Das Wichtigste in Kürze
  • Um einen guten 140×200-cm-Matratzenschoner zu kaufen, müssen Sie kein Bettenfachgeschäft aufsuchen, Sie können dies bequem im Internet tun. Allerdings ist es wichtig, über die verschiedenen Materialien und Eignungen Bescheid zu wissen, bevor Sie einen 140×200-cm-Matratzenschoner beispielsweise auf Amazon kaufen. Die wichtigsten Kriterien erfahren Sie in unserer Vergleichstabelle.

1. Auf welchen Matratzen können Matratzenschoner verwendet werden?

Grundsätzlich können Matratzenschoner auf allen Matratzen und Toppern verwendet werden. Auf Boxspring- und Wasserbetten sind sie ebenso gut aufgehoben wie auf Standard-Matratzen jeden Typs (z. B. Kalt-, Visco- oder Gelschaum). Achten Sie lediglich darauf, dass die Herstellerangaben mit Ihrer Matratzendicke übereinstimmen, da es sonst zur unangenehmen Faltenbildung kommen kann oder der Matratzenschoner zu klein ist. Die meisten 140×200-cm-Matratzenschutze sind auf eine Matratzendicke um die 20 cm ausgelegt.

Übrigens: Anders als ein Matratzentopper schützt ein Matratzenschoner lediglich die Matratze vor Abnutzung und Flüssigkeiten. Wenn Sie zusätzlich den Liegekomfort erhöhen und/oder Einfluss auf den Härtegrad Ihrer Matratze nehmen wollen, dann wählen Sie einen 140×200-cm-Matratzentopper.

2. Welche 140×200-cm-Matratzenschoner sind wasserdicht?

Alle Matratzenschoner sind in der Lage, geringe Mengen Flüssigkeit aufzunehmen. 140×200-cm-Matratzenschoner, die für Inkontinenz geeignet sind, haben ein saugstarkes Untermaterial. Wie im Vergleich der 140×200-cm-Matratzenschoner auffällt, verwenden die meisten Hersteller hierfür Polyurethan. Die besten 140×200-cm-Matratzenschoner haben eine Unterseite aus einer Polyester-Mikrofaser-Mischung. Diese Modelle sind nicht nur saugstark, sondern sorgen auch für eine ausreichende Belüftung der Matratze und verhindern übermäßiges Schwitzen.

3. Was ist ein Molton-Matratzenschoner (140 x 200 cm)?

„Molton“ beschreibt ein Material, das zu 100 % aus angerauter Baumwolle besteht. Molton ist als Material besonders beliebt, da diese 140×200-cm-Matratzenschoner jeden Test auf Weichheit bestehen. Allerdings haben 140×200-cm-Matratzenschoner aus reiner Baumwolle auch Nachteile. Sie sind weniger saugstark als Modelle mit einer Kunststoff-Unterseite und im Allgemeinen machen sich für das Obermaterial Kombinationen aus Natur- und Kunstfasern am besten. Diese sind nämlich atmungsaktiv und pflegeleicht, ohne etwas von ihrem angenehmen Hautgefühl einbüßen zu müssen.

4. Sind alle 140×200-cm-Matratzenschoner waschbar?

Alle Matratzenschoner sind waschbar, nur bei der Temperatur gibt es Unterschiede. Matratzenschoner sollten hygienisch rein sein. Deshalb ist es sinnvoll, ein Modell zu wählen, das bei mindestens 60 °C in der Maschine gewaschen werden kann.

Matratzenschoner 140 x 200 Test