Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Herren-Rennradhelm zeichnet sich insbesondere durch zwei Merkmale aus: Er ist besonders leicht und verfügt über ein sehr gutes Lüftungsdesign, damit Sie auch bei sportlicher Fahrweise einen kühlen Kopf behalten.

rennradhelm-herren-test

1. Was sind die Merkmale eines Herren-Rennradhelmes?

Herren-Rennradhelme sind ganz speziell auf die Bedürfnisse sportlicher Radfahrer ausgelegt. Als ambitionierter Radsportler achten Sie bestimmt darauf, dass Ihr Rennrad mit all seinen Komponenten ein möglichst geringes Gewicht hat. Dies sollte beim Radrennsport selbstverständlich auch für den Rennradhelm gelten. Und so weisen die leichtesten Helme in unserem Herren-Rennradhelm-Vergleich auch nur ein Gewicht von gerade einmal 225 Gramm auf.

Auch ein optimiertes Lüftungsdesign sollte laut diversen Online-Tests bei Rennradhelmen für Herren auf jeden Fall vorhanden sein. Dabei kommt es nicht nur auf die reine Anzahl der Belüftungsöffnungen an. Auch Form und Größe der Öffnungen spielen eine Rolle. Bei intelligenten Lüftungsdesigns wird die Luft so durch die Belüftungskanäle geleitet, dass eine optimale Kühlung Ihres Kopfes erreicht wird.

2. Was ist zu beachten, wenn Sie einen Rennradhelm für Herren kaufen?

Ob Ihnen ein Rennradhelm für Herren in Weiß am besten steht oder Sie den Herren-Rennradhelm in Schwarz bzw. eher in einem knallbunten Design bevorzugen, ist für den modebewussten Herrn selbstverständlich nicht ganz unwichtig. Einige der Rennradhelme für Herren im Vergleich gibt es daher auch in vielen verschiedenen Farben zu kaufen.

Wichtigstes Kriterium ist und bleibt jedoch der Schutz vor schweren Kopfverletzungen. Dafür ist es laut diversen Tests von Fahrradhelmen für Herren im Internet vor allem wichtig, dass der Helm richtig sitzt. Moderne Herren-Rennradhelme besitzen deshalb ein Rädchen, mit dessen Hilfe Sie die Größe des Herren-Rennradhelmes Ihrem Kopf anpassen können. Die besten Rennradhelme für Herren bieten darüber hinaus ein sogenanntes „Brain Protection System“, auch „Multi-Directional Impact Protection System“ (kurz: MIPS) genannt. Ein Rennradhelm mit MIPS soll bei einem schrägen Aufprall des Kopfes das Gehirn vor starken Rotationskräften schützen.

Wichtig ist darüber hinaus ein möglichst hoher Tragekomfort des Herren-Rennradhelmes. Denn gerade auf längeren Fahrten ist ein Helm, der unzureichend gepolstert ist oder Druckstellen verursacht, nicht besonders angenehm. Ein Rennradhelm mit Visier schützt zudem vor direkter Sonneneinstrahlung im Gesicht.

Messen Sie Ihre Kopfgröße nochmal ganz genau nach, bevor Sie Ihren neuen Herren-Rennradhelm bestellen. So vermeiden Sie Retouren und längere Wartezeiten.

3. Was sagen Online-Tests über Rennradhelme für Herren?

Laut Online-Tests von Herren-Rennradhelmen werden diese von vielen verschiedenen Herstellern angeboten. Unabhängig davon, ob Sie einen Giro-Rennradhelm für Herren dem MET-Rennradhelm für Herren vorziehen oder sich doch lieber für einen Scott-Rennradhelm für Herren entscheiden, handelt es sich bei den Rennradhelmen für Herren meist um sogenannte „Unisex-Modelle“, die sowohl für Herren als auch für Damen geeignet sind, wie zum Beispiel der Abus-Rennradhelm für Herren.

In puncto Sicherheit hat sich laut diversen Herren-Rennradhelm-Tests im Internet die sogenannte „In-Mold-Konstruktion“ durchgesetzt. So konstruierte Helme gelten als besonders stabil, da die Helmschale nicht nur punktuell, sondern vollflächig mit dem stoßabsorbierenden Innenmaterial verbunden ist.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Rennradhelme Herren-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Rennradhelme Herren-Vergleich 18 Produkte von 12 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Giro, UVEX, Abus, Scott, Funwict, Victgoal, Shinmax, EASTINEAR, Exclusky, ROCKBROS, Zeroall, Sifvo. Mehr Informationen »

Welche Rennradhelme Herren aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Uvex Boss Race wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 64,95 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Rennradhelm Herren ca. 63,45 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Rennradhelm Herren-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Rennradhelm Herren-Modell aus unserem Vergleich mit 5362 Kundenstimmen ist der Shinmax Fahrradhelm. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Rennradhelm Herren aus dem Rennradhelme Herren-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Rennradhelm Herren aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Scott Arx Plus. Mehr Informationen »

Gab es unter den 18 im Rennradhelme Herren-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Rennradhelme Herren-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 7 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Giro Syntax, Uvex Race 7, Uvex Boss Race, Uvex Rise, Giro Savant, Abus Viantor und Giro Agilis. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Rennradhelm Herren-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 18 Rennradhelme Herren Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 12 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Rennradhelme Herren“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Giro Syntax, Uvex Race 7, Uvex Boss Race, Uvex Rise, Giro Savant, Abus Viantor, Giro Agilis, Scott Arx Plus, Funwict Fahrradhelm mit Visier, Victgoal Fahrradhelm, Shinmax Fahrradhelm, Abus GameChanger, Eastinear Fahrradhelm, Exclusky Unisex-Fahrradhelm, Giro Isode, Rockbros Fahrradhelm, Zeroall DT-FY002 und Sifvo MTB Fahrradhelm. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Größenanpassung mit Drehrad Vorteil der Rennradhelme Herren Produkt anschauen
Giro Syntax 91,79 Ja Sehr stabile Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Uvex Race 7 103,99 Ja Besonders sichere Double-Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Uvex Boss Race 64,95 Ja Besonders sichere Double-Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Uvex Rise 79,16 Ja Besonders sichere Double-Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Giro Savant 76,23 Ja Sehr stabile Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Abus Viantor 59,99 Ja Sehr stabile Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Giro Agilis 55,95 Ja Sehr stabile Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Scott Arx Plus 118,16 Ja Sehr stabile Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Funwict Fahrradhelm mit Visier 49,99 Ja Mit Rücklicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Victgoal Fahrradhelm 46,99 Ja Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Shinmax Fahrradhelm 41,99 Ja Mit LED-Sicherheitsleuchte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Abus GameChanger 144,95 Ja Besonders sichere Double-Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eastinear Fahrradhelm 46,99 Ja Geeignet für Männer und Frauen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Exclusky Unisex-Fahrradhelm 39,99 Ja Mit Windschutzfunktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Giro Isode 34,95 Ja Sehr stabile Inmould-Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rockbros Fahrradhelm 29,97 Ja Herausnehmbares Innenfutter » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zeroall DT-FY002 29,99 Ja Große Lüftungskanäle » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sifvo MTB Fahrradhelm 25,99 Ja Hervorragende Belüftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Rennradhelm Herren Tests: