Das Wichtigste in Kürze
  • Pinselstifte werden häufig auch Brush-Pens oder Tuschestifte genannt. Wenn Sie sich Pinselstifte kaufen möchten, achten Sie darauf, dass diese schnell trocknen, damit Sie Ihr Kunstwerk nicht aus Versehen mit der Hand verschmieren.

1. Pinselstifte im Vergleich: Wie vielseitig sind sie?

Ob Pinselstifte von Tombow oder Faber-Castell: Die besten Pinselstifte gelten als besonders vielseitig einsetzbar. Sie können mit Pinselstiften malen und sogar Comics zeichnen. Achten Sie hierbei darauf, dass der Pinselstift zwei Spitzen hat. Eine starre Spitze für Konturen und Umrisse und eine flexible Pinselspitze um anschließend kolorieren zu können. Dadurch, dass die Spitze nachgibt, können Sie besonders weiche Übergänge schaffen.

Auch für das Handlettering werden Pinselstifte gern genutzt. Wer gern Karten gestaltet oder ein Bullet Journal nutzt, legt Wert auf eine schöne Handschrift. Pinselstifte eignen sich hier besonders gut. Achten Sie darauf, dass die Strichstärke mehrere Millimeter umfasst, sodass Ihre Schrift eine schöne Struktur bekommt.

Tipp: Es gibt auch Kalligraphie-Füller und Kalligraphie-Sets um das Handlettering zu üben, falls Sie sich ausschließlich darauf fokussieren möchten.

2. Wie funktioniert das Malen mit den Pinselstiften in Kombination mit Wassertank-Pinseln?

Ob LIEBERGE oder in!trend: Pinselstifte für Aquarell beinhalten oft spezielle Wassertankpinsel. Diese können aufgeschraubt und mit Wasser befüllt werden. Einschlägige Online-Tests zeigen, dass diese sehr einfach in der Handhabung sind. Nachdem Sie mit dem Pinselstift gemalt haben, fahren Sie mit dem Wassertankpinsel über die Farbe und vermischen diese vorsichtig bis das gewünschte Ergebnis vorliegt.

Tipp: Die Wassertankpinsel können Sie ganz einfach unter fließendem Wasser wieder auswaschen und beliebig oft nutzen.

3. Gibt es bereits Pinselstifte-Tests von der Stiftung Warentest oder Öko-Test?

Spezielle Pinselstifte-Tests gibt es bisher leider nicht. Sowohl Öko-Test, als auch Stiftung Warentest haben allerdings zahlreiche Filzstifte getestet. Hier lag das Augenmerk aber bei beiden Verbrauchermagazinen auf Schadstoffen und der Haltbarkeit. Es wurde nicht getestet, wie die Stifte tatsächlich malen.

Pinselstifte Test

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Pinselstifte-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Pinselstifte-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Pinselstifte von bekannten Marken wie Tombow, Faber-Castell, Ohuhu, LIEBERGE, Staedtler, Stabilo, Hethrone, Artconvention, int!rend, SUNNEY, JPARR. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Pinselstifte werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Pinselstifte bis zu 44,65 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 7,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Pinselstift aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Pinselstift-Modellen vereint der int!rend Pin­sel­stif­te die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 2982 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Pinselstift aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Tombow Fa­ser­ma­ler Dual Brush Pen. Sie zeichneten den Pinselstift mit 132 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Pinselstift aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 2 Pinselstifte aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 11 vorgestellten Modellen haben sich diese 2 besonders positiv hervorgetan: Tombow Fa­ser­ma­ler Dual Brush Pen und Faber-Castell 160310 Mehr Informationen »

Welche Pinselstift-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Pinselstifte-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Pinselstifte“. Wir präsentieren Ihnen 11 Pinselstift-Modelle von 11 verschiedenen Herstellern, darunter: Tombow Fa­ser­ma­ler Dual Brush Pen, Faber-Castell 160310, Ohuhu Pin­sel­mar­ker, LIEBERGE Pin­sel­stif­te, STA­EDT­LER 3001 TB36, Stabilo Pin­sel­stif­te, Hethrone Pin­sel­stif­te, Art­con­ven­ti­on Pin­sel­stif­te, int!rend Pin­sel­stif­te, Sunney Pin­sel­stif­te und JPARR Pin­sel­stif­te Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Strichstärke Vorteil des Produkt anschauen
Tombow Fasermaler Dual Brush Pen 44,65 ++ Breite Strichstärke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Faber-Castell 160310 31,62 +++ Breite Strichstärke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ohuhu Pinselmarker 34,99 +++ Breite Strichstärke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LIEBERGE Pinselstifte 15,99 + Inkl. zwei Wassertankpinsel für Aquarellmalerei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
STAEDTLER 3001 TB36 21,25 +++ Breite Strichstärke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stabilo Pinselstifte 29,99 + Trocknet schnell » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hethrone Pinselstifte 29,99 + Zweite Spitze für Umrisse dabei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Artconvention Pinselstifte 14,99 Inkl. zwei Wassertankpinsel für Aquarellmalerei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
int!rend Pinselstifte 15,90 Inkl. zwei Wassertankpinsel für Aquarellmalerei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sunney Pinselstifte 14,99 Inkl. Wassertankpinsel für Aquarellmalerei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JPARR Pinselstifte 7,99 + Zweite Spitze für Umrisse dabei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Pinselstifte Tests: