Das Wichtigste in Kürze
  • Jede Bowlingkugel hat ein anderes Verhalten. Manche Kugeln können als Räumball für Profis verwendet werden, aber auch als gutmütiger Anfängerball. Je nach Oberfläche und Bahn laufen die Kugeln gerade, einen leichten Bogen oder einen eckigen Bogen – so, wie Sie es für Ihr Spiel benötigen.

1. Warum sind die Fingerlöcher nicht vorgebohrt?

Bei den besten Bowlingkugeln sind die Fingerlöcher nicht vorgebohrt. Sie können also bei Ihrem Bowlingball die Löcher passgenau für Ihre Hand lassen. Bei Bowlingkugel-Tests im Internet hat sich gezeigt, dass eine gut passende Kugel mit Fingerlöchern den Spielfluss verbessert.

2. Welche Kugel eignet sich für welche Bahn?

Jede Bowlingkugel hat ein anderes Laufverhalten. Das kommt auf das Material der Kugel für das Bowlen sowie auf die Beschaffenheit der Bowlingbahn an. In unserem Bowlingkugel-Vergleich sehen Sie, welcher Ball zum Bowlen sich für welche Bahn eignet. Informieren Sie sich bitte, bevor Sie eine Bowlingkugel kaufen, welche Bahnbeschaffenheit auf Sie wartet.

Bowlingkugel Test