ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Die besten Produkte aus der Kategorie Sportschuhe im Vergleich

Tests & Vergleiche aus der Kategorie Sportschuhe

Läufer, Wanderer und Fußballer wissen: Gutes Schuhwerk ist beim Training unverzichtbar. Im Gegensatz zu Modeschuhen liegt bei Sportschuhen das Hauptaugenmerk nicht auf der Ästhetik, sondern auf der Funktionalität und das gilt sowohl für Herren-Sportschuhe, als auch für Damen-Sportschuhe.

Während normale Turnschuhe für viele Sportarten geeignet sind und auch als Hallenschuhe genutzt werden können, sind Wanderschuhe, Trekkingschuhe und Bergschuhe auf die jeweilige Sportart, für die sie gefertigt werden, optimiert.

Gute Sportschuhe sollten die Knöchel stabilisieren und Ihre Schritte optimal dämpfen

Zwei der wichtigsten Qualitätskriterien nach der Passform sind die Dämpfungseigenschaften der Sohle und der Schutz des Sprunggelenks vor dem Umknicken. So weisen Wanderschuhe beispielsweise fast immer einen hohen Schaft auf, der die Knöchel stabilisiert.

Auch Trekkingschuhe geben den Gelenken Halt und haben darüber hinaus eine besonders griffige Sohle, die auch Touren auf unbefestigten Wegen und im unwegsamen Gelände ermöglicht und die Voraussetzungen für ein optimales Abrollen des Fußes schafft. Auf längeren Outdoor-Touren durch die unberührte Natur darf ein Paar Trekking-Schuhe daher nicht fehlen, wenn Sie Ermüdungserscheinungen beim Laufen vorbeugen möchten.

Gerade im Gelände bekommen Wander- und Trekkingschuhe einiges an Schmutz und Nässe ab. Unsere Redakteure haben in der Kaufberatung auch einige hilfreiche Hinweise zur richtigen Reinigung und Pflege von Outdoorschuhen für Sie zusammengestellt.

Die richtige Passform sorgt für einen runden Lauf beim Joggen

Eine besondere Kategorie unter den Sport-Schuhen sind Laufschuhe. Ihre Sohlen müssen nicht nur die Füße entlasten, sondern auch die Belastung für die Kniegelenke während des Laufs so gering wie möglich halten. Aus diesem Grund enthalten die Sohlen in der Regel dicke Gel-Kissen oder Silikonlagen, die für die nötige Dämpfung sorgen.

Der Tragekomfort und die Dämpfungseigenschaften Ihres Sportschuhs lassen sich durch die Verwendung von speziellen Einlegesohlen noch verbessern. Einlegesohlen haben wir in unserer Kategorie „Fußpflege“ miteinander verglichen.

Namhafte Hersteller wie Adidas, Asics, Puma und Brooks produzieren inzwischen aber nicht mehr nur diese verbreitete Form des Laufschuhs, den so genannten Dämpfungsschuh, sondern auch Laufschuhe mit sehr dünnen Sohlen. Das Natural Running mit Schuhen ohne viel Dämpfung ist jedoch nur für erfahrene und geübte Läufer geeignet.

Nähere Informationen zum Aufbau eines Laufschuhs und Tipps für das Ermitteln der richtigen Passform finden Sie in unseren Ratgebern. Auch wenn Sie den Sieger des Sportschuhe-Tests der Stiftung Warentest suchen, werden Sie bei uns fündig.