Das Wichtigste in Kürze
  • Für Sie als Läufer ist ein Laufshirt eines der wichtigsten Utensilien. Laufshirts absorbieren Schweiß und geben ihn nach außen ab. Der Körper bleibt trocken. Diese Eigenschaft nennt sich Atmungsaktivität.
  • Viele Hersteller unterscheiden zwischen Damen- und Herren-Laufshirts, aber Unisex-Produkte können ebenso komfortabel und funktionell sein.
  • Es gibt die Möglichkeit, Laufshirts bedrucken zu lassen. Dies bietet Individualität und lässt Sie von der Masse abheben.

Laufshirt Test
Laut einer Umfrage vom Institut für Demoskopie Allensbach (IfD Allensbach) gehen im Jahr 2019 rund 22,24 Millionen Deutsche joggen. 5,25 Millionen sogar regelmäßig. Dass Joggen eine beliebte Sportart ist, liegt klar auf der Hand. Doch warum ist das so? Die Bewegung macht den Kopf frei und beflügelt den Geist. Das Joggen regt den Stoffwechsel an. Um Ihren Körper zu unterstützen, bietet sich der Kauf von Trainingskleidung an.

Es spielt keine Rolle, wie oft Sie laufen. Beim Training wird Ihnen warm und Sie schwitzen. Deshalb gehört ein Laufshirt in Ihren Kleiderschrank. Besser wären sogar mehrere. Manchmal fällt es schwer, sich für etwas Bestimmtes zu entscheiden. Im Laufshirt-Vergleich 2020 von Vergleich.org lernen Sie die Unterschiede der Materialien kennen. Sie können sich in Ruhe die Kaufberatung durchlesen, bevor Sie Ihr neues Laufshirt kaufen.

laufshirt von hinten

1. Laufshirt-Arten: Bieten eng sitzende Laufshirts die beste Atmungsaktivität?

Laufshirts lassen sich in drei Kategorien einordnen. Hauptsächlich geht es bei der Wahl des Schnittes um den Wohlfühlfaktor.

Vorteile der drei unterschiedlichen Typen
eng Enge Kleidung hat den Vorteil, dass sie direkt auf der Haut liegt. Die atmungsaktive Wirkung ist bei diesem Schnitt am besten.
locker Lockere Shirts besitzen den Vorteil, dass sie etwas luftiger sind. Wer enge Kleidung nicht mag, greift am besten auf diesen Schnitt zurück.
komprimierend Kompressionswäsche sorgt für Stabilität und eine gesteigerte Leistungsfähigkeit. Durch die Kompression wird der Oberkörper von außen gestützt und die Blutzirkulation verbessert. Die Verletzungsgefahr sinkt aufgrund der stützenden Eigenschaft.

Die unterschiedlichen Arten von Laufshirts müssen in Damen und Herren unterteilt sein, da Laufshirts für Damen einen viel engeren Schnitt haben. Oft sind sie sogar tailliert oder haben einen anderen Ausschnitt.

Unterschiedliche Arten von Laufshirts wären zum Beispiel die folgenden:

  • laufshirt langarm

    Ein Beispiel für ein Laufshirt für Damen in Kurzarm- und ein Laufshirt für Herren in Langarm-Variante.

    Langarm-Laufshirt für Damen

  • Running-Shirt für Herren, ärmellos
  • Lauftrikots für z.B. Marathonläufer
  • Laufshirt mit Tasche oder Mesh-Einsätzen
  • Thermo-Laufshirts speziell für den Winter
  • und viele weitere

Wie auch bei normaler Kleidung müssen Sie bei Laufshirts auf das Geschlecht achten. Die Laufshirts unterscheiden sich insbesondere im Schnitt. Damen-Shirts sind oft tailliert, während Herren-Shirts gerade geschnitten sind. Besonders bei den enganliegenden oder komprimierenden Produkten muss auf die richtige Passform geachtet werden. Unisex-Produkte sind für beide Geschlechter geeignet.
laufshirt auf straße

2. Wie lässt sich das beste Laufshirt finden?

2.1. Polyester ist das am meisten verwendete Material

2.1.1. Sehr häufig wird Polyester verwendet

Das am meisten für Sportkleidung verwendete Material ist Polyester. Dies hat gleich mehrere Vorteile. Kleidung aus Polyester trocknet schnell und ist sehr leicht. Oft wird Kleidung aus Polyester in Verbindung mit anderen Materialien angeboten.

Polyester kennt man auch von Winterkleidung. Oft wird dieses Material als Wärmedämmung genutzt.

Das Material hat jedoch auch negative Seiten. Es ist schnelltrocknend, da es keine Feuchtigkeit aufnimmt. Hier liegt aber auch der Nachteil. Der Schweiß, welcher nach außen abgegeben wird, verbleibt auf der Oberfläche des Kleidungsstückes. Dort wird er von körpereigenen Keimen zersetzt. Es entsteht ein unangenehmer Körpergeruch.

Hier sehen Sie die Vor- und Nachteile von Polyester beispielsweise gegenüber Baumwolle:

    Vorteile
  • atmungsaktiv
  • schnell trocknend
  • formbeständig
  • knitterfrei
    Nachteile
  • geringe Feuchtigkeitsaufnahme
  • Gewinnung aus Erdöl
2.1.2. Polyamid trocknet sehr schnell

Polyamid besitzt ähnliche Eigenschaften wie Polyester. Jedoch hat es zwei besondere Eigenschaften: Es ist schnelltrocknend und äußerst dehnbar. Außerdem besitzt es die höchste Festigkeit aller textilen Rohstoffe. Kleidungsstücke aus Polyamid und Polyester sind beide äußerst haltbar. Polyamid hat jedoch einen Nachteil: Es ist hitzeempfindlicher als Polyester. Darum sollten Kleidungsstücke aus Polyamid nur bei niedriger Temperatur gebügelt werden. Da Polyamid jedoch sehr formbeständig ist, ist dies im Idealfall gar nicht notwendig.

2.1.3. Elasthan ist sehr dehnbar

Elasthan besitzt eine hervorragende Eigenschaft: Es ist extrem dehnbar. Elasthan kommt selten einzeln zum Einsatz. Zumeist wird es mit anderen textilen Rohstoffen gemischt, um Kleidungsstücke aufzuwerten und den Komfort zu erhöhen.

2.1.4. Baumwolle liegt angenehm auf der Haut auf

Baumwolle ist der wohl bekannteste Rohstoff in Bezug auf Kleidung und Textilien. Baumwolle hat einen hohen Tragekomfort und ist zusätzlich sehr weich. Im Bereich der Sportkleidung hat Baumwolle gegenüber den synthetischen Fasern einige Nachteile. Bei Sportkleidung ist es wichtig, dass die Feuchtigkeit vom Körper weggeleitet wird. Baumwolle jedoch nimmt sehr viel davon auf.

Die Feuchtigkeit, das heißt der Schweiß, wird nicht an die Textiloberfläche geleitet. Die Feuchtigkeit verbleibt im Stoff. In einem nassen Shirt zu laufen ist manchmal ganz angenehm, besonders bei hohen Außentemperaturen. Ist es jedoch kalt, kann aufgrund eines nassen Laufshirts schnell eine Unterkühlung entstehen. Zusätzlich dazu ist Baumwolle schwerer und nicht so elastisch.

2.1.5. Mischgewebe sind sehr empfehlenswert

Sie kennen es zum Beispiel von Hunden. Zwei Hunderassen werden gekreuzt, um die Vorteile beider Rassen zu vereinen und eine bessere hervorzubringen. Dasselbe wird heutzutage mit Fasern gemacht. Durch das Mischen von Fasern werden die Stoffe optimiert.

Ein Beispiel: eine Mischung aus Baumwolle und Elasthan.

Baumwolle hat die negative Eigenschaft, dass sie nicht sehr elastisch ist. Zudem trocknet sie nicht so schnell wie andere Stoffe. Fügt man der Baumwolle jedoch Elasthan hinzu, fügt es seine positiven Eigenschaften hinzu. Das Mischgewebe, welches hauptsächlich aus Baumwolle besteht, wird elastischer und trocknet schneller.

Wir empfehlen eine Mischung aus Polyester und Elasthan. Dieser Mix hat viele Vorteile. Zum einen sind das die hohe Atmungsaktivität und die Formbeständigkeit des Polyesters. Zum anderen die Dehnbarkeit des Elasthans. Diese Mischung ergibt einen äußerst dehnbaren Stoff, welcher jedoch nicht ausleiert.

2.2. Atmungsaktive Laufshirts unterstützen den Abtransport von Schweiß

atmungsaktives laufshirt

Atmungsaktiv und wasserabweisend: zwei wichtige Eigenschaften eines Laufshirts.

Wir empfehlen ein Laufshirt mit hoher Atmungsaktivität. Diese Eigenschaft ist sehr wichtig und sollte daher im Vordergrund stehen.

Spezielle Laufshirts unterstützen den Feuchtigkeitstransport. Durch die Atmungsaktivität werden Schweiß und Feuchtigkeit schneller vom Körper abtransportiert. Die Verdunstung hat einen kühlenden Effekt zur Folge, diese schützt den Körper vor Überhitzung.

Eine schnell trocknende Eigenschaft hat den Vorteil, dass der Körper in Pausen oder nach dem Sport nicht so schnell auskühlt. Die Feuchtigkeit verdunstet an der Stoffoberfläche schneller und das Shirt ist schneller wieder trocken. Diese Eigenschaft beeinflusst auch den Trocknungsvorgang nach dem Waschen. Die Kleidung ist deutlich schneller trocken.

2.3. Ein langärmeliges Laufshirt schützt vor kalten Temperturen

Je nach Jahreszeit benötigt der Körper einen entsprechenden Schutz. Die Kleidung kann zum Beispiel in der Armlänge oder den Materialeigenschaften variieren. Bestimmte Stoffe schützen Sie besonders gut vor Wind und Wasser. Der bekannteste Hersteller ist Gore Tex. Er ist das Aushängeschild für winddichte und wasserdichte Kleidung.

Hinweis: Wasserabweisend und wasserdicht sind nicht dasselbe. Wasserdicht bedeutet, dass gar kein Wasser in den Stoff eindringt. Wasserabweisend hingegen ist das Abblocken von Wasser bis zu einer bestimmten Schwelle. Trifft zu viel oder zu schnell Wasser auf das Kleidungsstück, zeigt die wasserabweisende Eigenschaft keine Wirkung mehr.

Ihre Haut kann sich auf Dauer nicht ausreichend vor der UV-Strahlung schützen. Darum ist ein unterstützender Schutz dringend erforderlich.

Im Sommer benötigt Ihr Körper Schutz vor der Sonne . Wenn Sie ein Sommer-Läufer sind, empfehlen wir Ihnen ein Shirt mit UV-Schutz. Es schützt den Körper vor gefährlicher Sonneneinstrahlung.

Hinweis: Je engmaschiger ein Stoff ist, umso besser schützt er vor UV-Strahlung. Chemiefasern wie Polyester sind durch die industrielle Herstellung im Vorteil. Im Herstellungsprozess kann die Struktur der Faser beeinflusst werden. Bei Naturfasern ist die Beeinflussung nicht möglich.

laufshirt für den winter

Im Winter ist zusätzlich zum Laufshirt eine Laufjacke empfehlenswert.

Wenn Sie ein Laufshirt im Winter tragen, müssen Sie einer Unterkühlung vorbeugen. Oft kommt es vor, dass die Temperatur falsch eingeschätzt wird. Aufgrund der Bewegung erhitzt sich Ihr Körper und Sie schwitzen. Durch die kalten Außentemperaturen kann es schnell zu einer Unterkühlung kommen. Hier empfehlen wir Ihnen, sich eine zusätzliche Jacke anzuschaffen. Gegebenenfalls finden Sie auch ein Langarm-Laufshirt für Damen oder Herren, welches Ihnen zusagt.

Passende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten von Vergleich.org:

Tipp: Die passende Kleidung sollte immer aufgrund des aktuellen Wetters gewählt werden. Im Sommer kann es auch einmal kalt sein, so wie es im Winter teilweise über 20 °C Außentemperatur hat.

2.4. Besonderheiten und Extras

mesh laufshirt

Das ist ein Beispiel für Mesh-Stoff. Bei Laufshirts befindet er sich zumeist an den Seiten.

Neben den Eigenschaften des Laufshirts gibt es auch unterschiedliche Besonderheiten. Diese sind zum Beispiel Taschen oder Mesh-Einsätze für eine bessere Belüftung.

Mesh ist ein Produkt, welches aus Polyester oder Nylon hergestellt wird. Die Fasern sind, anders als bei normalen Stoffen, locker miteinander verbunden. Diese Art der Verarbeitung erzeugt eine netzartige Struktur.

Wenn Sie zum Laufen eine Trinkflasche mitnehmen, empfehlen wir Ihnen ein Laufshirt mit Tasche.
ärmelloses damen laufshirt

Die wichtigsten Eigenschaften von Laufshirts
Atmungsaktiv und schnell trocknend sollte ein Laufshirt auf jeden Fall sein. Wichtig ist auch die Größe. Das Shirt sollte den gesamten Oberkörper vom Hals bis zum Bund bedecken. Nur so wird ein optimaler Feuchtigkeitstransport gewährleistet.

3. Marken und Hersteller: Ist gute Qualität immer teuer?

Teuer muss nicht gleich gut sein

Lauf-T-Shirts gibt es in den unterschiedlichsten Variationen. Für ein Shirt von guter Qualität müssen Sie keine 35 Euro zahlen. In unserem Vergleich sehen Sie, dass ein günstiges Laufshirt für ca. 15 Euro ebenfalls sehr gut sein kann. Auch Produkte von z. B. Lidl können allen Anforderungen entsprechen. Welches das beste Laufshirt für Sie ist, können Sie nur selbst entscheiden.

Nike und Adidas gelten als die größten Sportartikelhersteller weltweit. Sie sind aber nicht die einzigen. Auch kleine Firmen, wie Airtracks und Ultrasport, bieten qualitativ hochwertige Ware.

Bevor Sie zu einem teuren Markenshirt greifen, sollten Sie sich auch einmal die Laufshirts von anderen Herstellern anschauen. Zusätzlich zu unserer Vergleichstabelle erhalten Sie in der folgenden Übersicht einen Überblick über die angebotenen Laufshirts und unterschiedlichen Preisklassen.

Vor allem Adidas, Nike und Puma gehören zu den Marken der oberen Preisklasse. Hier kann ein Lauf-T-Shirt schnell 50 Euro kosten. Dafür haben sie bei diesen Marken in der Regel auch eine gute Auswahl zwischen kurzärmeligen und langärmeligen Shirts – sowohl für Damen als auch für Herren.

Im mittleren Preissegment finden Sie beispielsweise Marken wie Under Armour. Laufshirts dieser Marke können zwischen 15 und 45 Euro kosten und sind meist eher locker geschnitten.

Im unteren Preissegment ab zehn Euro finden sich vor allem die Marken Airtracks, Erima, TCA und Ultrasport.

Wenn Sie das Laufen bzw. Joggen erst testen wollen, dann benötigen Sie nicht zwangsläufig ein Nike- oder Asics-Laufshirt. Wenn Sie dennoch nicht auf ein Markenshirt verzichten wollen, finden Sie sicher auch ein Adidas- oder Nike-Laufshirt für Damen im Sale.

junge frau joggt in laufshirt

4. Laufshirt-Test der Stiftung Warentest

Leider können wir Ihnen keine Auskunft zum Laufshirt-Testsieger der Stiftung Warentest geben. Bisher wurde leider noch kein Lauf-T-Shirt-Test durchgeführt. Interessiert Sie neben dem Laufshirt-Test auch ein allgemeiner Artikel? In dem Artikel „Joggen verlängert die Lebenszeit“ (06/2013) geht die Stiftung Warentest auf eine Langzeitstudie dänischer Forscher ein. Diese kamen zu dem Ergebnis, dass Personen, welche bis zu drei Mal in der Woche joggen, ihr Leben um bis zu sechs Jahre verlängern können. Die Langzeitstudie wurde mit 17 589 Frauen und Männern im Alter zwischen 20 und 98 Jahren durchgeführt.

In dem Artikel „Joggen im Winter“ (01/2013) weist die Stiftung Warentest darauf hin, dass Sie im Winter durch die Nase atmen sollten. Der Weg durch die Nase erwärmt die Luft länger. Kalte Luft reizt die Lunge und kann zu Erkältungen und Infektionen führen. Als ungeübter Läufer sollten Sie langsam laufen. Dies erleichtert Ihnen die Atmung durch die Nase.

fragen zu laufshirt

5. Fragen und Antworten

  • 5.1. Sind auch Laufshirts mit Tasche erhältlich?

    Ja, es gibt Laufshirts mit Taschen. So gibt es Laufshirts, an denen große Taschen seitlich oder im Lendenwirbelbereich angebracht sind. Diese sind zumeist offen und empfehlenswert, wenn Sie eine Trinkflasche mitnehmen wollen.

    Auch gibt es Laufshirts mit Taschen an der Brust oder an den Ärmel. Oft sind sie mit einem Reißverschluss versehen. Sie sind besonders empfehlenswert, wenn Sie Ihren Schlüssel oder etwas Bargeld verstauen wollen.

  • 5.2. Gibt es Laufshirts aus wasserabweisendem Material?

    Ja, es gibt Laufshirts aus wasserabweisendem Material. Diese halten jedoch nur Nieselregen stand.

    Bei starkem Regen empfehlen wir Ihnen, zusätzlich eine wasserdichte Jacke zu tragen. Sie müssen jedoch darauf achten, dass diese sich für den Laufsport eignet. Auch sie sollte atmungsaktiv sein, damit die Feuchtigkeit weiterhin vom Körper abgeleitet wird und nicht zwischen Shirt und Jacke verbleibt.

  • 5.3 Gibt es einen Laufshirt-Test von Ökotest?

    Ja, es gibt einen Laufshirt-Test von Ökotest. Dort wurden 15 Laufshirts auf Schadstoffe und Materialeigenschaften untersucht. Zum Laufshirt Test von Ökotest.

    Der Test zeigt, dass 9 der insgesamt 15 getesteten Shirts den Erwartungen hinsichtlich Schadstoffen und Materialeigenschaften entsprachen und somit eine Empfehlung bekamen.

Bildnachweise: Adobe Stock/babaroga, Adobe Stock/skumer, Adobe Stock/Ljupco Smokovski, Adobe Stock/REDPIXEL, Adobe Stock/Vlad Chorniy, Adobe Stock/Darren Baker, Adobe Stock/ag visuell, Adobe Stock/SolisImages, Adobe Stock/baranq (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Laufshirts-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Laufshirts?

Unser Laufshirts-Vergleich stellt 10 Laufshirts von 9 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Ultrasport, TCA, AIRTRACKS, Erima, Under Armour, SwissWell, adidas, Nike, Puma. Mehr Informationen »

Welche Laufshirts aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Laufshirt in unserem Vergleich kostet nur 15,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger TCA TCASS-S-12-Yellow-Mens gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Laufshirts-Vergleich auf Vergleich.org ein Laufshirt, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Laufshirt aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Under Armour Tech T-Shit 2.0 wurde 9493-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Laufshirt aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Swiss­Well Sport T-Shirt, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 11 von 5 Sternen für das Laufshirt wider. Mehr Informationen »

Welches Laufshirt aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Laufshirts aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Ul­trasport Laufs­hirt mit Quick-Dry Funktion, TCA TCASS-S-12-Yellow-Mens, Air­tracks LBSKZ309 und Erima 8080713 Mehr Informationen »

Welche Laufshirts hat die VGL-Redaktion für den Laufshirts-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Laufshirts für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Ul­trasport Laufs­hirt mit Quick-Dry Funktion, TCA TCASS-S-12-Yellow-Mens, Air­tracks LBSKZ309, Erima 8080713, Under Armour Tech T-Shit 2.0, Swiss­Well Sport T-Shirt, TCA Elle, Adidas DX1319, Nike 893624 und Puma 515103 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Laufshirts interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Laufshirt-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Laufshirt Herren“, „Laufshirt langarm“ und „Laufshirt langarm Herren“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Atmungsaktiv Vorteil des Laufshirts Produkt anschauen
Ultrasport Laufshirt mit Quick-Dry Funktion 20,12 Ja Viel Bewegungsfreiheit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TCA TCASS-S-12-Yellow-Mens 15,99 Ja Sehr elastisch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Airtracks LBSKZ309 21,75 Ja Reflex-Logo » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Erima 8080713 42,74 Ja Reflektierende Designelemente am Rückenteil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Under Armour Tech T-Shit 2.0 16,79 Ja Extrem atmungsaktiv » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SwissWell Sport T-Shirt 19,99 Ja Leichtes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TCA Elle 19,99 Ja Daumenlöcher für mehr Bewegungsfreiheit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Adidas DX1319 29,90 Ja Reflektierende Details » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nike 893624 26,08 Ja Verlängerter Saum am Rücken » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Puma 515103 19,96 Ja Flache Nähte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen