Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Grillmotor ist ein elektronisches Gerät, welches dazu verwendet wird, einen Grillspieß automatisiert in einer Drehbewegung zu halten. Dabei wird ein Drehspieß in eine Vierkant-Öffnung gesteckt. Wie Grillmotoren-Tests im Internet zeigen, wird der Motor für den Drehspieß üblicherweise durch Strom aus einem Netzteil angetrieben. Die Spannung reicht von Grillmotoren mit 12 V bis hin zu Grillmotoren mit 220 V. Auch akkubetriebene Grillmotoren sind auf dem Markt. Jedoch erreicht ein Grillmotor mit Batterie oder Akku nicht die gleichen Leistungswerte eines Gerätes mit Netzstromanschluss.

1. Mit welchem Gewicht kann ein Grillmotor belastet werden?

Die Belastbarkeit eines Grillmotors hängt stark von der Leistung des Gerätes ab. Die Leistung liegt im Grillmotoren-Vergleich meist bei etwa vier bis sechs Watt. Damit lässt sich Grillgut mit einem Gewicht von bis zu 10 kg rotieren.

Die besten Grillmotoren bestechen durch eine Leistung von 15 Watt oder mehr. Diese Modelle zählen bereits zu den Profigeräten für höhere Ansprüche.

So kann damit Grillgut mit einem Gewicht von bis zu 70 Kilo und mehr gedreht werden. Wählen Sie daher leistungsstarke Grillmotoren, wenn Sie Spanferkel, Lamm oder ähnlich großes Grillgut verwenden möchten.

2. Lassen sich Drehzahl und Drehrichtung verstellen?

Wenn Sie einen Grillmotor kaufen wollen, ist neben der Leistungsfähigkeit auch die Drehzahl entscheidend. Sie gibt an, wie oft in der Minute sich der Spieß um die volle Achse dreht.

Geschwindigkeiten von zwei bis fünf Umdrehungen in der Minute sind hier üblich. Eine gleichmäßige goldbraune Färbung des Grillguts kann damit bereits umgesetzt werden. Einige Geräte schaffen Drehzahlen von über 50 Umdrehungen in der Minute.

Gegebenenfalls lässt sich auch die Drehrichtung des Spießes ändern. Dazu verfügen einige Motoren für Grillspieße über einen separaten Schalter. Ist dieser nicht vorhanden, so kann die Drehrichtung gegebenenfalls umgekehrt werden, indem der Stecker um 180° gedreht in die Steckdose gesteckt wird.

Das Verstellen der Drehgeschwindigkeit ist nur selten möglich. Wählen Sie einen regelbaren Grillmotor aus der Vergleichstabelle, wenn Sie zwischen schneller und langsamer Rotation wählen möchten.

grillmotor-test