack Travel 19,50 + Inkl. 1 x USB-Kabel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Hama-Powerbank Tests: