Die besten Produkte aus der Kategorie Wecker im Vergleich

Wecker - Alle Tests und Vergleiche

Das vermutlich meistgehasste Geräusch der Welt: das schrille Klingeln des Weckers am Morgen. Die meisten Deutschen sind Frühaufsteher – zumindest unter der Woche. In einer YouGov-Umfrage gaben rund 31 Prozent der Befragten an, dass sie zwischen sechs und sieben Uhr in den Tag starten, 28 Prozent sogar noch früher.

Während bei manch einem noch die Eltern als Wecker fungieren, nutzen etwa 28 Prozent der Teilnehmer ihr Smartphone. Und: Bevor sie den Wecker ausschalten und aus dem Bett hüpfen, drückt etwa die Hälfte aller Befragten noch mindestens einmal auf die "Schlummer"-Taste, um ein Weilchen länger zu schlafen.

Weckruf ohne Handy-Strahlung

Hat das Smartphone den klassischen Wecker also vollständig abgelöst? Keineswegs. Schon im Jahr 2012 warnte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) davor, dass die Nutzung von Handys aufgrund der Strahlung möglicherweise krebserregend sein könnte.

Selbst im Flugmodus erzeugt unser Smartphone durchgängig elektromagnetische Strahlung – auch, wenn sie weniger stark ist als etwa beim Telefonieren. Deswegen raten Experten schon lange dazu, das Handy nachts auszuschalten – obwohl die körperlichen Folgen noch nicht abschließend erforscht sind.

Wecker ist nicht gleich Wecker

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, legt sich also einen Radiowecker oder einen Funkwecker zu und verzichtet auf Handy und Wecker-App. Kinder, die noch kein Smartphone besitzen, freuen sich über lustig designte Kinderwecker – diese helfen ihnen außerdem dabei, die Uhrzeit lesen zu lernen.

Ein besonderes Highlight sind Projektionswecker – diese Modelle sind mit einem kleinen Projektor ausgestattet, mit dessen Hilfe die Uhrzeit in digitalen Ziffern an die Wand geworfen wird. Sprechende Wecker sagen Ihnen auf Knopfdruck die Zeit an – das kann vor allem für ältere oder sehbehinderte Menschen von Vorteil sein.

Auch analoge Wecker sind längst nicht ausgestorben: Gerade in letzter Zeit erfreuen sich Wecker im Retro-Design wieder steigender Beliebtheit – sie gelten nicht nur als besonders laut, sondern können auch als hübscher Dekorationsgegenstand herhalten.

Wenn auch Sie einen Wecker kaufen möchten, aber noch nicht genau wissen, welches Modell am besten zu Ihnen passt, legen wir Ihnen unsere Vergleiche in dieser Kategorie ans Herz. Hier erfahren Sie unter anderem, wie eine Funkuhr funktioniert und welche digitalen Wecker in Tests verschiedener Prüfinstitutionen wie der Stiftung Warentest am besten abgeschnitten haben.

Sie vermissen eine Produktgruppe?

Sie können Ihre gesuchte Produktgruppe nicht finden oder sind Hersteller und möchten, dass wir Ihre Produkte testen? Kontaktieren Sie uns und wir schauen uns das Thema an!

Produktgruppe vorschlagen

Neu in der Kategorie Wecker

Jetzt vergleichen
Lichtwecker Test

Wecker Lichtwecker

Wecker mit Lichtfunktion wecken mittels eines künstlich erzeugten Sonnenaufgangs. Dieser dauert in der Regel 30 Minuten, kann bei einigen Geräten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funkwecker Test

Wecker Funkwecker

Bei Funkweckern wird die Zeit automatisch eingestellt. Die meisten Modelle verfügen jedoch auch über eine manuelle Zeiteinstellung. Ist das Funksignal…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Radiowecker Test

Wecker Radiowecker

Radiowecker kombinieren die Funktion von Radio und digitalem Wecker. Somit können Sie sich morgens je nach Belieben per Alarm bzw. Weckton oder Musik …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderwecker Test

Wecker Kinderwecker

Im Alter von 30 Monaten können Kinder anhand von Bildern begreifen, wann Schlafenszeit ist und wann sie aufstehen dürfen. Mit etwa drei oder vier …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Projektionswecker Test

Wecker Projektionswecker

Projektionswecker sind wie normale Wecker aufgebaut, aber zusätzlich mit einem kleinen Projektor ausgestattet. Sie werfen die Uhrzeit sowie weitere …

zum Vergleich