Das Wichtigste in Kürze
  • In unserem Bügeleisen-Test haben wir die Handhabung und den Funktionsumfang aktueller Dampfbügeleisen überprüft und können Ihnen mitteilen: Alle Bügeleisen liefern mindestens gute Bügelergebnisse ab.
  • Durch Wasserdampf quellen Textilfasern auf und lassen sich leichter glätten. Ein zusätzliches Befeuchten der Wäsche ist nicht mehr notwendig, um schneller und effektiver Falten zu entfernen. Je größer die Dampfleistung ist, desto deutlicher tritt der Effekt zutage.
  • Nützliche Bestandteile wie ein eingebautes Anti-Kalk-System oder ein Tropf-Stopp verlängern die Lebensdauer von Bügeleisen. Eine Abschaltautomatik am Bügeleisen registriert, wenn es nicht mehr bewegt wird, zur Gefahrenquelle avanciert und unterbricht sogar den Aufheizvorgang.

bügeleisen test

1. Handhabung: Zusammenspiel von Konstruktion und Können

1.1. Das Bügelergebnis: Alle Bügeleisen liefern gute Leistung

Ganz gleich, ob Sie ein Bügeleisen ohne Dampf (auch Trockenbügeleisen genannt) benutzen oder lieber mit Dampf bügeln: Ihre Wäsche soll den Bügeltisch faltenfrei verlassen.

Wie funktional und komfortabel Sie mit Ihrem Bügeleisen Ihre Kleidung glätten können, hängt vom Zusammenspiel mehrerer Faktoren ab:

  • Gleitfähigkeit der Bügelsohle
  • Dampfleistung
  • Funktionsumfang
  • Temperatur
  • bauweisenbedingte Merkmale (z. B. Eigengewicht, Aktionsradius)

In unserem Bügeleisen-Test 2020 haben wir all diese Kriterien untersucht und können Ihnen vorab verraten: Alle von uns getesteten Bügeleisen führten zu guten Bügelergebnissen.

philips dampfbügeleisen
Der Testsieger unter den Bügeleisen besticht durch eine einfache Handhabung und beachtlichen Bügelkomfort, der nicht zuletzt durch die enorme Dampfleistung und den beachtlichen Funktionsumfang hervorgerufen wird.

Falls Sie auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten fürs einfache Bügeln suchen, empfehlen wir Ihnen folgende Test und Vergleiche:

1.2. Die Bügelsohle: Keramik bietet mehr Vorteile als Edelstahl

tefal dampfbügeleisen

Von links nach rechts: Philips Azur Performer Plus, Tefal Ultragliss, Siemens iQ300, Grundig Cross Steam. Eine Keramikbeschichtung steigert Gleitfähigkeit und Kratzfestigkeit. Bügelsohlen von Philips und Siemens glitten im Test am besten.

Finden Sie Bügelsohlen mit klangvollen Namen wie T-ionic Glide (Philips) oder Ceranium Glissée (Bosch), deutet es darauf hin, dass die Hersteller die Bügelsohlen Ihrer Dampfautomaten mit einer Beschichtung gegen Kratzer schützen. Besonders beliebt sind dabei Keramik, Aluminium und Ceran.

Nicht nur das versehentliche Überbügeln von Reißverschlüssen wird dadurch leicht: Die Beschichtungen erhöhen zusätzlich die Gleitfähigkeit.

Im Bügeleisen-Test war unbeschichtetes Edelstahl enorm anfällig für Kratzer.

1.3. Großes Fassungsvermögen des Wassertank erhöht Bügeldauer

bosch bügeleisen

Die Dosierhilfe bewahrt Sie aber davor, versehentlich zu viel Flüssigkeit in den Wassertank zu schütten. Geringer Wasserdruck aus dem Hahn hat einen ähnlichen Effekt. Ist der Wassertank übervoll, tropft das Eisen schnell beim Bügeln.

Sie müssen das Bügeleisen mit Wasser befüllen, um Dampfbügeln zu können.

Wollen Sie ein Bügeleisen kaufen, das eine hohe Dampfleistung hat, muss auch der Wassertank entsprechend groß sein, damit Sie nicht nach ein paar Minuten Bügeldauer den Tank erneut befüllen müssen.

Beachten Sie aber: Je größer der Wassertank des Dampfbüglers ist, desto höher wird das Eigengewicht des Eisens im befüllten Zustand.

Bei mittlerer Dampfeinstellung können Sie zwischen zehn und 15 Minuten bügeln, bis das gesamte Wasser verdampft ist. Interessieren Sie sich nicht fürs Dampfbügeln, ignorieren Sie das Fassungsvermögen.

2. Temperaturen: Von 0 °C auf 150 °C in 25 Sekunden

braun bügeleisen

Alle Bügeleisen im Test waren durchschnittlich innerhalb einer halben Minute heiß.

Eine Bügelstufe für alle Typen

Im Bügeleisen-Test waren wir vorerst skeptisch, als wir ein Gerät ohne Temperaturauswahl ausprobiert haben. Die Bügelmaschine hat
eine Bügeltemperatur für alle Textilien
.

Das Zusammenspiel aus Bügelsohle, Dampfauswahl und balancierter Hitze hat tatsächlich funktioniert.

Mit einem Bügeleisen wie bspw. dem Bosch Sensixx’x TDA 70 bügeln Sie einfach drauflos, ohne die Temperatur den Stoffen anpassen zu müssen.

Beim Bügeln werden die Fasern Ihrer Textilien durch Hitzeeinwirkung geglättet. Jedes Material hat dabei andere Ansprüche.

Die Pflegehinweise zu Ihrer Wäsche befinden sich kleinen Zetteln an der Innenseite von Hosen und Hemden am Kragen oder einer Seitennaht.

Ein Bügeleisen-Symbol verrät Ihnen die optimale Temperatureinstellung zum Bügeln. Statt einer genauen Temperaturangabe werden Bügelstufen angegeben.

Je mehr Punkte auf dem Bügeleisen abgebildet sind, desto heißer kann der Stoff gebügelt werden.

Die Temperaturen der einzelnen Bügelstufen sind dabei standardisiert und stufenlos einstellbar.

Ø 110 °C Ø 150 °C Ø 180 °C
siemens bügeleisen bügeleisen mit keramiksohle bügeleisen edelstahlsohle
Synthetikfasern wie Nylon, Polyacryl und Polyester vertragen nur wenig Hitze. Werden die Stoffe zu heiß gebügelt, glänzen sie. Auf Dauer wird so das Gewebe beschädigt. Seide und Viskose können etwas heißer gebügelt werden. Bei Mischgewebe benutzen Sie die Bügelstufe, die das empfindlichste Material im Textilgewebe verlangt. Baumwolle, Wolle und Leinen werden durch das Bügeln auf höchster Stufe besonders glatt. Hier ist der Wasserverbrauch am höchsten, da der meiste Dampf erzeugt wird.
x ohne Dampf moderate Dampfmenge

x Ausnahme: Seide

viel Dampf

x Ausnahme: Wolle

Haben Sie Ihre Textilien versehentlich doch zu heiß gebügelt, glänzt Ihre Wäsche leicht. Waschen Sie die Wäsche in der Maschine und verwenden Sie das nächste Mal eine niedrigere Temperatur oder legen Sie ein Bügel- oder Geschirrtuch über die empfindlichen Fasern, bevor Sie bügeln.

Eine hohe Leistungsaufnahme (angegeben in Watt) hat den Ruf, einem Gerät mehr Leistung zu verleihen. Die Angabe beziffert aber lediglich den Stromverbrauch der Bügelautomaten. Die Bügeleisen in unserem Test erhitzen per Express und haben größtenteils zwischen 20 und 25 Sekunden gebraucht, um eine Betriebstemperatur von 150 °C zu erreichen.

Zwischen 40 und 45 Minuten brauchen die Geräte allerdings, um nach dem Bügeln wieder auf Raumtemperatur abzukühlen. Achten Sie darauf, dass Sie die Eisen unerreichbar für Kinder oder Haustiere aufbewahren.

bügeleisen dampfstoß

Der Standsockel des kabellosen Bügeleisens von Russell Hobbs zeigt Ihnen farblich an, ob das Dampfbügeleisen bügelbereit (links) ist oder der Akku des Eisens aufgeladen wird (rechts).

3. Die Dampfleistung: Effektives Bügeln durch hohen Dampfdruck

3.1. Die Dampfdauerleistung: Konstanter Komfort ab 45 g/min

Automatische Dampfregulation

Als Faustregel gilt: Je höher die Temperatur ist, desto mehr Dampf kann erzeugt werden. Bügeleisen mit einer sogenannten automatischen Dampfregulation steigern die abgegebene Dampfmenge bei zunehmender Hitze proportional.

Passt Ihr Bügeleisen die Dampfmenge automatisch an, erkennen Sie es am dicker werdenden Strich auf dem Temperaturrädchen.

bügeleisen zubehör

Anhand der Dampfdauerleistung kann abgelesen werden, wie viel Gramm Wasserdampf ein Bügeleisen pro Minute erzeugen kann.

Je höher der Wert ist, desto ausgeprägter ist der Effekt, den Sie durch das Dampfbügeln erzielen. Das beste Bügeleisen für diese Art des Plättens verfügt demnach über eine hohe Dampfdauerleistung.

Ab 45 Gramm pro Minute dampfen echte Bügeleisen-Testsieger in der Kategorie der Dampfleistung.

Die Menge des ausgestoßenen Wasserdampfs kann am Bügeleisen reguliert werden. Per Wahlschalter können Sie entscheiden, ob Sie ohne, mit ein wenig oder mit maximaler Dampfleistung bügeln.

Eine besondere Individualisierung ist bei Bügeleisen mit stufenloser Dampfauswahl möglich.

Beispielsweise ermöglichen Grundigs „Cross Steam“ oder Brauns „Tex Style“ Bügeleisen das stufenlose Einstellen der Dampfmenge.

Welche Vor- und Nachteile Ihnen das Bügeln mit Dampf bescheren kann, haben wir für Sie zusammengefasst:

  • kein Aufdrücken des Bügeleisens notwendig
  • kein Extra-Befeuchten der Wäsche nötig
  • besseres Gleiten über Kleidung
  • Dampferzeugung erhöht Stromverbrauch leicht
  • starkes Bedampfen durchnässt Bügelbrett

3.2. Dampfstoß und Vertikaldampf: Optionale Anwendungsgebiete

bügeleisen teflonsohle

Die Test-Bügeleisen unterschieden sich deutlich in der Menge des abgegebenen Dampfes.

Dampfbügelstation für Dauerdruck

Sind Sie Vielbügler und verwenden die Dampffunktion ausgiebig, kann eine Dampfbügelstation geeignet sein.

In einem separaten Druckboiler wird konstant eine hohe Dampfmenge erzeugt, die mit hohem Dampfdruck aus dem dazugehörigen Bügeleisen gepresst wird.

Selbst die besten Dampfbügeleisen haben manchmal mit besonders zerknitterten Textilien zu kämpfen. Um auch die tiefsten Furchen aus Ihrer Kleidung zu glätten, können Sie auf den Dampfstoß Ihres Bügeleisens zurückgreifen.

Per Knopfdruck stößt Ihr Bügeleisen auf einmal eine enorme Menge Dampf aus. Der Wasserdampf durchdringt und glättet Falten zuverlässig. Besonders gute Ergebnisse erzielen Sie mit einer Dampfstoßmenge ab 180 Gramm. Der Dampfdruck, der auf die Wäsche wirkt, ist dabei besonders hoch.

Je größer die Dampfstoßmenge ist, desto funktionaler ist der sogenannte Vertikaldampf.

Hängende Kleidung wie Blusen oder Wintermäntel können dadurch bedampft und aufgefrischt werden. Beliebt ist auch das dadurch mögliche berührungslose Glätten von Gardinen.

Vertikaldampf ist nützlich, aber kein Merkmal, das in einer Kaufberatung einen zu hohen Stellenwert einnehmen muss.

4. Funktionen: Abschaltautomatik bedingt nützlich

selbstabschaltung

Der Dampfregulator vom Tefal FV 4920 Ultragliss kann manuell gereinigt werden. Verzichten Sie beim Entkalken auf chemische Reinigungsmittel und verwenden Sie lieber Hausmittel wie Essig oder Zitronensäure, um den Stift von Kalk zu befreien. Die Haltbarkeit des Tefal-Bügeleisens ist auch im Test von [clickout url="https://www.test.de/Buegeleisen-im-Test-5098871-5100158/"]Stiftung Warentest[/clickout] mit „sehr gut“ benotet worden.

Der Funktionsumfang eines Bügelautomaten begrenzt sich nicht nur auf das Erhitzen der Sohle. Das Bereithalten eines Wasserzerstäubers zum Befeuchten der Wäsche gehört schon seit Jahren der Vergangenheit an: Alle Dampfbügeleisen verfügen über eine Spray-Funktion.

Weitere sinnvolle Funktionen und ihren Nutzwert, stellen wir Ihnen in der folgenden Tabelle kurz vor:

Anti-Kalk Abschaltautomatik Eco-Modus
bügeleisen günstig bügeleisen kaufen dampfbügeleisen test
Ein innenliegendes Kalkfiltersystem bindet Kalkpartikel im Bügelwasser und verhindert das Verkalken.

Einige Bügeleisen können manuell gereinigt werden, indem heißer Wasserdampf die Dampfaustrittslöcher freispült.

Das Bügeleisen schaltet automatisch ab, sobald es nicht benutzt wird, umgekippt ist oder zu lang unbewegt auf der Bügelsohle liegt.

Achtung: Auch wenn das Bügeleisen den Aufheizprozess unterbricht, gibt es durch die Restwärme weiter Hitze ab.

Dieser hilft, den Stromverbrauch durch das Erzeugen von Wasserdampf zu reduzieren.

Ein Eco-Symbol zeigt optional die beste Temperatur an, um mit ausreichend, aber nicht übermäßig viel Dampf zu bügeln.

Dampfbügeleisen sind heutzutage fast ausnahmslos mit einer Tropf-Stopp-Funktion ausgestattet. Dadurch soll dampfbügeleisen vergleichverhindert werden, dass Wasser aus den Dampfaustrittslöchern rinnt, wenn es noch nicht ausreichend erhitzt und verdampft wurde.

Wählen Sie eine zu hohe Dampfstufe bei niedriger Temperatur aus, kann es trotzdem passieren, dass Wasser auf Ihre Bügelwäsche tropft.

5. Kabellänge und Gewicht: Merkbare Unterschiede nur beim Eigengewicht

dampfbügeleisen kaufen

Die Maße der Bügeleisen im Vergleich unterscheiden sich kaum. Haben Sie große Hände, lohnen sich Bügeleisen mit nach hinten geöffneten Griffen. Wir empfehlen beispielsweise Bügeleisen der Marken Braun oder Severin, bei denen das Netzkabel nicht am hinteren Ende des Griffs angebracht ist.

Hohe Kabellänge steigert Bewegungsfreiheit

dampfbügeleisen stiftung warentest

Je länger das Kabel, desto weiter von einer Steckdose entfernt können Sie bügeln. Verwenden Sie alternativ ein Verlängerungskabel oder ein Bügelbrett mit integrierter Steckdose.

Der Netzstecker von Philips-Bügeleisen hat sogar eine Öse zum bequemen Herausziehen.

Bügeleisen sind heute keine schweren Eisen mehr; dennoch lohnt ein genauerer Blick auf Gewichtsunterschiede.

Unsere leichtesten Bügeleisen im Test brachten ein Kilogramm auf die Waage und waren damit enorm leichtgängig über die Bügelwäsche zu führen.

500 Gramm mehr wog das schwerste Gerät im Test. Was nach wenig klingt, fühlt sich in der Praxis tatsächlich schwerer an. Bügeln Sie lange Zeit am Stück, kann ein leichtes Bügeleisen komfortabler sein.

Zum Eigengewicht kommt das Gewicht des Wassers im Tank des Dampfbügeleisens hinzu.

Suchen Sie ein Bügeleisen zum Nähen und für filigrane Arbeiten, ist nicht das Gwsicht des Eisens an sich entscheidend, sondern die Formung der Dampfspitze an der Bügelsohle. Bügeleisen von Philips oder Rowenta sind schmal geformt.

Für Bastelarbeiten empfehlen wir Ihnen ein Reisebügeleisen mit kompakteren Maßen.

6. So haben wir getestet: Fokus auf Handhabung

überhitzungsschutz

bügeleisen vergleichDas wichtigste Kriterium zum Ermitteln unseres Bügeleisen-Testsiegers war die Handhabung der Geräte.

Wie gut und komfortabel Sie mit einem Bügeleisen Falten aus Ihrer Kleidung entfernen können, ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Funktionalität und Geräteausstattung. Aus diesem Grund haben wir diese Kategorien auch einzeln untersucht.

Je besser ein Bügeleisen im Test in diesen Kategorien abgeschnitten hat, desto positiver fiel die Bewertung des Bügelergebnisses aus. Zudem haben wir die Leistung an Textilien verschiedenster Stoffe benutzt.

7. Fragen und Antworten

Wie reinigt man ein Bügeleisen?

Auch wenn Ihr Bügeleisen die Möglichkeit der Selbstreinigung bietet, müssen Sie noch etwas nachhelfen, um das Bügeleisen effektiv zu reinigen. Durch drei einfache Schritte verhilft Ihnen eine „Autoclean-“ oder auch „Self-Clean“-Funktion (je nach Modell anders benannt) zu einem entkalkten Bügeleisen.

bügeleisen testsieger

  • Füllen Sie den Wassertank des Dampfbügelautomaten mit der Maximalmenge an Wasser.
  • Erhitzen Sie das Bügeleisen auf die höchstmögliche Temperatur und denken Sie an die anschließende Abschaltung des Bügeleisens. Ziehen Sie den Netzstecker.
  • Halten Sie den Selbstreinigungsknopf gedrückt und bewegen das Dampfbügeleisen leicht über einem Spülbecken vor und zurück. Durch heißen Wasserdampf, der dann durch die Dampfaustrittslöcher gedrückt wird, wird Kalk aus dem Bügeleiseninneren gepresst. Verzichten Sie auf chemische Zusätze zum Reinigen.

Ob Sie ein schnurloses Bügeleisen ohne Kabel Ihr Eigen nennen oder ein ausgeklügeltes Bügelsystem im Haushalt haben, Sie werden folgende Fragen kennen: Welches Wasser gehört in den Wassertank und warum tropft das Dampfbügeleisen beim Bügeln? Antworten finden Sie in folgender Tabelle:

Frage Antwort
Warum läuft Wasser aus dem Bügeleisen? Tropft Ihr Bügelgerät trotz Tropf-Stopp, haben Sie eventuell eine zu hohe Dampfstufe für die gewünschte Bügeltemperatur ausgewählt. Dadurch wird der Wasserdampf nicht richtig erhitzt und Restwasser rinnt aus dem Bügeleisen.

Zudem kann auch Verkalkung das Problem sein. Durch Kalkablagerungen an den Heizelementen des Bügeleisens wird das Wasser im Tank nicht richtig erhitzt, obwohl die Einstellungen zur Dampfauswahl optimal sind.

Das Bügeleisen zu entkalken kann Abhilfe schaffen.

Welches Wasser soll man zum Befüllen von Bügeleisen verwenden? Vor einigen Jahren hieß der Geheimtipp, um möglichst lang Freude am kalkfreien Bügeleisen zu haben, destilliertes Wasser im Haushalt zu haben und zu verwenden.

Mittlerweile werden Dampfbügelgeräte so konzipiert, dass sie mit herkömmlichen Leitungswasser befüllt werden können.

Die Hersteller empfehlen in Regionen mit hartem (also besonders kalkhaltigem) Wasser eine Mischung aus destilliertem und Leitungswasser im Verhältnis 1:1. Hier erfahren Sie, wie kalkhaltig das Wasser an Ihrem Wohnort ist.