Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Omelette sollte, anders als Rührei, ein wenig länger in der Pfanne bleiben und einmal umgedreht werden. Für diese Art der Zubereitung eignet sich eine Omelette-Pfanne. Sie können zwischen zwei Formen von Pfannen für Omeletten wählen: einerseits der eckig-japanischen Omelette-Pfanne und andererseits der klassisch-runden Pfanne. Beachten Sie, dass die japanische Omelette-Pfanne nicht als Doppelpfanne erhältlich ist.

1. Welche Pfannengröße ist am besten?

Leben Sie in einem Ein-Personen-Haushalt und suchen daher eine sehr kleine Omelette-Pfanne, dann reicht Ihnen wahrscheinlich eine Pfanne mit einem Durchmesser von weniger als 20 cm. Wollen Sie allerdings eine sehr große Omelette für mehrere Personen zubereiten, dann sollten Sie sich für eine Doppelpfanne entscheiden, da Sie damit eine große Omelette besonders einfach wenden können. Außerdem bleibt die Omelette durch die zusätzliche „Deckel-Funktion“ länger warm.

2. Sind Omelette-Pfannen beschichtet?

Unser Omelette-Pfannen-Vergleich zeigt deutlich, dass fast alle Pfannen beschichtet sind. Die meisten Modelle haben eine PTFE-Beschichtung, die besonders langlebig ist. Außerdem sind Omelette-Pfannen mit dieser Beschichtung sehr einfach zu reinigen. Omelette-Pfannen-Tests im Internet kommen immer wieder zu dem Ergebnis, dass Pfannen mit einer Keramikbeschichtung sehr kratzfest sind. Pfannen ohne Beschichtung sind für die Zubereitung von einer Omelette nicht ideal, da sie keine gute Anti-Haft-Wirkung haben und die Omelette sehr schnell anbrennen kann. Ein Großteil der Hersteller empfiehlt unabhängig von der Beschichtung die Reinigung der Pfanne mit der Hand und nicht in der Spülmaschine. Selbst die besten Omelette-Pfannen können durch unsachgemäße Reinigung beschädigt werden.

3. Eignet sich eine Omelette-Pfanne auch im Backofen oder nur am Herd?

Wenn Sie eine Pfanne auch im Backofen benutzen wollen, dann sollten Sie darauf achten, dass das ausgewählte Modell auch für sehr hohe Temperaturen geeignet ist. In unserem Vergleich sehen Sie, auf welche Produkte diese Eigenschaft zutrifft. Pfannen, die backofenfest sind, können auch am Feuer benutzt werden. Alle Vergleichs-Modelle können am Elektro- und Gasherd eingesetzt werden. Jedoch sind nicht alle Omelette-Pfannen für Induktion geeignet. Für welche Herdarten eine Pfanne zugelassen ist, gehört zu einem der wichtigsten Kriterien, wenn Sie eine Omelette-Pfanne kaufen wollen.

Omelette-Pfanne Test