Das Wichtigste in Kürze
  • Damit Sie lange Freude an den Kunstwerken der Gouachemalerei haben, empfehlen wir Ihnen Produkte aus unserer Vergleichstabelle, die lichtecht sind. So bleibt die Farbigkeit auch bei intensiver Lichtbestrahlung erhalten.

1. Sind Gouachefarben wasserfest?

Gouachefarben aus gängigen Tests im Internet sind nicht wasserfest. Gouache-Farben gehören zur Familie der Wasserfarben. Das enthaltene Bindemittel Gummi arabicum sorgt dafür, dass auch die besten Gouachefarben wasserlöslich sind. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass Farbflächen auf Bildern der Gouachemalerei mit Wasser wieder angelöst werden können. Wir empfehlen Ihnen beim Kauf auf jeden Fall darauf zu achten, dass die Gouachefarben trotz ihrer Wasserlöslichkeit über eine hohe Deckkraft verfügen.

2. Was sagen gängige Gouachefarben-Tests im Internet über die Inhaltsstoffe?

Die Haupt-Inhaltsstoffe von Gouachefarben bestehen aus grob gemahlenen Pigmenten sowie Kreide. Wenn Sie Gouachefarben für Ihre Kinder kaufen möchten, sollten Sie darauf achten, dass die einzelnen Gouachefarben nicht giftig sind. Zusätzlich sind die Inhaltsstoffe auch immer mit einem Bindemittel angereichert. Wir raten Ihnen daher auf die Angaben des Herstellers zu achten.

In der Regel sind die Produkte nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet.

3. Lassen sich Gouachefarben auf einer Leinwand anwenden?

Die Produkte aus unserem Gouachefarben-Vergleich lassen sich auf diversen saugfähigen Maluntergründen auftragen. Neben der Leinwand sind daher auch Pappe, Zeichenkarton oder Papier bestens geeignet. Damit die Wirkung auf einem speziellen Aquarellpapier gut zur Geltung kommt, empfehlen wir Ihnen Gouachefarben-Sets, die sich mit Wasser verdünnen lassen.

Gouachefarben-Test