Das Wichtigste in Kürze
  • Sie bekommen ein junges Kätzchen? Dann ist eine Kuschelhöhle für Katzen genau das Richtige. Die beste Katzenhöhle besteht aus Filz oder anderen festen Materialien und ist von innen mit weichen, austauschbaren Kissen gepolstert. Wenn die Katzenhöhle außen mit einer Kratzfläche aus Sisal ausgestattet ist, schont ihr Stubentiger die Polstermöbel.

1. Welche Katzenhöhle passt in eine moderne Stadtwohnung?

Eine Katzenhöhle in Grau oder einer anderen schlichten Farbe passt gut in moderne Wohnungen. Wenn Sie eine neue Katzenhöhle kaufen und in der Wohnung wenig Platz haben, dann ist eine Katzenhöhle für die Wand eine gute Alternative. Online-Tests berichten von Katzenhöhlen, die platzsparend ins Regal passen.

2. Brauchen Freigänger eine besondere Katzenhöhle?

Viele Katzen mögen den Freigang im Garten, daher brauchen sie im Winter eine warme, mit molligen Kissen ausgestattete Katzenhöhle für draußen. Eine Katzenhöhle sollte draußen trocken unter einem Dach stehen. In verschiedenen Internet-Vergleichen schneiden Katzenhöhlen mit einer Polsterung aus Schaumstoff gut ab. Die Dämmung verschafft dem Vielschläfer die nötige Ruhe.

katzenhoehle-test