Das Wichtigste in Kürze
  • Fersenroller ermöglichen eine innovative und schnelle Art der Fortbewegung. Unter die Schuhe werden Rollen im Fersenbereich angeschnallt. Geeignete Fersenroller-Schuhe sind bequem und bieten dem ganzen Fuß ausreichenden Halt. Die besten Fersenroller verfügen über einen Schnellverschluss zum bequemen An- und Ausziehen.
  • Diverse Fersenroller-Tests im Internet zeigen, dass es für Erwachsene und Kinder jeweils spezielle Fersenroller zu kaufen gibt. Fersenroller für Kinder sind meist bunt und lassen sich bis 60 Kilogramm belasten. Andere Fersenroller-Modelle können Erwachsene bis 80 Kilogramm nutzen. Damit die Fahrer im Dunkeln gut zu sehen sind, leuchten die Rollen mittels batteriefreier LEDs.
  • Der Gleichgewichtssinn wird bei der Fahrt mit Fersenrollern gefordert. Für Anfänger empfiehlt sich daher eine Schutzausrüstung, denn Fersenroller-Fahren braucht Übung! Ein Fersenroller-Vergleich zeigt, dass hochwertige ABEC-5-Kugellager und beständige Rollen aus Polyurethan die Lebenszeit der Fersenroller verlängern (etwa Hudora-Fersenroller).

Fersenroller Test