Das Wichtigste in Kürze
  • Um das passende Hundegeschirr für das Auto zu finden, ist nicht nur die Größe des Modells entscheidend, sondern auch die Länge des mitgelieferten Sicherheitsgurtes. Dieser sollte möglichst kurz sein, damit Ihr Tier bei einer Vollbremsung nicht in den Fußraum fällt oder sich am Vordersitz verletzt. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen ein Hundegeschirr für das Auto, welches einen Sicherheitsgurt mit 25 bis 73 cm Länge besitzt – je nach Größe des Tieres.

1. Wie lässt sich ein Hundegeschirr im Auto befestigen?

Autogeschirre für Hunde lassen sich in der Regel auf zwei unterschiedliche Arten im Fahrzeug befestigen. In unserem Auto-Hundegeschirr-Vergleich finden Sie Modelle, die Sie mit einem Sicherheitsgurt an Ihr vorhandenes Gurtschloss anschließen können oder Sie fixieren das Hundegeschirr im Auto mit Hilfe einer Gurtschlaufe. Hier wird der herkömmliche Autogurt durch eine Schlaufe des Hundegeschirrs geführt und anschließend im Gurtschloss verankert. Bei modernen Produkten haben Sie zudem die Möglichkeit den Sicherheitsgurt des Hundegeschirrs im Auto via Isofix zu befestigen.

2. Muss ein Hundegeschirr für das Auto vom TÜV geprüft sein?

Grundsätzlich muss ein Autogeschirr für Hunde nicht vom TÜV geprüft werden. Viele Produkte aus gängigen Auto-Hundegeschirr-Tests sind auch ohne ein solches Siegel anwendbar. Dennoch sollten Sie Ihren Hund laut ADAC mit einem Hundegeschirr im Auto auf der Rückbank oder dem Beifahrersitz unbedingt befestigen. Eine Befestigung des Hundegeschirrs für das Auto ist im Kofferraum dagegen eher unüblich. Hier sollten Sie einen Hundekäfig in Betracht ziehen. Denn der Sicherheitsgurt bewirkt, dass Ihr Hund bei einem Verkehrsunfall nicht nach vorne in den Fahrgastraum geschleudert und zu einem gefährlichen Geschoss wird. Aufgrund der Sicherheit empfehlen wir ein Hundegeschirr für das Auto zu kaufen, welches Crash-Test geprüft ist.

3. Ist ein normales Hundegeschirr für das Auto verwendbar?

Das beste Auto-Hundegeschirr lässt sich ebenso für das Gassigehen verwenden. Allerdings sollten Sie Ihren Vierbeiner nicht mit dem Halsband oder einem herkömmlichen Geschirr im Fahrzeug sichern. Autogeschirre für Hunde besitzen breitere Riemen als ein normales Hundegeschirr und bieten höchste Sicherheit für Vierbeiner sowie Fahrzeuginsassen. Damit es Ihr Tier während der Fahrt bequem hat, empfehlen wir ein Hundegeschirr für das Auto, welches mit einem ergonomisch geformten sowie gepolsterten Brustbereich überzeugt.

Auto-Hundegeschirr-Test