Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Tischtennis-Trainer ist der ideale Partner, wenn Sie Ihr Tischtennis-Training alleine durchführen und dabei Ihr Spiel verfeinern möchten. Indem Sie auf einen Tischtennistrainer setzen, der Ihnen ein dynamisches Spiel ermöglicht, trainieren Sie Ihre Griffe, Schläge sowie Reaktionszeiten einfach und schnell.

1. Was ist ein Tischtennis-Trainer?

Die klassische Ballmaschine, die es im Tennis wie im Tischtennis gibt, dürfte Ihnen ein Begriff sein: Diese Maschine, die im Tischtennis auch als Tischtennis-Roboter bezeichnet wird, wirft mittels eines automatischen Mechanismus Bälle aus. Produktabhängig sind dabei Auswurffrequenz, Spin-Art – also wie der Ball ausgeworfen und von Ihnen anschließend geschlagen wird – sowie eine automatische Ballrückführung wähl- und einstellbar.

Im Vergleich ist der Tischtennis-Trainer ein manuelles Trainingsgerät, welches sich aber auch bereits als adäquater Ping-Pong-Trainer für das eigenständige Training eignet und Ihre Bälle souverän routiniert. Dadurch können Sie auch mittels eines Tischtennistrainers Ihr Spiel auf Bälle mit verschiedenen Spielverhalten einstellen und trainieren, wie Tests von Tischtennis-Trainern im Internet zeigen.

2. Was muss ein Tischtennis-Trainer können?

Bevor Sie sich einen Tischtennis-Trainer kaufen, überlegen Sie, für welchen Zweck Sie diesen einsetzen möchten. Als effizientes Tischtennis-Trainingsgerät sollte dieser andere Anforderungen erfüllen, als es ein Tischtennis-Trainer als Spiel mit der Familie oder Freunden müsste, wie Tests von Tischtennis-Trainern im Internet darstellen.

Richten Sie Ihre Produktwahl je nach Verwendungszweck aus: Entscheiden Sie sich für Geräte mit einer stabilen Verarbeitung und Materialität, wenn Sie Ihre Tischtennis-Trainingsübungen mithilfe dieses Geräts durchführen möchten. Ein solches Trainingsgerät, das durch einen schnellen Rückprall ein flüssiges und nahezu unterbrechungsfreies Spiel unterstützt, fördert Ihre Reaktionsschnelligkeit und bietet Ihnen ein effizientes Tischtennis-Training zu Hause.

Ein Tischtennis-Roboter vereint als Ballmaschine viele weitere Trainingsvorteile und ist für Anfänger bereits ab einem Preis von ca. 50 € erschwinglich, während fortgeschrittene Spieler eine Investition von mehreren Hundert, wenn nicht gleich Tausend Euro kalkulieren müssen.

3. Welcher ist der beste Tischtennis-Trainer laut Tischtennis-Trainer-Tests im Internet?

In unserer Vergleichstabelle finden Sie eine Auswahl an Tischtennis-Trainern unterschiedlicher Hersteller übersichtlich aufgelistet. Orientieren Sie sich zunächst an dem Spielverhalten, das Sie gerne erzielen möchten, und legen Sie darüber die gewünschte Nutzungsart fest. Denn so wie sich ein Tischtennis-Training für Kinder von dem von Erwachsenen oder schon fortgeschrittenen Spielern unterscheidet, so sollte auch Ihr Trainingspartner – in diesem Fall das Tischtennis-Trainingsgerät – diesen unterschiedlichen Anforderungen gewachsen sein.

Wenn Sie darüber hinaus auf eine hochwertige Verarbeitung und robuste Materialien setzen, finden Sie den besten Tischtennis-Trainer für Ihr Spiel.

Tischtennis-Trainer-Test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Tischtennis-Trainer Tests: