Das Wichtigste in Kürze
  • Wer einen 100×200-cm-Matratzenschoner kaufen möchte, muss nicht warten, bis dieser mal wieder im Angebot bei Aldi ist. Gute 100×200-cm-Matratzenschoner können auch bequem und jederzeit bei Amazon oder anderen Online-Shops erworben werden.

1. Was ist ein Molton-Matratzenschoner (100 x 200 cm)?

„Molton“ kommt aus dem Französischen („Molleton“) und bedeutet auf Deutsch „weich“. Es handelt sich um einen Stoff, der zu 100 % aus Baumwolle besteht. Die Baumwolle ist angeraut, was das angenehme Hautgefühl noch verstärkt. 100×200-cm-Matratzenschoner aus Baumwolle sind sehr beliebt, schneiden in unserem Vergleich der 100×200-cm-Matratzenschoner jedoch schlechter ab als solche aus anderen Materialzusammensetzungen, die atmungsaktiver und pflegeleichter sind.

2. Welche Materialien werden noch verwendet?

Das Obermaterial des 100×200-cm-Matratzenschutzes sollte nicht nur weich sein, sondern auch atmungsaktiv und pflegeleicht. Im Internet finden sich diverse Tests mit 100×200-cm-Matratzenschonern, Matratzenbezügen und -toppern, die bestätigen, dass diese Eigenschaften am besten von einer Kombination aus Natur- und Kunstfasern erreicht werden. Dennoch finden sich solche Kombinationen in der Praxis noch recht selten und die Hersteller beschränken sich meist auf Polyester oder Baumwolle.

3. Welche 100×200-cm-Matratzenschoner sind wasserdicht?

Damit ein Matratzenschoner wasserundurchlässig ist, muss das Untermaterial stimmen. Dieses sollte möglichst viel Flüssigkeit aufsaugen, ohne dabei die Belüftung der Matratze zu beeinträchtigen und ein zu starkes Schwitzen zu verursachen. Die meisten Hersteller verwenden den Kunststoff Polyurethan (PU), die besten 100×200-cm-Matratzenschoner haben auf der Unterseite eine Polyester-Mikrofaser-Kombination.

4. Wie werden die Matratzenschoner zuverlässig an der Matratze befestigt?

100×200-cm-Matratzenschoner mit Noppen an der Unterseite verrutschen zu leicht, deshalb werden sie kaum noch hergestellt. Am häufigsten finden sich Matratzenschoner mit Gummibändern an den vier Ecken, die über die Matratze gezogen werden. Optimalen Halt bieten Spannumrandungen. Diese Matratzenschoner sehen aus wie Spannbettlaken, ersetzen diese aber nicht. Wer seine Matratze von allen Seiten schützen will, wählt am besten einen 100×200-cm-Matratzenschoner mit Reißverschluss. Diese Matratzenschoner funktionieren wie ein zweiter Matratzenbezug.

Matratzenschoner 100 x 200 Test

Bildnachweise: Adebe Stock/TRAVELARIUM (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)