Das Wichtigste in Kürze
  • Man unterscheidet zwischen automatischen und manuellen aufblasbaren Schwimmwesten – wobei die manuellen über ein Mundstück aufgeblasen werden und eine entsprechend längere Aufblaszeit haben. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Ihre Weste genug Auftrieb hat. Auch die richtige Passform ist entscheidend: Die Weste sollte sicher sitzen, Sie aber in Ihrer Bewegung nicht einschränken.

Aufblasbare Schwimmweste Test

1. Welche Arten von aufblasbaren Schwimmwesten unterscheiden gängige Tests im Internet?

Grundsätzlich gilt es zu unterscheiden zwischen aufblasbaren Schwimmwesten für Kinder und aufblasbaren Schwimmwesten für Erwachsene. Erstere sind oftmals aus Gummi und dienen vor allem als Schwimmlernhilfe. Letztere hingegen sind insbesondere für den Wassersport gedacht und werden beispielsweise zum Stand-Up-Paddling, Kajakfahren oder Schnorcheln verwendet. Eher seltener sind aufblasbare Schwimmwesten für Babys zu finden.

Weiterhin unterscheidet man zwischen manuellen und automatischen aufblasbaren Schwimmwesten: Manuelle Schwimmwesten müssen über ein Mundstück bzw. Ventil aufgeblasen werden. Automatik-Schwimmwesten hingegen blasen sich von selbst auf, wenn sie in Kontakt mit Wasser kommen. Dies gilt natürlich nicht bei Regen- oder Spritzwasser, der Automatismus entfaltet sich erst bei einem Sturz ins Wasser.

2. Für welche Sportarten sind aufblasbare Schwimmwesten am besten geeignet?

Welche Art von aufblasbarer Schwimmweste Sie kaufen, sollte zunächst einmal davon abhängen, wofür diese benötigt wird. Möchten Sie eine aufblasbare Schwimmweste beispielsweise beim SUP (Stand-Up-Paddling) in eher ruhigen Gewässern oder beim Schnorcheln nutzen, um nicht so schnell zu ermüden, reicht eine manuelle Weste vollkommen aus. Als Marken-Beispiele wären hier die aufblasbaren Schwimmwesten von OUSPT oder Khroom zu nennen.

Sollten Sie Ihre aufblasbare Schwimmweste beispielsweise im Kajak oder beim Rafting tragen, wo es etwas wilder zu geht, ist eine Automatik-Schwimmweste von Vorteil. Bei einem Sturz in wilde Gewässer könnten Sie unter Umständen ohnmächtig und nicht mehr in der Lage sein, die Weste selbst aufzublasen. Auch ist die Aufblaszeit bei Automatik-Schwimmwesten erheblich kürzer als bei manuellen.

Achten Sie darauf, dass Ihre aufblasbare Rettungsweste Kopf und Schultern ausreichend stützt und über Wasser trägt. Im Ernstfall ist dies entscheidend. Wichtig ist auch ausreichender Auftrieb der Weste, um Sie über Wasser zu halten: Dieser wird in Newton gemessen. Gängige Online-Tests von aufblasbaren Schwimmwesten empfehlen: pro Kilogramm Körpergewicht sollten Sie mindestens 8 Newton einkalkulieren.

3. Worauf ist beim Kauf einer aufblasbaren Schwimmweste noch zu achten?

Die Schwimmweste sollte sicher sitzen, Ihnen aber dennoch ausreichend Bewegungsfreiheit lassen, um rudern, paddeln oder schwimmen zu können. Zu achten ist daher auf die richtige Passform – in der Regel geben Hersteller an, für welches Körpergewicht ihre Schwimmwesten geeignet sind. Oftmals wird auch zusätzlich der Brustumfang angegeben.

Die Schwimmwesten lassen sich üblicherweise mit Riemen und Schnallen so einstellen, dass sie optimal am Körper anliegen – gelegentlich sind sie auch mit einem Reißverschluss verschließbar. Viele der aufblasbaren Schwimmwesten aus unserem Vergleich weisen zudem einen Schrittgurt bzw. Beinriemen auf. Dieser verhindert, dass die Weste im Ernstfall über den Kopf rutschen kann.

Weiterhin empfehlen diverse Tests von aufblasbaren Schwimmwesten Reflektoren, um im Ernstfall schneller gesichtet zu werden. Auch eine Signalpfeife kann sich hier als nützlich erweisen.

Secumar Arkona 220
Secumar Arkona 220 Derzeit ab 109,76 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Tragekomfort/Bewegungsfreiheit ++
Schrittgurt Ja
Muss die Secumar Arkona 220 Schwimmweste selbst aufgeblasen werden? Dies ist bei der Schwimm­wes­te aus unserem Ver­gleich nicht nötig, da sie sich au­to­ma­tisch selbst aufbläst, wenn Sie stürzen und ins Wasser fallen. Daher ist die be­son­ders sicher.

Gibt der aufblasbare Schwimmwesten-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich aufblasbare Schwimmwesten?

Unser aufblasbare Schwimmwesten-Vergleich stellt 17 aufblasbare Schwimmwesten von 14 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Helly Hansen, AWN, Limmys, OUSPT, Marinepool, Willceal, Appmoo, Boglia, Khroom, Secumar, Lalizas, Wellpath, Rrtizan, Bestway. Mehr Informationen »

Welche aufblasbare Schwimmwesten aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste aufblasbare Schwimmweste in unserem Vergleich kostet nur 10,38 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Ouspt SOF00002 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im aufblasbare Schwimmwesten-Vergleich auf Vergleich.org eine aufblasbare Schwimmweste, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine aufblasbare Schwimmweste aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Helly Hansen Sport II wurde 2005-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche aufblasbare Schwimmweste aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die AWN ET-A201, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.7 von 5 Sternen für die aufblasbare Schwimmweste wider. Mehr Informationen »

Welche aufblasbare Schwimmweste aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere aufblasbare Schwimmwesten aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 8-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Helly Hansen Sport II, AWN ET-A201, AWN Su­pra­li­te Au­to­ma­ti­sche Ret­tungs­wes­te 150 N, Limmys LIM00GS, Ouspt SOF00002, Helly Hansen Sport Comfort, Ma­ri­ne­pool Au­to­ma­ti­sche Ret­tungs­wes­te Compact II und Willceal Schwimm­wes­te. Mehr Informationen »

Welche aufblasbare Schwimmwesten hat die VGL-Redaktion für den aufblasbare Schwimmwesten-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 17 aufblasbare Schwimmwesten für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Helly Hansen Sport II, AWN ET-A201, AWN Su­pra­li­te Au­to­ma­ti­sche Ret­tungs­wes­te 150 N, Limmys LIM00GS, Ouspt SOF00002, Helly Hansen Sport Comfort, Ma­ri­ne­pool Au­to­ma­ti­sche Ret­tungs­wes­te Compact II, Willceal Schwimm­wes­te, Appmoo Schwimm­wes­te, Boglia Schwimm­ja­cke, Khroom Schwimm­wes­te, Secumar Arkona 220, Lalizas Fest­stoff-Ret­tungs­wes­te, Wellpath WPS2101, Rrtizan Auf­blas­ba­re Schwimm­wes­te, Rrtizan Schwimm­wes­te Kinder und Bestway 32034. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für aufblasbare Schwimmwesten interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem aufblasbare Schwimmweste-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Secumar 16379“, „Secumar 16379 aufblasbare Schwimmweste“ und „Lalizas aufblasbare Schwimmweste“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Tra­ge­kom­fort/Be­we­gungs­frei­heit Vorteil der auf­blas­ba­re Schwimm­wes­ten Produkt an­schau­en
Helly Hansen Sport II 35,94 +++ Be­nut­zer­freund­lich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AWN ET-A201 74,99 ++ Zer­ti­fi­zie­rung nach DIN EN-ISO-12402-3 » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AWN Supralite Automatische Rettungsweste 150 N 64,99 ++ Kann 24 Stunden lang kon­ti­nu­ier­lich auf dem Wasser schwim­men » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Limmys LIM00GS 37,99 +++ Mit Blu­men­mus­ter » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ouspt SOF00002 30,99 +++ Ein­fa­ches und schnel­les Auf­bla­sen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Helly Hansen Sport Comfort 55,00 +++ Mit Fron­treiß­ver­schluss » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Marinepool Automatische Rettungsweste Compact II 79,99 +++ Mit Si­gnal­pfei­fe, Ber­ge­schlau­fe und Ser­vice­pla­ket­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Willceal Schwimmweste 29,99 ++ Reißfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Appmoo Schwimmweste 29,99 +++ Leicht zu tragen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Boglia Schwimmjacke 28,66 +++ Ver­stell­ba­rer Si­cher­heits­gurt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Khroom Schwimmweste 29,97 +++ Sehr hoher Tra­ge­kom­fort und Be­we­gungs­frei­heit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Secumar Arkona 220 109,76 ++ Kin­der­schwimm­wes­te, auch für Er­wach­se­ne er­hält­lich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lalizas Feststoff-Rettungsweste 28,23 +++ Hohe Sicht­bar­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wellpath WPS2101 28,12 ++ At­mungs­ak­tiv und haut­freund­lich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rrtizan Aufblasbare Schwimmweste 21,99 +++ Sehr hoher Tra­ge­kom­fort und Be­we­gungs­frei­heit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rrtizan Schwimmweste Kinder 20,99 +++ Hoher Auftrieb und hoher Si­cher­heits­fak­tor » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bestway 32034 10,38 +++ 3 Luft­kam­mern » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Aufblasbare Schwimmweste Tests: