Das Wichtigste in Kürze
  • Anspitzer mit Kurbel werden manuell betrieben und benötigen keinen Strom – spitzen aber ähnlich schnell wie ein elektrischer Anspitzer. Die meisten Modelle können mit einer Zwinge am Tisch befestigt werden und haben einen festen Stand. Von Vorteil ist ein transparentes Auffanggefäß, durch das man sofort sehen kann, wenn der Spitzer geleert werden muss.

Anspitzer mit Kurbel Test

1. Für wen empfehlen diverse Tests im Internet Anspitzer mit Kurbel?

Die Zeiten, in denen Stifte noch mit Messern angespitzt werden müssen, sind schon längst passé: Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Spitzer in Erlangen erfunden. Zeitgleich erfand ein Dresdener die erste Spitzmaschine. Unter dem Namen Avanti wurde dieser Anspitzer mit Kurbel in der DDR in den 1960er Jahren produziert und vertrieben.

Auch heute noch erfreuen sich sogenannte Kurbelspitzer oder Tischspitzer großer Beliebtheit und kommen vor allem dort zum Einsatz, wo viele Stifte verwendet und gespitzt werden müssen: zum Beispiel in Schulen und Büros. Durch den Kurbelbetrieb ist ein Stift wesentlich schneller gespitzt als mit einem gewöhnlichen manuellen Anspitzer.

Gleichzeitig lassen sich die meisten Anspitzer mit Kurbel praktisch am Tisch befestigen und haben dort einen festen Stand. Elektrischen Anspitzern gegenüber haben sie den Vorteil, keinen Strom oder Batterien zu benötigen. Laut diversen Tests im Internet sind Anspitzer mit Kurbel somit die umweltfreundlichere Variante.

2. Worauf ist beim Vergleich von Anspitzern mit Kurbel zu achten?

Die besten Anspitzer mit Kurbel sind für dicke und dünne Stifte gleichermaßen geeignet, da die Klingen sich verstellen lassen: So haben Sie die Möglichkeit, Bleistifte oder Buntstifte verschiedener Stärken zu spitzen. Ein verstellbarer Anspitzer mit Kurbel spitzt auch dicke Stifte mit einem Durchmesser von 10 oder 12 mm problemlos. Dies macht Anspitzer mit Kurbel gerade für Kinder zu einer guten Wahl.

Oftmals haben Sie zudem die Möglichkeit, die Spitzenform von stumpf bis spitz einzustellen. Gerade beim Zeichnen, ob nun mit Stabilo- oder Faber-Castell-Bleistiften, kann ein Anspitzer mit Kurbel Ihrem Werk so sehr zuträglich sein.

Beachten Sie jedoch, dass Kurbelspitzer sich in der Regel nicht dazu eignen, Graphit- oder Wachsmalstifte zu spitzen. Diese könnten den Mechanismus verstopfen.

Diverse Tests im Internet raten zu Anspitzern mit Kurbel, welche ein transparentes Auffanggefäß aufweisen: So haben Sie stets einen Blick darauf, wann der Spitzer geleert werden muss.

3. Aus welchem Material sind Kurbelspitzer gefertigt?

Das Gehäuse von Kurbelspitzern ist meist aus Kunststoff, während die Kurbel und das Getriebe aus Metall bzw. Zink gefertigt sind. Einige Modelle sind sogar gänzlich aus Metall. Diese Anspitzer mit Kurbel sind besonders robust und langlebig, aber auch entsprechend schwerer. Achten Sie hier auf Gummifüße an der Unterseite, um Ihren Tisch zu schonen.

Erstere Variante ist preiswerter und so lassen sich gelegentlich auch Anspitzer mit Kurbel bei Aldi oder anderen Discountern verorten. Wenn Sie Ihren Anspitzer mit Kurbel jedoch online kaufen, können Sie von einer größeren Auswahl und einer hochwertigeren Verarbeitung profitieren.

K&K Premium Jagd GmbH sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Anspitzer mit Kurbel-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Anspitzer mit Kurbel-Vergleich 10 Produkte von 7 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. HELIX, Westcott, Caran d'Ache, Carl, Dahle, Derwent, herlitz. Mehr Informationen »

Welche Anspitzer mit Kurbel aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Westcott E-14216 00 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 6,88 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Anspitzer mit Kurbel ca. 25,76 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Anspitzer mit Kurbel-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Anspitzer mit Kurbel-Modell aus unserem Vergleich mit 2755 Kundenstimmen ist der Westcott E-14216 00. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Anspitzer mit Kurbel aus dem Anspitzer mit Kurbel-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Anspitzer mit Kurbel aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 333 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Caran d'Ache 455.200. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Anspitzer mit Kurbel-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Anspitzer mit Kurbel-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Helix 85733HX, Westcott E-14216 00 und Caran d'Ache 455.200 Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Anspitzer mit Kurbel-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Anspitzer mit Kurbel Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 7 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Anspitzer mit Kurbel“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Helix 85733HX, Westcott E-14216 00, Caran d'Ache 455.200, Carl CC-2000-K, Westcott E-16549 00, Dahle 155, Dahle 133, Derwent 2302001, Helix 4701977 und Herlitz 1601194 Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Anspitzer mit Kurbel“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Anspitzer mit Kurbel“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „manueller Anspitzer“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Trans­pa­ren­tes Auf­fang­fach Vorteil des Produkt an­schau­en
Helix 85733HX 12,27 Ja An­spit­zen von dicken Stiften möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Westcott E-14216 00 6,88 Ja An­spit­zen von dicken Stiften möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caran d'Ache 455.200 119,00 Nein Aus Metall: be­son­ders robust und lang­le­big » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Carl CC-2000-K 30,66 Ja Getriebe aus Alu­mi­ni­um-Spritz­guss für längere Le­bens­dau­er und präzisen Schnitt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Westcott E-16549 00 10,19 Ja An­spit­zen von dicken Stiften möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dahle 155 12,84 Ja Mit Spitz­stopp » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dahle 133 11,47 Ja An­spit­zen von dicken Stiften möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Derwent 2302001 33,31 Nein Mit Spitz­stopp » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Helix 4701977 17,71 Ja Spit­zen­form ein­stell­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Herlitz 1601194 3,29 Nein Mit Sau­g­näp­fen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Anspitzer mit Kurbel Tests: