Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie Fahrradschuhe für den Winter kaufen möchten, müssen diese zwei wichtige Merkmale aufweisen. Wir empfehlen Ihnen in unserem Vergleich der Winter-Fahrradschuhe, auf wasserdichte und atmungsaktive Winter-Fahrradschuhe für Damen und Herren zu achten. Um die besten Winter-Fahrradschuhe zu erhalten, dürfen Regen oder Schnee nicht durch das Material dringen. Das wird durch Polyester oder Polyamid gewährleistet. Gleichzeitig ist es wichtig, dass auch Luft an Ihre Füße kommt, damit sie nicht so stark schwitzen. Für atmungsaktive Fahrradschuhe kommt meist eine Gore-Tex-Membran zum Einsatz.
  • Für den Komfort ist die Verschlussart der Winter-Fahrradschuhe für Herren und Damen entscheidend. Laut Tests für Fahrradschuhe für den Winter im Internet sind Klettverschlüsse perfekt. Mit denen lassen sich die Schuhe ideal an Ihre Fußform anpassen und gewährleisten einen sicheren Halt. Zudem können Sie die Schuhe auf diese Weise schnell an- und ausziehen.
  • Optimal ist es, wenn sich die MTB-Schuhe für den Winter mit den Pedalen verbinden lassen. Ambitionierte Radsportler profitieren dabei von einer idealen Kraftübertragung. Hierfür sind sie mit einem speziellen Klicksystem ausgestattet. Die meisten Marken bieten Fahrradschuhe für den Winter ohne Klicksystem an. Sie sind flexibel einsetzbar und können auch zum Laufen verwendet werden.

fahrradschuhe-winter-test