Das Wichtigste in Kürze
  • Tauchdruckpumpen sind im Gegensatz zu regulären Tauchpumpen darauf ausgelegt, Wasser aus einer großen Tiefe nach oben zu befördern. Steht die Pumpe dabei sehr weit im Wasser, so achten Sie, wenn Sie eine Tauchdruckpumpe kaufen, darauf, dass diese eine hohe maximale Tauchtiefe besitzt. Während viele Modelle lediglich auf bis zu 7 m Tiefe ausgelegt sind, bieten einige Hersteller für Tauchdruckpumpen wie Gardena manchmal auch Varianten an, die eine Tauchtiefe von bis zu 12 m erlauben.

1. Wird die maximale Fördermenge tatsächlich erreicht?

Auch bei der besten Tauchdruckpumpe bezieht sich die maximale Fördermenge lediglich auf einen Wert, der bei geringer Förderhöhe erreicht wird. Reizen Sie die Förderhöhe von 30 oder 40 m tatsächlich komplett aus, so vermindert sich der Druck erheblich.

Generell sind die Pumpen jedoch so konzipiert, dass der Druck zumindest auf den ersten Metern weitestgehend konstant bleibt und anschließend nur langsam nachlässt.

2. Warum sind manche Tauchdruckpumpen mit Druckschalter ausgestattet?

Eine vollautomatische Tauchdruckpumpe mit integriertem Schaltautomat ermöglicht es Ihnen, die Pumpe im Dauerbetrieb laufen zu lassen. So schaltet sich die Tauchdruckpumpe in der Zisterne automatisch ein und aus, je nachdem, welche Einstellung Sie gewählt haben.

Die meisten Modelle verfügen jedoch lediglich über einen Schwimmschalter. Soll die Tauchdruckpumpe in einer Zisterne eingesetzt werden, so können Sie die Automatisierung in aller Regel jedoch auch nachrüsten.

3. Ist die Motorleistung entscheidend für die Pumpe?

Die Motorleistung ist zwar durchaus wichtig für die Förderhöhe sowie die Kapazität. Allerdings gibt es auch eher sparsame Modelle, die in vielen Tauchdruckpumpen-Tests im Internet gut abschneiden.

Legen Sie daher mehr Wert auf die Förderhöhe als auf die reine Motorleistung in Watt. Viele Geräte mit großer Förderhöhe finden Sie auf den vorderen Plätzen in unserem Tauchdruckpumpen-Vergleich.

4. Gibt es bereits einen Tauchdruckpumpen-Test von Stiftung Warentest?

Bislang existiert kein Test über Drucktauchpumpen, Tauchdruckpumpen oder sonstige Tauchpumpen.