Das Wichtigste in Kürze
  • Wird Ihrem Nachwuchs ein klassisches Dreirad zu langweilig, dann sollten Sie sich überlegen, ein Drift-Trike zu kaufen. Dieses ist optisch einem herkömmlichen Dreirad nachempfunden, erlaubt jedoch ein radikaleres Fahren, präzisere Kurven und einen schnelleren Richtungswechsel, wie verschiedene Drift-Trike-Tests im Internet berichten. Auf einem Drift-Trike sitzen Sie im Gegensatz zu einem Fahrrad sehr tief.

1. Welche Drift-Dreiräder gibt es?

Alle Drift-Trikes aus unserem Vergleich verfügen über ein großes Vorderrad und zwei kleine Hinterräder. Je nach Modell liegt die Vorderreifengröße zwischen 16 und 20 Zoll. Für gewöhnlich haben Drift-Trikes ein Vorderrad-Bremssystem, welches sehr einfach zu bedienen ist. Dies trifft auch auf die meisten Drift-Bikes zu. Es gibt aber auch vereinzelt Drift-Karts sowie Drift-Trikes für Erwachsene oder Jugendliche mit Rückritt- oder Rückrad-Bremse.

Drift-Trikes unterscheiden sich in Ihrem Design. So gibt es schlichte schwarze oder graue, aber auch mehrfarbige Modelle in unserer Vergleichstabelle. Drift-Trikes mit Muster oder Aufdruck kommen eher selten vor.

Gut zu wissen: Beim Downhillfahren können Sie mit einem Drift-Trike beeindruckende Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h erreichen. Wir empfehlen Ihnen daher, immer entsprechende Schutzausrüstung wie Helm, Rücken-, Knie- oder Armschoner zu tragen.

2. Woran erkennen Sie das beste Drift-Trike?

Ob klassisches oder elektrisches Drift-Trike, das Material sollte robust und langlebig sein. Der Rahmen der meisten Drift-Trikes besteht laut diversen Tests im Internet aus Stahl und wirkt daher schwer und federnd. Achten Sie beim Kauf eines Drift-Trikes zudem auf die maximale Belastbarkeit. Die besten Drift-Trikes im Shop sollten mit mehr als 60 kg belastbar sein.

Für ein angenehmeres Fahrgefühl empfehlen wir Ihnen, ein Modell mit gepolsterten Griffen zu kaufen. Häufig sind Lenker und Sitz verstellbar und können auf die jeweilige Körpergröße angepasst werden. Verschiedene Online-Tests von Drift-Trikes empfehlen, für ein besseres Manövrieren Modelle mit rückwärts gerichteten Handgriffen zu kaufen.

3. Gibt es auch E-Drift-Trikes laut Drift-Trike-Tests im Internet?

Manche Hersteller haben den Geist der Zeit erkannt und ihr Sortiment um elektrische Drift-Trikes erweitert. In unserer Tabelle vergleichen wir ausschließlich manuelle Modelle, also keine Drift-Trikes mit Motor.

drift trike test

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Drift-Trikes-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Drift-Trikes-Vergleich 8 Produkte von 5 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. MADD, Triad, Mml, Authentics Sports, Huffy. Mehr Informationen »

Welche Drift-Trikes aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Madd Mini Drifter Krunk wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 136,48 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Drift-Trike ca. 166,91 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Drift-Trike-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Drift-Trike-Modell aus unserem Vergleich mit 343 Kundenstimmen ist das Authentics Sports 290. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Drift-Trike aus dem Drift-Trikes-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Drift-Trike aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Mml Triad Underworld 4. Mehr Informationen »

Gab es unter den 8 im Drift-Trikes-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Drift-Trikes-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 6 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Madd MGP Mini Drift Trike, Triad Countermeasure 3, Madd Mini Drifter Krunk, Mml Triad Underworld 4, Authentics Sports 290 und Huffy 98621. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Drift-Trike-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 8 Drift-Trikes Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 5 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Drift-Trikes“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Madd MGP Mini Drift Trike, Triad Countermeasure 3, Madd Mini Drifter Krunk, Mml Triad Underworld 4, Authentics Sports 290, Huffy 98621, Huffy 98861 und Huffy 98361. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Vorderreifengröße in Zoll Vorteil der Drift-Trikes Produkt anschauen
Madd MGP Mini Drift Trike 159,94 16" Sehr gutes Fahrgefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Triad Countermeasure 3 289,00 Keine Herstellerangabe Sehr gutes Fahrgefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Madd Mini Drifter Krunk 136,48 16" Sehr gutes Fahrgefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mml Triad Underworld 4 349,00 20" Ansprechendes Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Authentics Sports 290 119,95 16" Besonders gutes Fahrgefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huffy 98621 102,30 20" Besonders gutes Fahrgefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huffy 98861 86,29 Keine Herstellerangabe Sehr gutes Fahrgefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huffy 98361 92,35 16" Sehr gutes Fahrgefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Drift-Trike Tests: