Das Wichtigste in Kürze
  • Für Anfänger ist ein Set mit Kalligraphiefüller und Tintenpatronen die beste Wahl, da es leichter in der Handhabung und Pflege ist. Mindestens drei Schreibfedern sollten im Lieferumfang enthalten sein, damit Sie genügend Variation beim Üben der Schönschrift haben.

1. Welches Material ist beim Kalligraphiefüller empfehlenswert?

Aus Holz sind meist Kalligraphiefederhalter. Hierfür bekommen Sie im Lieferumfang ein Tintenglas, denn bei diesem Modell können für gewöhnlich keine Patronen eingesetzt werden. Um leicht wechseln zu können, wird die Feder in den Federhalter nur eingesteckt. Tests im Internet zum Kalligraphie-Set haben ergeben, dass Holz nicht nur eine schöne Optik aufweist, sondern auch angenehm in der Hand liegt.

Für Anfänger sind jedoch die Kalligraphiefüller aus Kunststoff besser geeignet. Denn das Befüllen mittels Tintenpatronen ist bei diesen Modellen deutlich einfacher. Noch dazu sind sie sehr leicht. Sind Sie Linkshänder, können Sie die meisten Kalligraphiefüller ebenfalls benutzen, da die Anbieter hier keinen Unterschied machen. Wichtiger ist, sich eine Technik mit möglichst wenig Druck auf der Schreibfeder anzugewöhnen.

2. Tintenglas oder Tintenpatronen – was ist die bessere Wahl?

Wenn Sie Anfänger sind und die Kalligraphie lernen möchten, empfehlen wir Ihnen einen modernen Federhalter mit Tintenpatronen. Das Einsetzen gelingt leicht und unkompliziert. Das beste Kalligraphie-Set bietet verschiedene Tintenfarben. Ein klassischer Federhalter aus Holz wird hingegen meist ein Tintenglas vorweisen. Je nach Set gibt es auch hier unterschiedliche Farben, die in der Regel wasserlöslich sind, damit die Schreibfeder nicht verklebt.

Die Handhabung ist jedoch eher etwas für Fortgeschrittene laut diversen Online-Tests. Wenn Sie als Anfänger einen Federhalter mit Tintenpatronen erwerben, können Sie darauf achten, ob dem Kalligrafie-Set ein Tintenkonverter beiliegt. Mit diesem Adapter lässt sich auch ein moderner Füller mit Tinte füllen. So können Sie das später mit etwas Übung ebenfalls ausprobieren.

3. Was sollte im Kalligrafie-Set auf jeden Fall enthalten sein?

Wenn Sie in die Welt der Kalligraphie eintauchen möchten, eignet sich ein Kalligraphie Stift Set im mittleren Preissegment. Im Lieferumfang sollten mindestens ein Füller oder Federhalter und drei Schreibfedern enthalten sein. Wichtig ist, dass sich diese unterscheiden, damit Sie verschiedene Techniken und Stilmittel der Schönschrift lernen können. In manchen Sets sind extra Übungsbücher enthalten. Das ist jedoch kein Muss, denn gute Anleitungen und viel Inspiration zur Kalligraphie finden Sie auch auf entsprechenden Künstlerseiten im Internet.

Relevant ist eher die Ausstattung mit genügend Tintenpatronen. In unserem Kalligraphie-Set-Vergleich finden Sie einige Sets, die gleich mehrere Farben anbieten. Sechs Patronen sollten es mindestens sein, damit Sie nicht gleich wieder neue kaufen müssen. Tintengläser haben in der Regel ein Fassungsvolumen von 15 ml. Je nach Set ist hier meist eines im Lieferumfang enthalten.