Das Wichtigste in Kürze
  • Neben Bell-Fullface-MTB-Helmen bietet der US-amerikanische Hersteller auch Allround- sowie Bell-Kinderhelme an. Darüber hinaus kann bei den Bell-Mountainbike-Helmen unseres Bell-Fahrradhelm-Vergleichs der Kinnbügel abgenommen werden. Auf diese Weise können Sie den Helm von Bell beispielsweise auch als Rennradhelm verwenden.

Bell-Fahrradhelm-Test

1. Wann ist laut gängigen Bell-Fahrradhelm-Tests im Internet das Tragen eines Fullface-Helmes sinnvoll?

Das US-amerikanische Unternehmen Bell wurde bereits im Jahr 1923 gegründet. Ursprünglich vertrieb das Unternehmen Rennsporthelme. Später wurden dann auch Motorrad- sowie MTB-Helme angeboten.

Ein Fullface-Helm bietet zusätzlichen Schutz für rasante Fahrten im Gelände. Hierfür haben die Helme eine Fullface-Polsterung sowie einen Kinnbügel. Darüber hinaus besteht die Schale der besten Bell-Fahrradhelme fürs Mountainbiken aus extrem bruchsicherem Polycarbonat.

Gängige Bell-Fahrradhelm-Tests im Internet empfehlen das Tragen eines Fullface-Helmes bei rasanten Fahrten im Gelände, bei steilen Abfahrten sowie im Parcours. Laut gängigen Bell-Fahrradhelm-Tests im Internet sei das Tragen eines Fullface-Helmes vielerorts sogar Pflicht, um schweren MTB-Verletzungen vorzubeugen.

2. Was sind MIPS-Fahrradhelme?

Die Abkürzung MIPS steht für Multi-Directional-Impact-Protection-System. Bell-Radhelme mit dem MIPS-Sicherheitssystem sollen den Kopf noch umfassender bei einem Aufprall schützen können, da die MIPS-Technologie die Kräfte, die bei einem Aufprall entstehen, in unterschiedliche Richtungen absorbiert. Schweren Kopfverletzungen soll somit vorgebeugt werden. Bell-Helme fürs Fahrrad, die mit der MIPS-Technologie ausgestattet sind, haben an der Außenseite des Helmes eine entsprechende Kennzeichnung.

Infrage kommen die Helme mit der MIPS-Technologie zudem nicht nur für Extremsportler: Auch für Vielfahrer oder im Stadtverkehr zahlt sich die neue Technologie aus, um bei einem Unfall ausreichend geschützt zu sein.

3. Warum ist eine gute Belüftung des Fahrradhelms wichtig?

Unabhängig davon, ob Sie sich dafür entscheiden, einen Bell-Fahrradhelm fürs Mountainbiken zu kaufen oder für den Alltag, sollte der Fahrradhelm von Bell eine ausreichende Anzahl an Lufteinlässen haben. Denn nur so bewahren Sie auch bei langen Touren oder bei heißen Temperaturen einen kühlen Kopf.

Neben einer guten Belüftung des Helmes sollten Sie bei einem Bell-Fahrradhelm für Damen, Herren oder Kinder zudem auf eine Sonnenblende achten. Denn diese schützt bei langen Touren nicht nur vor zu viel Sonne, sondern auch vor Regen.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Bell-Fahrradhelme-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Bell-Fahrradhelme-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Bell-Fahrradhelme von bekannten Marken wie Bell. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Bell-Fahrradhelme werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Bell-Fahrradhelme bis zu 273,51 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 18,50 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Bell-Fahrradhelm aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Bell-Fahrradhelm-Modellen vereint der Bell Tracker die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 448 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Bell-Fahrradhelm aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Bell Super Air R. Sie zeichneten den Bell-Fahrradhelm mit 4.8 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Bell-Fahrradhelm aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 6 Bell-Fahrradhelme aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 11 vorgestellten Modellen haben sich diese 6 besonders positiv hervorgetan: Bell Super Air R, Bell Super Air, Bell Super 3R, Bell 4forty, Bell Sixer und Bell Super DH. Mehr Informationen »

Welche Bell-Fahrradhelm-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Bell-Fahrradhelme-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Bell-Fahrradhelme“. Wir präsentieren Ihnen 11 Bell-Fahrradhelm-Modelle von 1 verschiedenen Herstellern, darunter: Bell Super Air R, Bell Super Air, Bell Super 3R, Bell 4forty, Bell Sixer, Bell Super DH, Bell Formula, Bell Nomad, Bell Local, Bell Tracker und Bell Junior-Fahrradhelm. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geeignet für Vorteil der Bell-Fahrradhelme Produkt anschauen
Bell Super Air R 249,33 Erwachsene Sehr sicherer Fullface-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Super Air 259,00 Erwachsene Sehr sicherer Fullface-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Super 3R 169,99 Erwachsene Sehr gute Belüftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell 4forty 100,00 Erwachsene Allround-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Sixer 103,89 Erwachsene Allround-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Super DH 273,51 Erwachsene Sehr sicherer Fullface-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Formula 70,00 Erwachsene Sehr leichter Allround-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Nomad 62,97 Erwachsene Allround-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Local 60,00 Erwachsene Klassischer Skater-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Tracker 29,39 Erwachsene Sehr leichter Allround-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bell Junior-Fahrradhelm 18,50 Junior Klassischer Skater-Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Bell-Fahrradhelm Tests: