Das Wichtigste in Kürze
  • DIN-A3-Flachbettscanner sind zwar nicht die schnellsten Vertreter unter den großformatigen Scannern, ermöglichen dafür aber die Digitalisierung von A3-Dokumenten mit einer besonders hochaufgelösten Bildqualität. Im Idealfall sind A3-Flachbettscanner nicht nur mit OCR-Texterkennung, sondern auch mit zahlreichen Scan-to-Features ausgestattet.

1. Für wen lohnt sich ein Flachbettscanner mit DIN-A3-Scanformat?

Aktuelle A3-Flachbettscanner können Papierformate mit einer maximalen Breite von 44 Zentimetern verarbeiten und scannen Bilder mit sehr hohen Auflösungen von bis zu 2.400 x 4.800 dpi. Damit eignen sich Flachbettscanner mit A3-Scanformat weniger für den privaten Gebrauch, sondern spielen ihre Stärken vor allem im beruflichen Umfeld aus.

Mögliche Einsatzumgebungen können diversen A3-Flachbettscanner-Tests im Internet zufolge Arztpraxen, Werbeagenturen oder Museen sein. So lassen sich beispielsweise selbst feinste Details auf Röntgenbildern einfangen, hochwertige Bildbände und Kunstwerke in ausgezeichneter Qualität archivieren oder Dias und Negative digitalisieren. Selbst wenn Sie kleinformatige Fotos im Format 9 x 13 Zentimeter mit einem A3-Scanner für Grafiker einscannen, können Sie daraus ein gestochen scharfes A2-Poster anfertigen.

Kleiner Wehrmutstropfen: Unabhängig davon, ob Sie sich für einen A3-Flachbettscanner von Canon oder einen A3-Scanner von Epson entscheiden, sind die Modelle aus unserem A3-Flachbettscanner-Vergleich mit einer durchschnittlichen Scangeschwindigkeit von acht Seiten pro Minute keine D-Züge. Möchten Sie lediglich einfache Textdokumente scannen, sind Sie mit einem schnelleren Dokumentenscanner besser beraten.

2. Wie überzeugend ist die Ausstattung von DIN-A3-Flachbettscannern?

Mehrere A3-Flachbettscanner-Tests im Internet berichten, dass Flachbettscanner mit A3-Scanformat alle nötigen Funktionen für eine möglichst einfache Datenverarbeitung an Bord haben. Hierzu zählt etwa die Texterkennungsfunktion OCR, die es Ihnen ermöglicht, in Bilder eingebettete Texte nach dem Scanvorgang am PC zu bearbeiten und per Copy-and-Paste-Funktion in ein anderes Dokument einzufügen.

Wenn Sie sich einen A3-Flachbettscanner kaufen möchten, sollten Sie zudem auf die Scan-to-Funktionen achten. Mit Scan-to-PDF können Sie beispielsweise per Knopfdruck angeben, dass der Scan direkt als PDF-Datei abgespeichert werden soll. Scan-to-E-Mail wiederum erlaubt es Ihnen, das Dokument direkt vom Scanner aus an eine E-Mail-Adresse zu senden.

3. Was sagen A3-Flachbettscanner-Tests im Internet zur Kompatibilität?

Die besten A3-Flachbettscanner sind sowohl mit Microsoft Windows als auch mit macOS kompatibel. Sowohl Epson- und Canon-A3-Scanner als auch Flachbettscanner anderer Hersteller verfügen über eine Highspeed-USB-Schnittstelle, über die Sie den Scanner unkompliziert mit jedem Computer verbinden können und der Datenaustausch zügig abläuft.

Alle A3-Flachbettscanner aus unserer Vergleichstabelle sind zudem TWAIN-fähig. Bei TWAIN handelt es sich um einen standardisierten Treiber für Scanner, der mit jeder x-beliebigen TWAIN-kompatiblen Software harmoniert, sodass Sie nicht unbedingt die Herstellersoftware nutzen müssen.

Flachbettscanner A3 Test

Digitalsense sagt zu unserem Vergleichssieger

Avision FB6280E
Avision FB6280E Derzeit ab 1.049,40 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Auflösung +
Texterkennung (OCR) Nein
Ist der Avision Flachbettscanner für Mac geeignet? Der Flachbettscanner von Avision ist nicht mit Apple Mac kompatibel. In unserem Flachbettscanner-A3-Vergleich finden Sie Scanner, die mit der Software von Apple kompatibel sind.
Plustek OpticPro A320L
Plustek OpticPro A320L Derzeit ab 831,30 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Auflösung ++
Max. A3-Scangeschwindigkeit ++
Wie schnell scannt der Plustek OpticPro Flachbettscanner? Der Flachbettscanner von Plustek OpticPro scannt bis zu 8 Seiten pro Minute. In unserem Flachbettscanner-A3-Vergleich zählt er mit dieser Geschwindigkeit zum Durchschnitt.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Flachbettscanner A3-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Flachbettscanner A3-Vergleich 8 Produkte von 5 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Plustek, Mustek, Viisan, Epson, Avision. Mehr Informationen »

Welche Flachbettscanner A3 aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Plustek Op­ticS­lim 1180 Flach­bett­scan­ner wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 297,49 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Flachbettscanner A3 ca. 1.065,90 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Flachbettscanner A3-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Flachbettscanner A3-Modell aus unserem Vergleich mit 207 Kundenstimmen ist der Plustek Op­ticS­lim 1180. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Flachbettscanner A3 aus dem Flachbettscanner A3-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Flachbettscanner A3 aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 207 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Plustek Op­ticS­lim 1180. Mehr Informationen »

Gab es unter den 8 im Flachbettscanner A3-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Flachbettscanner A3-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 4 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Plustek Op­ticS­lim 1180 Flach­bett­scan­ner, Mustek S2400 Plus , Plustek Op­ticS­lim 1180 und Plustek OpticPro A320L Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Flachbettscanner A3-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 8 Flachbettscanner A3 Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 5 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Flachbettscanner A3“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Plustek Op­ticS­lim 1180 Flach­bett­scan­ner, Mustek S2400 Plus , Plustek Op­ticS­lim 1180, Plustek OpticPro A320L, Viisan VF3120, Epson Ex­pres­si­on 12000XL Pro, Avision FB6280E und Avision FB5000 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Auf­lö­sung Vorteil des A3-Flach­bett­scan­ners Produkt an­schau­en
Plustek OpticSlim 1180 Flachbettscanner 297,49 +++ Be­son­ders hohe Auf­lö­sung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mustek S2400 Plus 475,00 +++ Be­son­ders hohe Auf­lö­sung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Plustek OpticSlim 1180 305,00 ++ Um­wand­lung von Bild in Text » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Plustek OpticPro A320L 831,30 ++ Um­wand­lung von Bild in Text » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Viisan VF3120 379,00 ++ Um­wand­lung von Bild in Text » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Epson Expression 12000XL Pro 4.700,00 +++ Be­son­ders hohe Auf­lö­sung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Avision FB6280E 1.049,40 + Ver­schi­cken von Scan-E-Mails möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Avision FB5000 490,00 + Ver­schi­cken von Scan-E-Mails möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Flachbettscanner (A3) Tests: