Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Innenlager, auch Tretlager genannt, zeichnen sich durch hohe Langlebigkeit, Steifigkeit und somit gute Kraftübertragung sowie ein geringes Gewicht aus. In Innenlager-Tests von Fachmagazinen sind es daher stets Fahrrad-Innenlager mit außenliegenden oder einpressbaren Lagerschalen, die bei diesen Kriterien besonders gut abschneiden.
  • Vierkant-Innenlager und solche mit ISIS- oder Octalink-Kurbelaufnahmen gelten, obwohl sie noch häufig Verwendung finden, daher zunehmend als überholt. Ihre Achsen sind im Vergleich zu Produkten mit außenliegenden und einpressbaren Schalen im Durchmesser deutlich schmaler und somit weniger verwindungssteif und stabil.
  • Wenn Sie ein gutes Innenlager kaufen möchten, sollten Sie unbedingt einen Blick in unseren Innenlager-Vergleich werfen. Die Frage, welches Fahrrad-Tretlager tatsächlich zu Ihrem Rahmen passt, ist nämlich eine Wissenschaft für sich, über die wir Sie in unserer Tabelle bestmöglich aufklären möchten.

innenlager test