Das Wichtigste in Kürze
  • In den Tests von Magnet-Ladekabeln im Internet finden sich typischerweise drei Anschlüsse für Ihr Smartphone oder Tablet. Bei den Mobiltelefonen mit Android benötigen Sie entweder Micro-USB und seit 2018 an immer mehr Modellen ein Magnet-Ladekabel mit USB-C. Für Apples iPhone muss das magnetische Ladekabel hingegen den Lightning-Stecker aufweisen. Das beste Magnet-Ladekabel für eine Sammlung verschiedener Geräte oder für die unterschiedlichen Modelle in der ganzen Familie bietet alle drei Anschlüsse als kleine Adapter. Außerdem gibt es Sets, die beispielsweise drei Kabel mit je zwei oder drei verschiedenen Anschlüssen aufweisen und besonders vielseitig einsetzbar sind. Auf eine besondere Marke müssen Sie dabei nicht achten. Es gibt kein spezielles Magnet-Ladekabel für Samsung, Huawei oder Sony, sondern nur die Form des Anschlusses entscheidet.

1. Können alle USB-Anschlüsse zum Laden verwendet werden?

Die meisten USB-Anschlüsse an aktuellen PCs oder Notebooks führen ausreichend Strom, um Smartphones aufzuladen. Dafür müssen Sie das USB-Magnet-Ladekabel nur mit dem entsprechenden Anschluss verbinden. Die Elektronik des Smartphones erkennt die Stromzufuhr und beginnt das Laden. Am besten eignet sich aber in der Regel das dem Telefon beliegende Ladegerät, das üblicherweise ebenfalls einen USB-Stecker besitzt.

2. Lädt ein Smartphone mit hoher Stromstärke schneller?

Beim Vergleich der unterschiedlichen Magnet-Ladekabel finden sich Abweichungen bei der Angabe zur maximalen Stromstärke. Grundlegend kann ein Smartphone mit einer höheren Stromstärke schneller geladen werden. Dies gilt jedoch nur bis zu einem bestimmten Wert, der der maximalen Stromstärke auf dem vom Hersteller beigelegten Ladegerät entsprechen dürfte. Einige besondere Modelle hingegen können mit zusätzlichen Spezialladegeräten schneller geladen werden. Wie hoch diese Stromstärke ist, entscheidet jedoch die Elektronik im Handy und nicht das Magnet-Ladekabel. Es wird dem Akku nur so viel Strom zukommen lassen, wie darin einprogrammiert ist. Sie können also ein stärkeres Ladegerät benutzen. Ist dessen Stromstärke aber höher als das erlaubte Maximum, wird sich an der Ladezeit nichts ändern.

3. Was ist beim Datenaustausch mit dem magnetischen Ladekabel zu beachten?

Wenn Sie ein Magnet-Ladekabel kaufen, gibt es zwei Sorten. Laut diversen Magnet-Ladekabel-Tests gibt es Modelle, mit denen geladen und am Notebook synchronisiert werden kann. Andere Ladekabel mit Magnet dienen ausschließlich dem Aufladen. Bei diesen Modellen fehlen die zusätzlichen Kabelverbindungen für den Datenaustausch. Nutzen Sie das magnetische Ladekabel ausschließlich für das regelmäßige Laden und tauschen Daten des Smartphones mit einem anderen Kabel oder gar nicht aus, reicht diese Variante vollkommen aus.

4. Gibt es einen Magnet-Ladekabel-Test von Stiftung Warentest?

Das Thema Ladekabel ist bereits einige Male vom Verbrauchermagazin thematisiert worden. Allerdings hat Stiftung Warentest bisher noch keinen Magnet-Ladekabel-Test durchgeführt.

magnet-ladekabel-test

Bildnachweise: Adobe Stock/Elsa (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Magnet-Ladekabel-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Magnet-Ladekabel-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Magnet-Ladekabel von bekannten Marken wie Aviwis, Raviad, Cafele, LAMA, Kyerivs, Topk, Zkapor. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Magnet-Ladekabel werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Magnet-Ladekabel bis zu 21,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 7,99 Euro. Mehr Informationen »

Welches Magnet-Ladekabel aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Magnet-Ladekabel-Modellen vereint das Aviwis AS-017-GB die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 8826 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Magnet-Ladekabel aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders das Topk AN42. Sie zeichneten das Magnet-Ladekabel mit 1473 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Magnet-Ladekabel aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Das Aviwis AS-017-GB hat sich die Spitzennote "SEHR GUT" im Magnet-Ladekabel-Vergleich redlich verdient. Das Magnet-Ladekabel hat sich unter 8 Modellen besonders positiv hervorgetan. Mehr Informationen »

Welche Magnet-Ladekabel-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Magnet-Ladekabel-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Magnet-Ladekabel“. Wir präsentieren Ihnen 8 Magnet-Ladekabel-Modelle von 7 verschiedenen Herstellern, darunter: Aviwis AS-017-GB, Raviad RI-033-BLK, Cafele Magnet-La­de­ka­bel-Set, Lama APE-MFI001, Kyerivs Cable-13-father, Topk AN42, Zkapor BS-020-SI und Kyerivs Cable-1 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Maximale Stromstärke Vorteil des Magnet-Ladekabels Produkt anschauen
Aviwis AS-017-GB 9,99 +++ Vielseitig anschließbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Raviad RI-033-BLK 7,99 +++ Vielseitig anschließbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cafele Magnet-Ladekabel-Set 20,28 +++ Vielseitig anschließbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lama APE-MFI001 11,99 ++ Vielseitig anschließbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kyerivs Cable-13-father 10,99 +++ Vielseitig anschließbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Topk AN42 21,99 + Vielseitig anschließbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zkapor BS-020-SI 8,79 ++ Auch als Datenkabel verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kyerivs Cable-1 8,99 ++ Vielseitig anschließbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen