Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Eiweißabschäumer filtert das Wasser in einem Mikrokosmos wie Ihrem Aquarium, um den biologischen Kreislauf zu gewährleisten. Jeder Salzwasser-Aquarienbesitzer sollte daher ein Filtersystem in seinem Aquarium angebracht haben. Aquarien mit sehr vielen Fischen und Pflanzen, sollten durch einen Eiweißabschäumer gereinigt werden, der besonders viel Wasser pro Stunde filtern kann.

1. Wozu dient ein Eiweißabschäumer?

Ein Eiweißabschäumer dient neben der Filterung des Wassers auch zur Sauerstoffproduktion und Wasseroberflächen-Bewegung. Diverse Eiweißabschäumer-Tests im Internet zeigen, dass ein Eiweißabschäumer in Ihrem Aquarium für das Leben Ihrer Fische lebensnotwendig ist. Einfach erklärt, werden durch den Abschäumer sehr kleine Luftbläschen mit Wasser vermischt, wodurch organische Stoffe gebunden und nach oben in einen sogenannten Schaumtopf gepumpt werden, wodurch der Schaum abgesetzt wird. Besonders Nitrat-Ablagerungen sind für die Fische lebensbedrohlich und können durch einen Proteinabschäumer beseitigt werden.

2. Was muss bei dem Kauf eines Eiweißabschäumers beachtet werden?

Haben Sie sich dazu entschlossen einen Eiweißabschäumer zu kaufen, werden Sie vorerst auf eine vielseitige Auswahl von Befestigungsmöglichkeiten treffen. Es gibt Modelle, die durch Saugnäpfe an dem Glas festgemacht, einfach im Filterbecken positioniert oder durch eine spezielle Vorrichtung am Rand befestigt oder eingehängt werden. Einige Eiweißabschäumer werden von außen durch einen Magneten fixiert. Die meisten Eiweißabschäumer aus unserem Vergleich sind für kleine oder mittelgroße Aquarien geeignet, also Aquarien mit einer Füllmenge von bis zu 500 Liter. Es gibt aber auch Eiweißabschäumer für Meerwasser-Aquarien mit bis zu 1.000 Liter Wassermenge. Für Teiche kann der Eiweißabschäumer allerdings nicht eingesetzt werden, hierfür brauchen Sie einen speziellen Süßwasser-Abschäumer. Eiweißabschäumer für Nano-Aquarien, also sehr kleine Modelle mit einer maximalen Füllmenge von 60 Liter, sind idealerweise Einhänge-Abschäumer, da diese besonders einfach montiert werden können.

3. Führen Eiweißabschäumer zu einer Lärmbelastung?

Lärm-sensiblen Personen wird empfohlen ein Aquarium nicht im Schlafbereich aufzustellen, da die Pumpe vom Eiweißabschäumer Geräusche macht und den Schlaf stören könnte. Die besten Eiweißabschäumer sind daher besonders leise.

Eiweißabschäumer Test